Pre-Event in Anthem läuft – Startet der Cataclysm schon Dienstag?

In Anthem ist ein Pre-Event zum Cataclysm gestartet. Während am Himmel komische Dinge vor sich gehen, haben Spieler nun Aufträge bekommen, die unter dem Namen „Der drohende Sturm“ live sind.

Was ist das für ein Event? Nachdem in den letzten Tagen merkwürdige Dinge am Himmel in Anthem vor sich gingen, vermuteten viele Fans, dass nun endlich der Cataclysm startet.

Ein erster Schritt ist nun gemacht. Nachdem BioWare vor einigen Tagen fälschlicherweise einen Countdown und einige Aufgaben veröffentlicht hatten, sind diese Challenges nun wieder da und diesmal auch gewollt. Unter dem Namen „Der drohende Sturm“ müsst ihr nun 3 Aufträge abschließen.

Passend dazu läuft auch ein Timer herunter, welcher an diesem Dienstag enden soll.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Pre-Event ist gestartet – Könnte es Dienstag groß werden?

Was sagen die Spieler zum Event? Die Stimmung rund um das Event ist überraschend gut. Viele Spieler freuen sich darauf, was passiert und was es mit dem Countdown auf sich hat.

Dennoch ist man teilweise auch skeptisch. Man kennt immerhin die Probleme von Anthem. Nachdem zuletzt dieses Event zu früh auf die Server gekommen war, fragt man sich nun, ob diesmal alles richtig läuft.

Pre Event
Hier seht ihr die Aufträge von „Der drohende Sturm“. Quelle: Reddit

Diese Theorie haben die Spieler: Der Countdown, der passend zum Event erschienen ist, lässt viele Spieler nun rätseln. Die populärste Theorie auf Reddit ist, dass dies aktuell nur ein Pre-Pre-Event ist und das eigentliche Pre-Event zum Cataclysm am Dienstag startet.

Das würde Sinn ergeben, denn aktuell sollt ihr helfen den drohenden Sturm aufzuhalten. Wenn dies also nicht so recht klappt, dann sollte es bald ungemütlicher werden in Anthem und der Sturm könnte aufziehen.

Anthem Freeplay Anomalie

Genau dann würde das Pre-Event zum Cataclysm passen. Dies könnte dann also schon diesen Dienstag der Fall sein und der Cataclysm selbst könnte dann auch im Rahmen dieses Events starten.

Wann kann man also mit dem Cataclysm rechnen? Aktuell handelt es sich nur um einen ersten Vorgeschmack auf den Sturm. Spätestens am Dienstag sollte es mehr Infos zum Cataclysm geben. Bis dahin solltet ihr die Aufträge von „Der drohende Sturm“ abgeschlossen haben.

Was meint ihr? Was könnte dieser Countdown und das Pre-Event auf sich haben?

Anthem bekommt 9 neue Waffen, die richtig was hermachen – Seht sie Euch an
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
18
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
31 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
JimmyVoice

Ist ja wohl nicht heute gekommen

Tronic48

Letzte Chance für Bioware, mehr muss man dazu nich sagen.

Jabla

Ich drücke denen die Daumen, welche weiterhin Fans von Anthem sind, dass sie mit gutem Content und Loot versorgt werden. ????

GER dabinich PL

Da bin ich dabei für die Leute die das game noch zocken Daumen drücken. Für mich ist das game leider tot

Psycheater

Aber würde das nicht bedeuten dass, wenn die Spieler es schaffen den drohenden Sturm aufzuhalten, das es dann kein Event gibt?!? Ist das vllt. die Intention der Entwickler, weil sie noch immer nicht fertig sind?! ????????????

BigKarl84

haha…danke, musste gerade schmunzeln und genau den Gedanken hatte ich auch. Wobei das wirklich sehr schwarzer Sarkasmus wäre 😉 Lassen wir uns überraschen und hoffen das beste.

MKX

Ich geb anthem aufjeden fall noch eine Chance. Ich hoffe ja wirklich die reißen noch was mit dem update, ist ja schließlich ein schönes spiel.

Wrubbel

Ich denke es wird noch ein bisschen dauern, bis wirksame Änderungen kommen. Denke die werden 1 bis 2 Jahre benötigen. Hoffe nur EA zieht nicht vorher den Stecker und steht zu dem Spiel und gibt BW die benötigte Zeit und die Ressourcen.

