Fies! In PUBG Mobile dominieren Typen, die Maus & Tastatur nutzen

In PlayerUnknown’s Battlegrounds (PC, Xbox One, iOS, Android) gibt es in der Mobile-Version gerade Ärger mit Emulator-Usern. Die zocken das Handy-Spiel auf dem PC mit Maus und Tastatur und ziehen so die armen Mobile-User ab. 

PUBG Mobile QQ Start

PlayerUnknown’s Battlegrounds (PUBG) gibt’s als eigene Mobile-Version auf iOS und Android-Handys und Tablets. Das Gameplay läuft ähnlich wie auf dem PC oder der Xbox One. Allerdings spielt ihr die Mobile-Version, indem ihr auf dem Touchscreen herumtappt.

Soweit so gut, solange alle so spielen. Doch es häufen sich Fälle, in denen plötzlich Spieler mit Maus und Tastatur auftauchen und dann unter den armen Mobile-Gamern wüten wie ein Fuchs im Hühnerstall. 

Dank Emulator haushoch überlegen

Doch wie können Spieler auf dem Handy oder Tablet mit Maus und Tastatur antreten? PUBG Mobile unterstützt diese Eingabemedien nicht. Allerdings gibt es Emulatoren, mit denen ihr Mobile-Games auf einem PC zocken könnt. 

PUBG Mobile Screen

Vor allem für Android gibt es viele Möglichkeiten, unter anderem das Emulationsprogramm Bluestacks. Damit läuft PUBG Mobile problemlos auf dem großen Bildschirm. Dazu könnt ihr dann noch diverse Shortcut-Buttons definieren und so eine effektive Maus- und Tastatur-Kombi schaffen. 

Gegenüber reinen Touchscreen-Spielern ist das ein immenser Vorteil. Geradezu als wenn ein erwachsener Fußballspieler der Mittelklasse gegen Spieler aus der A-Jugend antritt. 

Das is ja fast schon Cheating

Ein YouTuber hat mit dieser Methode ordentlich abgesahnt und unter den hilflosen Mobile-Nutzern mit seiner Tastatur und Maus ordentlich gewütet. Sein Fazit

“Heilige Scheiße, die denken jetzt sicher, dass ich gecheatet hätte. Ich werd jetzt sicher für Hacking oder so nen Scheiß reportet!” 

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Auf Reddit wird das Thema ebenfalls schon kontrovers diskutiert. Anders als Cheating via Tools und Hacks ist das Nutzen von Emulatoren nicht verboten. Vielmehr prophezeite ein Reddit-User schon, dass bald ein Großteil der Mobile-Spieler via Emulator auf dem PC mit Maus und Tastatur zocken werden. 

Was haltet ihr von kompetitiven Mobile-Games auf Emulatoren? Ist das okay oder Cheating? 


In PUBG-Mobile sind einige Spieler auch ohne Tastatur und Maus plötzliche Profis. Hier erfahrt ihr, warum dem so ist. 

Quelle(n): Kotaku
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
34 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Kay David Hiller

Lustig wird es, sobald die angeblich guten Spieler mal zu z.b einem Tunier eingeladen werden. Und dann keine Tastatur/Maus nutzen dürfen/können. Ich finde es lächerlich die Mobile Version über Emulator zu zocken, verfehlt das Konzept !!! Lernt spielen dann braucht ihr Sowas nicht 😉

Sebastian Lehmann

Hier ein Auszug aus einem Artikel zum kommenden Update (leider nur auf Englisch):

In addition to improvements, there will also be a number of bugs and under-the-hood improvements, including the addition of better cheat detection, a number of issues squashed and removed, and even the threat of legal action against those who are found to be cheating, using modifications, or using third-party apps to access PUBG Mobile for ill-gotten gains.

Da ist von Third Party Apps die Rede, was auf den Emulator zutreffen dürfte. Die Entwickler haben das also aufgegriffen und werden scheinbar auch Maßnahmen ergreifen. Daumen hoch!

obermacker

Es läuft dann immer noch auf Chomebooks, ich mein, dafür wurden die Geräte mal gemacht.

Seal

So verwunderlich ist das alles nicht.
Wenn man bedenkt, dass PUBG Mobile uznd Bluestacks kostenfrei sind und ich für PUBG etwa bis zu 30 €hinblättern muss ist das doch eien nachvoilllziehbare Reaktion.

Im übrigen auch völlig nachvollziehbar mobile Games im Emulator zu spielen. Habe ich z.B. auch bei lineage II gemacht weil ich nicht permanent mit dem Handy an der Steckdose sitzen wollte.

NuckyNuck

Sorry, aber ich nenne das cheaten.

Kevin

Typisch pc spieler cheaten & hacken was nur geht.
Wieso zocken solche armseelige unfähige leute überhaupt?

Alle spiele die mit pc spielern crossplay möglich sind, kann man nur empfehlen nicht zu spielen.

Pc spieler skill=cheat&hack

Pc spieler:Console spieler haben ja auto aim no skill
Console spieler: pc spieler ==> aim bot;)

Stefan Kremer

Wow. Bei deinem geschreibsel merkt man das du mal so gar keine Ahnung vom spielen mit den PC hast. Von wegen PC Spieler Skill = Cheats. Viel Glück wenn man Cheats bei Spielen wie R6 Siege benutzt oder anderen Shootern die auch Wettkampf mäßig gespielt werden. Da ist man schneller weg als man denkt.
Übrigens ist es nicht verboten die Mobile Version von dem Spiel im Emulator zu spielen. Hätte man auch raus lesen können wenn man den Artikel nur mal komplett gelesen hätte.

