Red Dead Online: Patch Notes zu Update 1.05 nur ein Satz, aber Fans finden mehr

Rockstar hat kürzlich ein neues Update für den Online-Modus von Red Dead Redemption 2, Red Dead Online, veröffentlicht. Die Patch Notes zu 1.05 enthielten jedoch nur einen einzigen Satz. Deshalb hat die Community nun selbst zusammengepuzzelt, welche Änderungen es gab.

Nur wenige Tage nachdem Update 1.04 für Red Dead Online veröffentlicht wurde, hat Rockstar schon den nächsten Patch für den Online-Modus von Red Dead Redemption 2 auf den Weg gebracht.

Die Patch Notes waren dieses Mal jedoch weniger hilfreich, denn sie bestehen nur aus einem einzigen Satz. Die Red-Dead-Spieler teilen nun miteinander, auf welche Änderungen sie nach dem Update gestoßen sind.

Kurze Patch Notes für viele Bugfixes?

Das sagen die Patch Notes: So schnell und unverhofft das Update 1.05 für Red Dead Online veröffentlicht wurde, so kurz fielen auch die Patch Notes aus:

Allgemeine Verbesserungen, um die Stabilität des Spiels zu verbessern, Daten zu speichern und Exploits anzugehen.

Patch 1.05 ist für die PlayStation 4 etwa 830 MB groß, während Xbox-One-Spieler etwa 1,3 GB herunterladen müssen. Die Spieler sind skeptisch, warum die Patch Notes nur so kurz, das Update selber aber so groß ist und teilen unter anderem bei Reddit, welche Änderungen sie bemerkt haben.

Diese Änderungen finden die Spieler: Wie einige Spieler berichten, sollen vor allen Dingen Probleme behoben worden sein, die mit dem letzten Update 1.04 dazugekommen sind. Besonders Abstürze sollen ihrer Meinung nach weniger vorkommen, als noch nach dem letzten Patch.

Während manche Spieler schreiben, dass sie nun weniger Lags und Glitches bemerken, berichten andere jedoch von genau dem Gegenteil. So ließe sich dass sich das Spiel bei einigen nun gar nicht erst starten. Auch von häufigeren Disconnects ist die Rede.

Red Dead Redemption 2 Arthur Pferd Zug

Update fixt Pferde-Bug: Zur Freude der Spieler scheint das Update einige Fehler bei den Pferden behoben zu haben. So schreiben einige Cowboys davon, dass die Ausdauer ihrer Kläpper nicht mehr so schnell in den Keller geht.

Zudem scheint sich die Verbundenheit mit den Pferden nun nicht mehr zurückzusetzen. Bei einigen Spielern fing die Verbundenheit mit ihrem Gaul wieder bei Level 1 an, wenn sie diese zuvor auf der vollen Stufe hatten.

Red Dead Online: Diese 10 Dinge stören Spieler im Multiplayer
Quelle(n): Rockstar, Reddit, Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!

5
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Blue
Blue
1 Jahr zuvor

Verbundenheit und auch die Leiste seiner eigenen, tja normal war im 1.04 nach wie vor da und im 1.05 ebenso also pfff mir egal was man da wieder verheimlicht.

Zeigt aber eher mehr als sei es eine Alpha oder besser gesagt ein Early Access Titel, Let´s Player berichten das nicht weiter hinzu käme und ganz ehrlich das was im Online verfügbar ist ist schon fast vor Alpha gedöns, das ist ja nix.

Der 1 Patch war der Beste, keine Probleme nichts und jetzt von Patch zu Patch immer schlimmer. Aber so sagt man es ja gern, Verschlimmbessern bzw. nicht das Spiel selbst ist verbugt sondern Patches verbugen es mehr denn je.

Clayman
Clayman
1 Jahr zuvor

Das mit der Verbundenheit ist bei mir jedenfalls auch noch nicht behoben. Gerade wieder nach einem Raumwechsel Level 1 angezeigt bekommen.

Entomb2011
Entomb2011
1 Jahr zuvor

Mein gul hat trotzdem alle paar minuten wieder stufe 1 was nervt

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Gul? Spielst du vllt. Fallout? grin

xDeechen
xDeechen
1 Jahr zuvor

„So ließe sich dass sich das Spiel bei einigen nun gar nicht erst starten.“

Wie meinen? grin

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.