Sunface

Bin gespannt ob da auch was am Loot gemacht wird. Letzte Chance für Anthem da nochmal ein wenig was auf die Beine zu bekommen.

BigKarl84

Ja…ich warte schon seit 64 Spielstunden auf ein legendäres Item, was ich während oder zum Abschluß einer Mission erhalte. Es droppen noch immer blaue…lilane ohne Ende und Meisterwerke auch recht oft.

Benjamin Thum

Ab GM2 hast du ne, zwar kleine, aber reelle Chance. N bissi was tun muss man dann schon für seinen loot. Irgendwie muss man ja über 30h Spielzeit kommen …

tinytina lover

Leute im Menü bei der Herausforderung Steinsammler sind 9T 23Std angegeben also wir diese für sieben Tage gehen. Das heißt Dienstag ist pre event. Und bin gestern aus dem Urlaub gekommen und habe endlich aus der erste Kiste im Welt Ereignis meine Granate mit 200% Ladung bekommen. Macht richtig Spaß. Dauernd die super mit ordentlich dmg schmeißen zu können. Bin perfekt vorbereitet. Viel Spaß nächste Woche und dann eine Woche später neue 80 gear YEAH

Ähre

????

Mahagosh

Solange der neue Content daraus besteht eine bestimmte Anzahl Gegner zu besiegen und dieses und jenes Event zu absolvieren fühle ich mich nicht bereit Anthem wieder zu starten… vielleicht kommt ja noch was.

Alex

Achja Anthem… Jeder der mich hier kennt weis das ich ein großer verfechter dieses SPiels bin, daran hat sich auch wenig geändert aber….

Es hat leider immer noch einige Probleme wie vor Monaten, die meisten Bugs sind zwar behoben es sind aber immer noch nervige Bugs vorhanden wie das man nicht mehr ins Menü kommt oder mit Dingen nicht interagieren kann, hatte ich gestern 2 mal in ca 2h Spielzeit, naja wenigstens ist jetzt der Loot den du schon eingesammtelt hast direkt in deiner Kammer wenn du wieder einlogst, einigee die ich kenne berichten auch immer wieder über abbrüche, die hatte ich zumindest gestern nicht, kenne ich aber auch das Symptom.
Meine Frau hatte während unseren Runs sogar Glück und hatte 2 Legendäre und einen haufen Meisterwerke, sie hatte auch keinerlei Bugs.
Mich wollte das Spiel auch da wieder Trollen auf GM2 habe ich in der gesammten Zeit genau 2 Meisterwerke bekomen und eines davon war das Garantierte vom Endboss im Stronghold, ansonsten meinte das Spiel mich mit einem Blau/lila regen zu bescheren ununterbrochen.
Es ist einfach traurig wie sie das Loot Problem bis heute nicht behoben haben, das ich immer noch auf GM2 blaue Sachen bekomme ist absolut useless und verringert die Chance auf guten Loot einfach enorm, das kann man echt nicht gebrauchen und dafür bräuchte man noch nichtmal die Drop Chance der seltenen Dinge hoch zu schrauben, das rausnehmen der Chance das ein Blaues droppen kann sollte die restlichen Chancen genug pushen, es wird aber nicht gemacht obwohl es seit der 2ten Woche von Anthem gefordert wird, gerade von den Treuen spielern, echt schade.
Meine Kammer ist auch bis zum Brechen voll, da geht NICHTS mehr rein und da sind einzig und allein Legendäre und Meisterwerke drinn, gerade wenn man alle Javelins spielt ist das einfach viiiiiiiel zu wenig platz für einen Lootshooter.
Ist einfach sinnlos wenn ich nach jedem Freispiel oder Mission erstmal wieder x Waffen etc zerknacken muss bevor ich überhaupt weiter spielen darf, also wer wieder reinschauen möchte, die SPielerfahrung ist zwar besser geworden, ohne Frage, aber spielt nur einen Javelin oder maximal 2 für mehr ist einfach kein Platz bis irgendwann der Platz in der Kammer erhöht wird, sind ja auch noch nicht die Updates des Events Life, vielleicht kommen da noch änderungen die es etwas verändern, das entfernen des Glück Wertes sollte ja wohl auch im Rahmen des Events kommen, vielleicht verbessert das zumindest etwas das Loot Gefühl, weil mein Storm mit dem ich gestern gespielt habe hat quasi kein Glück auf der Rüstung meine Frau dafür sehr viel, quasi am cap.

