PUBG verkauft bald Skins der Top-Streamer DrDisrespect & Shroud

PlayerUnknown’s Battlegrounds (PC, Xbox One, iOS, Android) bietet bald spezielle Kisten mit Waffenskins an. Die sind in Zusammenarbeit mit den beiden berühmten Streamer Dr. Disrespect und Shroud entstanden.

PUBG und seine Star-Streamer: PlayerUnknown’s Battlegrounds (PUBG) ist zwar nicht mehr so beliebt wie im Januar 2018, aber nach wie vor spielen eine Menge Gamer das Battle-Royale-Spiel von Bluehole. Darunter sind auch die berühmten Streamer, wie der kontroverse Dr. Disrespect und Shroud, denen das Game einigen Erfolg zu verdanken hat.

So hat der Doc bei seiner Rückkehr von einer Twitch-Auszeit mal kurz die Streaming-Plattform in die Knie gezwungen.PUBG-Streamer-Skins

Für Fans der beiden Streamer gibt’s bald etwas ganz Besonderes in Player Unknown’s Battlegrounds.

Ballern wie der Doc!

Die größte Promo-Aktion der PUBG-Geschichte: Vom 4. bis zum 30 Juni 2018 bekommt ihr zwei spezielle Lootboxen im Shop, die Waffen-Skins im Design von Dr. Disrespect und Shroud enthalten. Jede Box kostet 9,99 US-Dollar und kann via den Shop im Spiel oder über die Plattform Twitch erworben werden.PUBG Mobile Titel

Die folgenden Angebote für Boxen gibt es:

  • DrDisRespect’s Speed & Momentum Crate: Enthält Skins für M1416 und dieKar98k
  • Shroud’s Ghosted Crate: Enthält Skins für die AKM sowie Kar98k

Die Skins sind nicht handelbar. In der folgenden Galerie seht ihr, wie die Skins im Spiel aussehen.

Braucht PUBG das Geld?

Bekommt PUBG langsam Probleme? Die Skins sehen durchaus cool aus und werden einiges Geld in die Kassen von Bluehole spülen. Das scheint das Studio auch nötig zu haben, denn derzeit läuft der kostenlose Battle-Royale-Shooter Fortnite PUBG den Rang ab und ist viel erfolgreicher.

PUBG Hupe TitelTop-Streamer sollen bei PUBG bleiben: Durch die Promo-Aktion zum Doc und Shroud stellt Bluehole aber zumindest sicher, dass die beiden auch im Juni bei PUBG bleiben und ihre Skins promoten.

Werdet ihr euch die Skins kaufen? Oder haltet ihr das alles für Humbug und die PUBG-Entwickler sollen sich lieber um Bugs, Performance-Optimierung und Cheater-Bekämpfung kümmern?


Die Entwickler von PUBG haben zumindest vor kurzem eine Performance-Verbesserung angekündigt: Bald soll es mehr Leistung in PUBG geben!
Autor(in)
Quelle(n): VenturebeatTeamWod
Deine Meinung?
Level Up (1) Kommentieren (11)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.