PUBG-Update führt 2 neue Lootboxen und verbesserte Melde-Funktion ein

Auf den PUBG(PlayerUnknown’s Battlegrounds)-Testservern werden die neuen Lootboxen und die Melde-Funktion bereits getestet.

Ein neues Update für den Battle-Royale-Shooter “PlayerUnknown’s Battlegrounds” bringt Kisten voller kosmetischer Items und eine neue Melde-Funktion gegen Cheater. Die Kisten gibt es als kostenlose und bezahlbare Version.

Die Entwickler wollen durch die Aktualisierung weiterhin dafür sorgen, das Spiel fair zu gestalten.

Cheater melden soll einfacher werden

Gegen Ende des Jahres 2017 erreichte PUBG einen fetten “3 Millionen gleichzeitige Spieler”-Meilenstein. Zeitgleich wurde bekannt, dass bereits 1,5 Millionen Cheater aus dem Game geflogen sind. Damit Cheater weiterhin erkannt und gebannt werden können, ist es wichtig, dass Ihr auffällige Spieler meldet.

Das Team von PUBG macht Euch das Melden jetzt einfacher. Auf dem Test-Server könnt Ihr ab jetzt direkt per Replay-Funktion Cheater melden. Das bedeutet, dass Euch ein eventueller Cheater nicht mehr töten muss, damit Ihr einen Videobeweis dafür habt und den Spieler im Game reporten könnt. Das Replay-System erleichtert diese Aufgabe jetzt.

PUBG Killcam Titel Clapper

Neue Lootboxen und Schlüssel für PUBG

Zwei neue Lootboxen finden außerdem den Weg zu PUBG – Eine schließt Ihr kostenlos auf, für die andere müsst Ihr einen Early-Bird-Schlüssel kaufen. Alle Kisten, die einen Schlüssel zum Öffnen benötigen, brauchen den Early-Bird-Schlüssel. Den Key könnt Ihr dann ähnlich wie Schlüssel für CS:GO auf dem Steam-Markt kaufen.

Spieler auf den Testservern bekommen dafür 100.000 BP und sechs Early-Bird-Schlüssel, um die Kisten zu testen. Das erhöht den Pool der Lootboxen von zwei auf vier. Allerdings sind auch die Inhalte der neuen Boxen ausschließlich kosmetisch. Die Entwickler betonten erneut, dass dadurch kein Gameplay-Vorteil entsteht.

PUBG Mann Titel Waffe Cape

Eine der vier verfügbaren Kisten bekommt Ihr auf den Testservern, wenn Ihr BP dafür ausgebt. Die Chance, eine der beiden neuen Kisten zu erhalten, wurde für Testzwecke deutlich erhöht.

  • Die Chance auf die neue Desperado-Kiste (die einen kostenpflichtigen Schlüssel benötigt), liegt bei 40%
  • Die Chance auf die neue Biker-Kiste (die Ihr kostenlos öffnen könnt), liegt bei 40%
  • Chancen für die alten Wanderer- und Survivor-Kisten liegen bei jeweils 10%

Hier haben wir mehr Infos zu den Drop-Raten der einzelnen Items in den Boxen: Diese ultra-seltenen Items in PUBG haben eine 0,01% Drop-Chance

Die BP-Währung, neue Items und Schlüssel werden allerdings nicht auf Eure Live-Accounts übertragen.

Durch das Update soll außerdem die Performance von PUBG verbessert werden. So reduziert man die Sichtweite beim Fallschirmsprung und knöpfte sich einige Bugs vor.

Vollständige Patchnotes des neuen Test-Server-Updates findet Ihr auf der Steamcommunity-Seite von PUBG. Sobald die Tests dann erfolgreich abgeschlossen sind, überträgt man das Update auf die Live-Server. Hier geht’s zu den PUBG-Patchnotes auf Steamcommunity.com

Crashfrei und kompetitiv soll es in 2018 mit PUBG weitergehen

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Mister M

Warte. Heißt das ich kann Kisten bekommen die ich nie öffnen kann, weil ich mir nie Schlüssel kaufen werde? Kann ich die dann wenigstens für mehr als 5 ct verkaufen? Von mir auf kann ein System wie CS:GO entstehen, aber kann man es nich einstellen, dass man die Desperado-Truhe nur bekommt, wenn man Schlüssel hat? Oder sich sonst iwas ausdenken, damit die Microtransaction-freien Spieler nicht nach 700, 1400 oder 2800 BP in die Röhre gucken?

Caldrus82

Dutzende Probleme, teilweise immer noch schwerwiegend, aber Hauptsache es gibt neue lootboxen. Good job blueballs , good job :>

Sevkat Yerimdar

Hmm, werden die Boxen wieder verschwinden wie die Gamescom Boxen? Wär schlau die Dinger zu horten. Als ich das letzte mal geguckt habe, waren die Gamescom Dinger für 6 Euro aufm Markt drin.

Psycheater

Auf der One gab es gestern Serverseitig und Heute Clientseitig ein Update 😉

Patrick Freese

Jau, das war für FPP-Solo Mode https://twitter.com/PUBATTL

m4st3rchi3f

Heute Nacht wurde zusätzlich noch FPP-Duo und Squad aktiviert. 😉

m4st3rchi3f

War gestern schon schön wie nahezu butterweich es jetzt läuft.

Edit: Achja, bestes Update: Musik ausschaltbar. 😀

Psycheater

Absolut. Hat PUBG echt gut getan das Update. Und der FPP Mode ist wohl gewöhnungsbedürftig für viele; vorhin 3 Runden und in allen in den Top 10 gewesen

m4st3rchi3f

Kann ich mir vorstellen.
Hab die Tage auch schon öfters mal in 1st Person gezockt, ist teilweise gar nicht schlecht.
Aber man kann halt nicht mehr einfach um Ecken etc schauen, das wird für viele ein Hindernis sein.

Psycheater

Aber nur im FPP haben alle die gleichen Voraussetzungen eben wie das von dir angesprochene um die Ecken gucken. Ich find es gut. N paar Runden eingewöhnen und jetzt läuft es ganz gut find Ich; FPP ist der Immersion auf jeden Fall sehr zuträglich 🙂

m4st3rchi3f

Ja, man fühlt sich schon “anfälliger”.
Denke auch dass ich den bevorzugt spielen werde. 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x