PUBG: Cross-Play zwischen PC, PS4, Xbox One? – „Gerne, aber …“

PlayerUnknown’s Battlegrounds soll auch auf der Xbox One und der PS4 erscheinen. Doch das ist noch nicht genug. Die Entwickler hätten gern auch Cross-Plattform-Play zwischen dem PC und den Konsolen.

battlegrounds groza

PlayerUnknown’s Battlegrounds gibt’s derzeit nur für den PC und dort feiert das Battle-Royale-Spiel bereits große Erfolge. Noch in 2017 soll die Version für die Xbox One kommen und eine PS4-Version sollte 2018 Wirklichkeit werden.

Doch die Entwickler bei Bluehole wollen es nicht dabei belassen, dass jeder auf seiner eigenen Kiste spielt. Sie streben bei PlayerUnknown’s Battlegrounds nach Cross-Plattform-Play.

PlayerUnknown’s Battlegrounds – Wir hätten gern Cross-Plattform-Play, aber …

Laut einem Interview auf der Seite VG24/7 ist Cross-Plattform-Play etwas, was die Entwickler von PlayerUnknown’s Battlegrounds auf jeden Fall machen wollen.

Battlegrounds

Doch gleichzeitig ruderte der befragte Entwickler Chang Han Kim (Executive Producer) ordentlich zurück. Ja, man wolle das wirklich gern machen, aber dann stelle sich halt die Frage, wie das mit der Steuerung klappen soll.

PC-Spieler haben mit Maus und Tastatur einen Vorteil gegenüber den Konsoleros mit ihren Gamepads. Dafür bekämen Konsolenspieler wiederum Zielhilfen. Diese wären dann aber unfair in einem Gefecht gegen PC-Spieler, die keinen solchen „Aim-Bot“ hätten. Die ganze Sache sei noch sehr schwierig und deswegen wolle man sich bei Bluehole alles nochmal in Ruhe anschauen und später anpacken. Das Cross-Plattform-Feature sei also derzeit nicht auf der Prioritätenliste.


Was meint ihr zu der Aussage von Chang Han Kim? Glaubt ihr, das Bluehole wirklich vorhat, Cross-Plattform-Play ins Spiel zu bringen? Oder denkt ihr, dass sie daran scheitern werden, weil die Unterschiede bei der Steuerung einfach zu extrem sind? Und findet ihr überhaupt, dass Cross-Play bei einem Spiel wie PlayerUnknown’s Battlegrounds überhaupt sinnvoll ist? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Auch interessant: PlayerUnknown’s Battlegrounds bekommt Zombie-Modus

Quelle(n): VG24/7
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
22 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Andre-Berti Murks

Das PC Spieler mit ihrer Maus/Tastatur Steuerung bei PVP Spielen einen Vorteil haben, ist wohl massiv untertrieben!!

Ich habe bei Gears of War als Sniper beides ausprobiert…..
50 Runden Horde auf Unfassbar
Ergebnis mit Controller 5 Kills pro Runde im Schnitt
Ergebnis mit Maus/Tastatur 12 Kills pro Runde im Schnitt!!!!!

Jetzt komme ich zu dem Joke,….das Controller Gamer eine Zielhilfe bekommen….loool
Im Gegenteil…..mit der Maus kann ich meinen Maus Pfeil jederzeit in ein Kreuz verwandeln und habe damit jederzeit eine Zielhilfe…..auch bei der Benutzung des Embar Sniper Gewehrs……dort hat der Controller Spieler nämlich KEINE Zielhilfe.

Willst du mit dem Controller ne Runde PUBG gegen PC Spieler gewinnen,……verstecke dich so gut du kannst,……und hoffe das der Letzte dich nicht sieht, wenn du von hinten an ihn heranschleichst……..
Die Erfolgsaussichten sind aber auch dann eher….medium…..:-/

Wenn Microsoft sich den Konsolenmarkt nicht kaputt machen will,…..dann sollten sie sich schleunigst was einfallen lassen….
Entweder Crossover bis auf weiteres wieder abschaffen,……
….die PC Steuerung wie auch immer auf Controller Niveau senken….
….den Controller auf PC Niveau heben…..

Ich kenne niemanden, der Spielspaß entwickelt, indem er mit dem Controller in der Hand wissentlich das Kanonenfutter der PC Spieler ist……!!

TheAssassin346

Ich fände ein Cross-Play Super. Hab nämlich ne PS4 und einige Leute in der Klasse die es für PC haben.