Wenn sich da noch groß was am Spielgefühl ändert werde ich das nochmal hier als Update drunter schreiben ich erwarte aber mal nicht zu viel.

Benjamin Thum

Oh nein. Jetzt haben sie sogar einen der allerletzten Anthementhusiasten erwischt. Ihn Alex. Er, der anthem gegen alles und jeden, immer verteidigte. Mit Argumentation und Respekt. Aber selbst ihn haben sie zur Resignation gebracht. R.i.p pro anthem Argumente von Alex *sniff*

Alex

Irgendwann ist halt aller guter Wille aufgebraucht, die werden das ding nie technisch rund bekommen.
Hatte gestern Abend noch einige andere Bugs die mich dann Schluss endlich zum Rage Quit gebracht haben, neben wiedermal dämlichen Designentscheidungen.
Wollte nämlich nur fix die Daylie machen für den Aufkleber.
30 Kristallmobs , kann ja nicht so schwer sein, dachte ich.
Aber… als Kristallmobs zählen einzig und allein die Silberdominion Soldaten die es bei den Events hin und wieder gibt. Von denen es ca. 10 pro event gibt, wenn man denn mal das richtige erwischt, von denen man auch noch den lasthit braucht.
Im Endeffekt hab ich es nach 1 1/2h sein lassen, x Abstürzte, x verbugte Gegner, unendlich schild oder schilde die sich auf GM2 weder von meinem Legi Blitzschlag mit 225% mehr dmg oder meiner Wahrheit von Tarsis mit ebenfalls um die 200% mehr dmg nicht klein hauen lassen, ich one hitte damit alles, nur Dominion Storm schilde sind die puren entgegner, während die mein Schild mit 2 Schuss unten haben oder meine Wand mit einen Schuss zerstören. Einfach nur frustrierend und sinnlos wenn man solo unterwegs ist.

Benjamin Thum

Komisch, ich hab die kompletten Eventquests in 1,5 Stunden abgearbeitet. Bis auf einige Disconnects (vermutlich zum Laden der Events in die Instanz) liefs Reibungslos. Und ja, die Gegner für die Quest sind NUR die aus den Events und da halt leider nicht alle Events sondern nur ganz bestimmte.

Kleiner Tipp fürs Gameplay. Die Dominion Storms kriegst du nicht klein da sie 100% Resi gegen Blitz haben, solange ihr Shield up ist. Gilt für die von den Outlaws auch, nur mit Feuer. Generell kannst du gegnerische Storms nicht mit dem Element bekämpfen das sie selber anwenden. Schiess ihnen den Schild mit physischem Schaden weg (ist schwer genug, ich weiss), danach kannste sie grillen. (gilt für GM2 aufwärts, bei den niedrigeren Schwierigkeitsgraden fällts kaum auf, vermutlich weniger Resistenzen)

Mach die Eventaufgaben doch auf GM1 oder Hard. Das geht dann sogar morgens zwischen 2 Kaffee.

Alex

Normalerweise ist das auch so, die weekly vom Event hatte ich auch entsprechend schnell fertig, die hab ich einen Tag zuvor fertig gemacht, da lief alles gut, hatte ich halt Glück.
Zu den Storm widerspreche ich (auch weil mein vorpost einen falschen schluss zu ließ, war etwas falsch formuliert) denn das ist nämlich nicht der Fall die haben unterschiedliche schilde und können diese auch noch wechseln, gestern bei dem verbugten Exemplar mehrmals vorgeführt bekommen das er während ich caste den Schild in Blitz umändert. Einer gegen Eis einer gegem Blitz einer gegen Feuer und einen gegen Physische Angriffe, heben sich schadenstechnisch auf wie die gute alte Pokemon Logik.
Die sehen auch alle unterschiedlich aus das war aber nicht das Problem, es gibt durchaus Storms, gelegentlich, deren Schild ist verbugt, das bleibt erhalten selbst nach dem er nicht mehr Sichtbar ist, die lassen sich nur mit Ulti killen.
Kommen selten vor ich hatte gestern aber wohl einen pech Tag.
Ich finde es halt langsam etwas frech desigt ich finde es ja gut das der Colossus so viel aushält aber das Schild von dem ist so gut wie in allen Situationen so viel stärker als das Energie Schild das man jede andere Klasse vergessen kann, auf Schaden muss man für den Vorteil auch nur Geringfügig verzichten.
Storms hau ich da mit einem stampfer auf den Boden aus der Luft als gäbe es nichts leichteres, einfach nur übel. Ich würde halt auch gern den Schadenstyp meines Schilds als Storm anpassen können, das würde auch etwas mehr Spieltiefe rein bringen würde und meinen Schild eventuell auch sinnvoll werden lässt.

