Pokémon GO: Weibliche Pikachu gesichtet! – Brachte der Patch die Geschlechter?

In Pokémon GO gibt es nun die ersten weiblichen Monster, die Ihr Eurer Sammlung hinzufügen könnt. Wir zeigen Euch, woran Ihr sie erkennt.

Vor wenigen Stunden fanden erste Trainer Veränderungen bei Pikachu und Raichu. Die Elektro-Monster gibt es nun mit unterschiedlichen Geschlechtern im Spiel. Bereits im Datamining von Version 0.49.1 tauchten Hinweise auf die Pokémon-Geschlechter auf, die schon bald aktiviert werden könnten. Erste Beweis-Bilder wurden nun auf Reddit veröffentlicht, die weibliche Pokémon zeigen. An kleinen Details könnt Ihr Unterschiede zwischen den beiden Geschlechtern dieser Monster feststellen.

Pikachu und Raichu – Unterschiede Männlich/Weiblich

Jetzt gibt es die ersten Pikachu und Raichu in weiblicher und männlicher Form in der Wildnis. Aber wie erkennt man sie?

Erscheinen die Monster bei Eurer “In der Nähe”-Anzeige, dann erkennt man dort noch keinen Unterschied. Ihr könnt erst zwischen Männchen und Weibchen unterscheiden, wenn Ihr Euch das 3D-Modell genauer anseht. Dieses Modell seht Ihr, wenn Ihr mit dem Pokémon direkt interagiert, oder bei der In der Nähe-Anzeige auf den entsprechenden PokéStop mit dem Pikachu klickt.

Quelle: Reddit Battlealvin2009

Um die Geschlechter zu unterscheiden, müsst Ihr die Schwanzspitze der Monster genau ansehen. Bei männlichen Pikachu ist die Schwanzspitze gerade und flach. Bei weiblichen Pikachu ist die Schwanzspitze gespalten und hat dadurch eine Herz-Form.

Pokémon GO Geschlechter Pikachu

Bei Raichu findet Ihr die Unterschiede auch an der Schwanzspitze. Beim Männchen ist die Schwanzspitze länger als bei weiblichen Raichu.

Pokemon GO Raichu Unterschiede

Möglicherweise wird das neue Pokémon GO-Update 0.53.1 benötigt, um die Änderungen in Eurem Spiel zu sehen. Diese verschiedenen Geschlechter wurden bisher nur bei Pikachu und Raichu von Trainern bestätigt. Bei anderen Pokémon sind noch keine neuen Geschlechter aufgefallen.

Nachdem das neue Update in Deutschland verfügbar ist und Ihr es installiert habt, solltet Ihr Eure Sammlung auf Änderungen kontrollieren. Einige Trainer auf Reddit berichteten, dass Ihre Pikachu und Raichu, die sie bereits in ihrer Sammlung hatten, die Geschlechter verändert haben. Ein neuer Fang ist also nicht unbedingt notwendig, um männliche und weibliche Pokémon zu besitzen.

Erklärung – Falls Ihr ein männliches Pikachu in ein weibliches Raichu entwickelt habt:

Die Models und Sprites der Pokémon sind auf Niantics Servern gespeichert. Das Update mit den Geschlechtern beinhaltet zwei Teile: Das serverseitige Update und das Update der Clients. Viele haben bisher schon die APK des neuen Updates heruntergeladen, die aber noch nicht bei allen Länder-Servern freigeschaltet ist.

Die aktuellen Models sind Pikachu – männlich und Raichu – weiblich. Sind all Eure Pikachu männlich und alle Raichu weiblich, dann habt Ihr wahrscheinlich noch keinen Zugriff auf das neue Update. Das bedeutet, dass die angezeigten Geschlechter nicht “akkurat” sein müssen.

Habt Ihr zum Beispiel 20 männliche Pikachu, können sich ein paar davon, nach dem Update, in Weibchen verwandeln.


Dieses geniale Interface hat ein Pokémon GO-Fan entworfen

Quelle(n): Reddit:TheSilphroad, Reddit:TheSilphroad
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Miko

Sehe gerade, dass die 3D-Modelle wieder so sind, wie wir es gewohnt sind!

Dirk Schönfeld

Weiss jemand was die hellblaue Untermalung einiger Pokes zu bedeuten hat?Habe ich heute erstmalig entdeckt.
Edit: Habs gefunden,die in den letzten 24 Std. gefundenen Pokes sind hellblau hintermalt.Lesen bildet 🙂

Miko

Tatsächlich ist am 3D-Model von Raichu gefummelt worden, der Schweif zeigt sich nun mit kürzerer Spitze! Dies ist aber nicht mit dem neuen Update, welches gerade ausgerollt wird, verbunden!
Im Pokedex kann man Raichu nun ebenfalls mit kürzerem Schweif sehen (3-D-Ansicht), Pikachu ist in der 3-D-Ansicht) normal!

Dirk

Bei mir ist es genauso. Hatte jetzt noch 6 Viecher im Deck, alle 3 Pikachen sind männlich, alle 3 Raichu sollen danach weiblich sein. Warum gabs das nicht zur Weihnachtsaktion, als man tonnen PK fangen konnte? Wozu soll das gut sein? Valentinstag? Hab schon nen Pichu, der muss adoptiert sein. Naja, das Ei ist ja auch gefunden worden.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x