Jenny Skira

Crossplay wäre mega 🙂 Man könnte doch garantiert dann Server Einstellungen machen in denen man einen kreuz rein setzt mit wem man zusammen zocken will oder nicht. In Fortnite zocken Pc & Ps4 ja auch zusammen und mein kumpel an der ps4 zockt sehr gut und das ohne aimhilfe. Also Aimhilfe sollte dann auch draußen bleiben

I Bonk I

Cross Play würde ich sehr Feiern weil ich dann mit meinen Freunden die auf den Pc spielen spielen könnte was zurzeit leider unmöglich ist mit meinen derzeitigen PC ich mein das problem lässt sich ganz einfach lösen lasst die spielr doch einfach Crossplay spielen und macht eigene server nur für leute die gegen andere mit einer xbox spielen wollen und die die gegen pc spieler spielen wollen solles es machen keiner problem in meinen Augen

Prank Sohn

Das wird nicht so klappen, Freundchen. Man kann als PS4 Spieler nicht mit PC Freunden in einer Party sein, und XBOX One ebenfalls nicht mit PC. Man wird in eine Lobby geworfen, aber man wird niemals als PS4 Spieler seine PC-Freunde einladen können!

sdasd

…Fortnite…

Silverhammer

„Am 17. November soll die Version für die Xbox One“

Woher stammt diese Info?
Ohne Quelle kann man dem gar nicht glauben. Vor allem da es im offiziellen PUBG Forum von Admins mit der Aussage „As stated before, that is not correct! We have not released a date for Xbox release.“ dementiert wurde.

Wurde das also frei erfunden um Leser anzulocken, wurde etwas verplappert oder gibts da wirklich ne Quelle?

Gerd Schuhmann

http://www.vg247.com/2017/0

Das ist die Quelle.

Silverhammer

Danke, dann grab ich dort mal weiter 🙂

Batman

Super! So entsteht Rassismus! Vielen Dank ihr Nazis

Guest

Meine Güte, ich denke das Thema Crossplay zwischen PS4 und XboxOne wird man in dieser Konsolengeneration nicht mehr erleben. Sony zeigt ganz klar, dass sie kein Interesse daran haben und aus wirtschaftlicher Perspektive kann ich das auch absolut verstehen.

Jan Moryson

Meiner Meinung nach sollten sie das mit Cross Play sein lassen. Nicht wegen angeblichen Vorteilen bezüglich Maus und Tastatur sondern wegen der Connection. Außerdem sollte man Aim Assist auf Konsolen generell entfernen, oder getrennte Server machen.

Psycheater

Erklärt es sich nicht schon von selbst?!? PC’ler lachen immer über das Auto Aim auf den Konsolen weil sie ja Maus und Tastatur haben und alles Crit-Hit-Killer-on-Point-Kampfmaschinen sind. Und die Konsoleros jammern immer das man mit Maus und Tastatur ja viel präziser zielen kann. Wenn man die jetzt gegenüber stellt hebt sich das eine mit dem andern doch wieder auf 🙂

Varoz

Crossplay wird bei dem Titel nicht klappen, zwischen PC und Konsole sind die Steuerungsunterschiede zu groß und zwischen beiden Konsolen wird Sony wieder was dagegen haben, siehe Rocket League.

Thomas Acosta

ja, Sony hat schon mehrfach betont, dass Crossplay für Sie aus „Sicherheitsgründen“ (Jugendschutz, etc.) keine Option ist…

Chiefryddmz

jep haben sie tatsächlich

^^und ich werd mein leben lang nicht begreifen wie man zu dem statement gekommen is… xD
selten so eine schwachsinnige aussage von einem „größeren“ unternehmen gehört^^^^^^^^

kriZzPi

Dafür kannst du besser laufen als mit Tastatur

terratex 90

dafür kann man den Controller einfach am pc anstecken xD

kriZzPi

Und dann mit dem Kontroller zu lauFeb und mit Maus zu aimen?

Namma

Das kann ich dir erklären, in jedem Onlinespiel gibt es Kommunikations Möglichkeiten. Werden hier Regeln deutlich überschritten , und sind dann meistens nicht jugendfrei. Wenn man jetzt Xbox pc und ps4 Spieler in einem Pott schmeisst wird es sicher oft ungemütlich da dort ja gerne ein vorurteilskrieg herrscht. Dagegen könnte Sony jetzt nichts tun, da sie keinen Einfluss auf die Microsoft Spieler haben.
Und neben bei wäre ich auch nicht so blöd meine 30mille Onlinespieler, der gähnend leeren Community der Konkurrenz zu schenken.

Freeze

keinen Einfluss auf die Microsoft Spieler…klingt so als würden die immer den Streit anfangen 😀
Und mit der Kommunikation finde ich persönlich auch so naja. Sony mit ihren vielen Spielern haben sicher auch genug Ärsche, die mit den anderen nicht nett umgehen. Also kommt es ja auf die 10 Spieler der anderen Plattform auch nicht mehr an

Namma

Natürlich haben die eigene , aber diesen Leuten können die einen bann erteilen.

Es spielt auch keine rolle, würdest du auf einen stabilen kundenkreis verzichten der so groß ist das über Mundpropaganda immer neue hinzu kommen. Und dafür deinem Konkurrenten helfen?
Oder zusehen das du der platzhirsch bleibst?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

22
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x