Ja, Red Dead Online kriegt Mikrotransaktionen – Aber erst später

Der Online-Modus von Red Dead Redemption 2, Red Dead Online, hat Mikrotransaktionen. Jetzt gibt es erste Aussichten darauf, was Ihr dafür kaufen könnt.

Seit Dienstagnachmittag stürzen sich viele Spieler in die Beta von Red Dead Online. Zunächst können nur ausgewählte Spieler rein, weil Rockstar einen gestaffelten Release der Beta fährt.

Einen ersten Blick gibt es auch schon auf die Mikrotransaktionen, die Spieler in Red Dead Online nutzen können. Die Bezahl-Optionen gibt’s in Verbindung mit Goldbarren.

Echtgeld-Käufe in Red Dead Online

Sind die Käufe schon aktiv? In der Nachricht zur Red-Dead-Online-Beta erklärt Rockstar, dass bisher noch nicht alle Features im Spiel verfügbar sind. Dazu gehört auch der Ingame-Store, der erst später öffnen wird.

Was kann man Ingame kaufen? Der Ingame-Laden bietet Spielern die Möglichkeit, Goldbarren zu kaufen. Weitere Dinge, die man dort direkt kaufen kann, sind nicht bekannt. Möglicherweise gibt es im Ingame-Store also nur diese Barren, mit denen Ihr dann weitere Inhalte besorgen könnt.

Red Dead redemption 2 Double Action Revolver

Was kann man mit den Barren kaufen? Rockstar nannte zwei Beispiele für die Verwendung der Goldbarren:

  • Kosmetische Gegenstände, um das Lager der Spieler zu verschönern
  • Spezielle Stile für Waffen

Diese Sachen könnt Ihr mit den Goldbarren kaufen. Spieler berichten außerdem davon, dass man einen Händler mit 3 Goldbarren bezahlen kann, um die Ehre des Spielers in eine bestimmte Richtung zu lenken. Euer Ehre-Level wirkt sich auf manche Missionen in Red Dead Online aus.

Mehr zum Thema
So könnt Ihr Red Dead Online mit Freunden spielen und sie einladen

Was sagen die Spieler zu den Goldbarren? Bisher ist die Stimmung bezüglich der Mikrotransaktionen im Subreddit gut. Spieler gingen davon aus, dass diese ins Spiel finden werden. Solange sie kosmetisch sind, haben die wenigsten Nutzer Probleme damit.

Wie verdient man Nuggets? Auf Reddit erklärt Spieler UnavailableIDs, dass man durch Serien wie Deathmatches oder Rennen Nuggets verdienen kann. 100 Nuggets werden in einen Goldbarren umgewandelt. Spieler erhalten aktuell etwa 0,02 bis 0,04 Goldbarren (also 2 bis 4 Nuggets) durch eine Serie, die etwa 10 Minuten dauert.

Wann kommt der Ingame-Shop zu Red Dead Online?

In der Ankündigung zur Beta erklärte Rockstar, dass es aufgrund von technischen Fehlern passieren könnte, dass Statistiken oder Ränge zurückgesetzt werden. Vermutlich wird man mit dem Echtgeld-Shop also dann auch solange warten, bis diese Gefahr beseitigt ist.

red dead redemption pferd header

Warum sollte man darauf warten? Spieler wären vermutlich sauer, wenn sie Geld ausgeben und Ihr Charakter dann zurückgesetzt wird. Dieses Risiko zu umgehen und den Ingame-Store erst später zu starten, wäre also sinnvoll.

Sie sind erst wenige Stunden drin, doch Spieler feier jetzt schon diese 5 Dinge in Red Dead Online

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (6) Kommentieren (12)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.