Gpoint

Also man muss einfach sagen das die Leute mit dem Handy unglaublich schlecht sind zu zielen, was ich nicht verstehe. Hab meine erste runde ohne Probleme überlebt und gewonnen da die meisten in dem Game unfähig sind! Mit der maus macht es das zwar noch einfacherer aber dann ist es ja überhaupt keine Aufgabe mehr zu gewinnen!

DaayZyy

Joa weil nur gegen Bots gespielt hast die rum stehen und winken Hallo hier bin ich.

Tommel

Jau, habe auch alle Runden gewonnen, trotzdem ich PUBG nie wirklich gespielt habe. ==> Bots. Sieht man auch schnell an den Namen. Finde die Idee aber ganz ok, um Neulinge nicht gleich ins kalte Wasser zu schmeissen.

Norm An

Die gleiche Problematik wie auf den Konsolen und wer glaubt das machen die wenigsten, der Glaubt auch an den Osterhasen. Wenn was Reisse willst kommst um Emulatoren Garnicht herum. Die wenigsten habem wirklichen Controllerskill.

40kFulgrim

Autoaim und bullet tracking und sagt was von controller “skill”.

Psycheater

Nur ein Wort: Armselig!

TimTaylor

Wird bei Fortnite auch so passieren sobald die Android Version raus ist 🙂

Blaze-GER-

Nur das mann Bei Fortnite Plattformübergreifen Spielen kann. 🙂 Hatten letzten einen Dabei der hat mit sein Iphone mitgespielt. 🙂

TimTaylor

Am PC oder auf Console?

Blaze-GER-

Egal z.B. kann ich am PC spielen mein Neffe über die PS4 ein anderer über Iphone und der nächste per Xbox. Die Konsoler müssen nur ihren Acc mit EpicGames Acc verknüpfen. Steht so zumindest bei denen im Forum. Selbst hatte ich bis jetzt nur die Zusammenstellung 2 am PC einer PS4 und einer Iphone.

TimTaylor

Hmm na ich hoffe das kann man abstellen 😀 der Autoaim in der Mobile-Version ist schon hart lächerlich irgendwie und der Position Indikator, da hast ja schon interessante Vorteile.

Blaze-GER-

Ja beim Auffüllen nur eigene Plattform wählen 🙂

TimTaylor

Das finde ich sinnvoll 🙂 Ich spiel Fortnite zwar wirklich nur ganz selten, aber gute Info. Danke 😀

Gestern hab ich auch mal Mobile auf dem iPad probiert, hab irgendwie 7 Leute erschossen…die haben ganz merkwürdig gespielt. Einer ist gegen eine Hauswand geflüchtet und einfach dagegen gelaufen und hat nix gemacht o.O”

Sunface

Blöd. Das wird beim Fortnite Android Client sicher genaus sein.

Ayato

Normal es gab schon bei Pokemon Go schon leute die es am PC dank VPN ausgenutzt haben und nun PUBG bei Fortnite wenn es für Android kommt wird es auch passieren

Nora mon

mit dem Unterschied das es nicht verboten ist

Ayato

Hab ich auch nie geschrieben oder 😉

KK3D

Der spielt nur gegen Bots 😀 Da er PUBG das erste mal gestartet hat 😀

Aber es ist trotzdem unfair 😀

Van Hell

Classic PCler

vanillapaul

PUBG-Ception. 😀
Ich hab es mit Controller am Tab probiert. Geht auf jeden Fall besser als mit Daumen. Aber nach einer Runde dacht ich mir, dass ich es auch gleich an der Xbox zocken kann. Mit dieser Kombination ist man eh nur noch eingeschränkt mobil. Von daher hab ich PUBG Mobile auch wieder deinstalliert. Für unterwegs ist die Steuerung ohne Peripherie einfach nichts für mich.

Theojin

Man nutzt halt jede Möglichkeit, seinen kleinen E-Schniedel künstlich zu verlängern, selbst wenn man die Mobilegülle dafür aufm PC zockt. Hauptsache, man ist den anderen überlegen.

Fairer Wettkampf stinkt, vor allem, wenn man zu beschissen dafür ist. Man braucht sich ja nur den komischen Dödel vom Video mit seiner Hundemütze anschauen.

Gott sei Dank geht der Kelch des Mobile Gamings an mir vorbei. Wenn ich unterwegs was daddeln will, pack ich meine Switch ein.

Sleeping-Ex

Moment, damit ich das halbwegs verstehe.

Ich lade mir also einen Emulator auf den PC damit ich die Mobile-Versionen eines Spiels das für PC erhältlich ist auf PC spielen kann?

Ich habe ja schon oft erlebt das Menschen einen an der Waffel haben wenn es um ihr Hobby geht, egal welches Hobby.

Davon nehme ich mich auch nicht aus, bevor mir hier einer auf’s Dach steigen will.

Aber das hier mit PUBG nimmt groteske Züge an. 😀

Blaze-GER-

Na ja zum einem ist PUBG Mobile kostenlos. Zum anderen hat man ja am PC mit Maus klar ein vorteil. Aber ich finde wer am PC per Emulator die Mobile Version spielt und Tastatur und Maus benutz kriegt wohl beim “großen” PUBG nichts hin. Ich habe beides Spiele. Die Mobile Version macht richtig Spass. Und läuft einwandfrei bei mir auf dem Handy. Aber 10 Kills und mehr ist bei der Mobile Version kein Problem.

Nora mon

*hust* Botkiller * hust*

Blaze-GER-

Glaube ich kaum bei Silber 2 Rank.

U-Gin

so grotesk ist das doch garnicht es gibt ja auch schließlich menschen die sich einen adapter für die konsole holen um mit maus und tastatur zu zocken weil die mit controller nichts treffen

Sleeping-Ex

Das Groteske daran ist nicht die Tatsache das andere Peripherie verwendet wird, sondern dass das Spiel eine PC-Version besitzt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

34
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x