Benjamin Thum

Ok, dann habe ich wohl die falschen Schlüsse aus meinen Beobachtungen gezogen. Aber das Spiel geizt ja auch mit Infos, in jeder Hinsicht. So auch bei Gegnerbeschreibungen. Learning by doing. Bei dem Stein-Schere-Papier Prinzip im Klassenbalancing geb ich dir Recht. Collosus ist mit dem einen (Eis-Blitz-Combo glaub ich) Build, DER Solojavelin schlechthin. Da kann man die Strongholds bis GM2 easy carrien, selbst wenn die Restgruppe kaum Dmg macht. Aber beim Endboss in der Sunken Cell ist ein Collosus so nützlich wie ein Arschloch am Kinn. Das ist vll ganz gut wenns ums Gruppenspiel geht (so hat jeder Javelin ne Existenzberechtigung) aber für das angestrebte, unabhängige, Soloerlebniss ist es eine Katastrophe. Ich selbst spiel Interceptor am liebsten (Lvl 760), aber im Freeplay wird’s ab GM 2 ein Hit`n Run, das man für Titanen (selbst nach dem massiven Nerf) nen gefühlten Nachmittag braucht.

Alex

Builds gibts da einige die mit Kolossus gut funktionieren ist ein wenig geschmackssache finde ich, hab auch noch nicht so geiles zeug außer komponenten und Waffen mit dem aber läuft eigentlich alles wie Butter die Versunkene Zelle bei dem Endboss ja stimmt der war mal etwas übler, durch die Felder die die Angriffe machen wird es halt übel, Schild ist extrem schnell unten und man kann nur langsam raus. Das fande ich auch echt ärgerlich, stimmt, das ist aber eher die Ausnahme zum sonstigen Spiel.
Ich finde halt man müsste die Defensiv Fähigkeiten sowieso mehr buffen, die SChilder irgendwie interesanter gestalten, bei allen Klassen nicht nur beim Colossus.

Mit ein paar Komponenten und entsprechenden Waffen kann man zwar defensive Builds spielen aber der Schaden geht dabei übel flöten den man in den höheren GMs einfach brauch, gerade in den Strongholds, Freeplay ist ja eh immer einfacher.

Sha

Ich würde da reinschauen , mag die sachen vom PTS

PVE Rentner

Viel zu spät die meisten Spieler sind schon weg und werden auch nicht zurückkommen meine Meinung ist das Game ist chronisch tot

BigKarl84

Definitv nicht!

Benjamin Thum

Chronisch tot…. geht tot sein auch temporär/akut?

DestructorZ

Vielleicht bereue ich es ja, das Spiel mittlerweile verkauft zu haben. Spaß hatte ich auf jeden Fall, nur der Service war nix.

Noes1s

Die Zeiten, in denen man auf Anthem einhaut, sind eh vorbei. Die ganze Welt hat Dampf abgelassen mir inklusive, also kann man jetzt, nachdem der Patient ohnehin tot ist, ganz unbefangen an die Sache rangehen und nochmal paar Std. Spaß haben – den hat anthem im Kern ja zeitweise durchaus auch geboten darf man nicht vergessen.

Wie schonmal gesagt, ist geschenkter content, tut nicht weh mal wieder reinzuschnuppern.

Lootziffer 666

das liest sich schon ein bisschen so als ob du nekrophil bist 😀
weil…naja…noch paar stunden Spaß haben…ganz unbefangen, weil der Patient tot ist….

MKX

????

BigKarl84

Ich hoffe auf ein „von den toten auferstanden“

Es könnte gut ausgehen!

Triplespeedy

Scheint nicht wirklich noch jemanden zu interessieren wie es mit Anthem weiter geht. Nächsten Dienstag schaue ich mir das Trauerspiel noch mal an, die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

31
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x