Red Dead Online ist nach neustem Update für einige unspielbar – Das sind die Probleme

Red Dead Online bekam in der Nacht zum 11. August ein neues Update. Dieses brachte eigentlich keine großen Änderungen, dafür jedoch jede Menge Probleme.

Was steckt in dem Update? Laut einem Tweet der Entwickler wurde das Varmint Gewehr angepasst. Die Feuerrate wurde deutlich erhöht. Da es keine offiziellen Patch Notes gab, ist ungewiss, was sonst geändert wurde.

Das Update umfasst je nach Plattform nur zwischen 77 und 164 MB (mit Ausnahme auf der Xbox One, dort wurden laut reddit 3,2 GB heruntergeladen). Es scheinen auch keine großen Neuerungen dabei gewesen zu sein. Das ist keine Überraschung, immerhin erschien erst vor zwei Wochen das „The Naturalist“-Update.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Doch obwohl das Update nicht groß war, hat es viele Fehler ins Spiel gebracht. Im reddit überschlagen sich die Threads mit Problem-Meldungen. Die Liste ist ziemlich lang.

Neben Verbindungsfehlern soll es sogar Probleme mit dem Schießen und den Spawns von NPCs kommen. Das macht Red Dead Online derzeit für viele Nutzer unspielbar.

Ein breites Feld an Problemen

Welche Schwierigkeiten gibt es derzeit genau bei RDO? Die Liste von Problemen variiert je nach Thread und Beschreibung etwas. Zudem sollen nicht alle Spieler davon betroffen sein. Allerdings ist das Feld, aus dem die Probleme kommen, überraschend breit gefächert.

Der Nutzer Yougandy9891 fasst die bekannten Probleme auf der PS4 so zusammen:

  • Es gibt häufige Disconnects, Probleme im Ladebildschirm und Blue Screens
  • Manche können sich überhaupt gar nicht erst einloggen
  • Camps erscheinen nicht
  • Pferde verschwinden während des Reitens
  • Tiere und NPCs erscheinen gar nicht
  • Man kann Targets auf Gegnern nicht setzen
  • Missionen starten nicht

Für den PC kann es zu einem Crash kommen, wenn ihr mit „Alt+Tab“ das Spiel verlasst. Auch mit den legendären Tieren, die mit dem „The Naturalist“-Update ins Spiel kamen, soll es Probleme geben. Die erscheinen wohl selten bis gar nicht.

Wer derzeit durch das reddit, Foren oder Twitter schaut, findet für die beschriebenen Probleme zahlreiche Beispiele, wie hier ein Video von der „Geisterstadt“ mit kaputten Pferden:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Andere Spieler berichten zudem von Problemen beim Schießen oder von Zügen, die plötzlich aus dem Nichts erscheinen, wie in diesem Video:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Wie sieht es mit einem Fix aus? Zum aktuellen Zeitpunkt hat sich Rockstar Games noch nicht zu den Problemen geäußert. Ein Fix ist jedoch dringend notwendig, da sind sich die Spieler einig.

Wann dieser genau kommt, ist aber nicht bekannt.

Genau das gießt aktuell weiteres Öl ins Feuer. Viele Spieler von Red Dead Online sind nämlich schon lange unzufrieden, weil sie das Gefühl haben, deutlich hinter GTA Online zu stehen. Statt regelmäßigen Updates gab es vor dem „Naturalist“-Update eine große Content-Dürre. Dieser Patch hat die Stimmung, zumindest wenn man in die sozialen Medien schaut, nicht gebessert.

Quelle(n): Polygon
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Thalia

Die meisten hier aufgelisteten Bugs gibt es doch eh schon ewig. Zum Beispiel random spawnende Züge. Oder nicht erscheinende Camps. Oder ständige Disconnects. Oder nicht startende Missionen. Alles nichts neues, alles typisch Rockstar.

Divine

Rdr2 ist eh das Stiefkind das keiner mag, dabei hätte es soviel potential.
Hauptsache weiterhin alle Ressourcen Gta in den Arsch schieben 😐

Gorm-GER

Seit gestern nur noch Schrott das Spiel. Keine Zehn Minuten im Spiel kommt der ce-34878-0 Fehler. Und in der Zeit kommt es oft vor das ich nicht auf mein pferd komme, oder wenn ich mein EIGENES Pferd besteigen will ich als Pferde-Dieb gebrandmarkt werde, wtf??

Wie kann man als so großer Entwickler nur so unfähig sein?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x