Pokémon GO: Die letzten Stunden mit dem neuen Münz-System laufen

In wenigen Stunden endet eure Zeit mit dem neuen Münz-System in Pokémon GO. Wir empfehlen euch, gerade auf dem Dorf das System schnell noch auszunutzen.

Was passiert mit dem Münz-System? Niantic testete in den letzten Monaten die neuen Methoden, Münzen in Pokémon GO zu verdienen. Gestartet wurde der Test dazu am 5. August 2020.

Statt die Währung einfach nur wie gewohnt durch das Verteidigen von Arenen zu verdienen, können Trainer auch kleinere, tägliche Aufgaben lösen. Gerade für Trainer auf dem Land, die keine Arena in der Nähe haben, ist das eine gute Lösung, um Münzen zu verdienen.

Pokémon GO Münzen verdienen 20

Die täglichen Aufgaben bestehen daraus, großartige oder fabelhafte Würfe zu treffen, Pokémon mit Beeren zu fangen oder Rocket Rüpel zu besiegen. Aufgaben, die jeder mit ein bisschen Übung bewältigen kann. Die umstrittene Raid-Quest löschte Niantic nach starker Kritik der Trainer.

Doch nun ist Schluss mit dem neuen System. Am 5. November könnt ihr es das letzte Mal nutzen.

Was passiert mit dem Münz-System in Pokémon GO?

Wie lange bleibt das neue System noch? Ihr könnt das neue System noch bis zum 5. November um 23:59 Uhr nutzen. Ab Freitag, den 6. November, sollte dann wieder das „alte“ System aktiv sein.

Was ändert sich konkret? Ihr könnt mit dem „alten“ System nicht länger die 20 Münzen über die täglichen Aufgaben verdienen, wie das gerade noch der Fall in Pokémon GO ist.

Man kehrt wieder zum alten System zurück, bei dem Spieler Münzen verdienen, wenn sie Arenen verteidigen. Für etwa 8 Stunden verteidigen erhaltet ihr dann 50 Münzen. Das Tageslimit von 50 Münzen bleibt weiterhin bestehen.

Warum passiert das? Niantic sagt, dass man die Tests rund um das neue System nach Trainer-Feedback beendet. Man bedankt sich für die Teilnahme und sucht weiter nach Wegen, wie man das Verdienen von PokéMünzen verbessern kann. (via pokemongolive.com)

Was gefällt euch besser? Wir haben für euch eine kleine Umfrage gestartet, bei der ihr abstimmen könnt, welche Art von Münzen-Verdienen euch besser in Pokémon GO gefällt:

  • Das „neue“ System, das euch durch tägliche Aufgaben 20 Münzen und durchs Verteidigen 30 Münzen bescherte
  • oder das „alte“ System, bei dem ihr Münzen nur durch das Verteidigen von Arenen erhalten könnt?

Jeder von euch hat eine Stimme und kann diese in der Umfrage abgeben.

Für euch lohnt es sich jetzt, an der PvP-Liga teilzunehmen, wenn ihr starke Pokémon sucht.

Denn Season 5 läuft im Spiel mit einer coolen Änderung. Im PvP bei Pokémon GO gibt es jetzt legendäre Pokémon als Gewinne. Wer also noch seine Sammlung stärken will oder noch den ein oder anderen Eintrag im PokéDex benötigt, der sollte seine Skills jetzt in den Trainerkämpfen beweisen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
konradema

Ja sieht man, von wegen der Test endet. Wieso steht unter „PokeMünzen“ dann immernoch der Quatsch mit der täglichen Forschung?! 14 Tage nach diesem Artikel?!

konradema

Ändert aber nix dran dass wenn ich die Quests öffne immernoch diesen Quatsch sehe.
comment image

Zuletzt bearbeitet vor 8 Tagen von konradema
Richie

Also ich würde mich drüber freuen anstatt hier so rum zu stänkern. Leicht verdiente Münzen.

Einige Freunde von mir haben es auch noch aber wieso das so ist würde ich gerne wissen, denn die Einstellung im Game und das Level sind identisch zu meinen.

Weis jemand wieso das so ist?

konradema

Ich stänkere nicht ich schreibe nur wie es ist; es ist nach wie vor da. Dass das scheinbar nicht alle betrifft wusste ich nicht.

Zuletzt bearbeitet vor 8 Tagen von konradema
Dieter

Der einzige Grund, warum Niantic Features zurücknimmt, ist die Tatsache, dass die Features für den Verkauf von Münzen kontraproduktiv sind. Das war hier offensichtlich der Fall. Ich persönlich finde, dass man das „neue“ System gar nicht objektiv bewerten kann, da die Bewertung davon abhängt, wo man spielt. Stadt-Spieler, die in größeren Gebieten dauernd aus Arenen fliegen, fanden das neue System generell gut, da es für sie sichere Münzen waren. Für Land-Spieler wie mich ist das alte System besser, da auf dem Land kaum Aktivität ist und ich hier locker jeden Tag mehrere Arenen halten kann, meist sogar für mehr als 24 Stunden. Wenn ich mich dann in eine Arena setze, nehme ich dafür lieber 50 statt 30 Münzen und spare mir den – wenn auch nur geringen – Aufwand für die Erledigung der täglichen Quests.

Toni

Wenn ich mich recht entsinne, bekommt der Spieler doch nur Münzen wenn er aus der Arena gekickt wird. D.h. egal ob du eine Arena 12 Sunden oder eine Woche besetzt, du bleibst bei einmaligen 50 Münzen. Als Land-Spieler finde ich das alte System nämlich eher ineffektiver als das neue.

Dieter

Das ist korrekt, deswegen kicken wir uns hier auf dem Land immer gegenseitig in einer Arena, sobald die 8:20 Stunden für die 50 Münzen voll sind. In Gebieten, wo man weit und breit der einzige Spieler ist, ist das natürlich doof, aber für solche Zwecke kann man sich auch nen Zweit-Account machen, um sich selbst rauszuwerfen.

Toni

Ich kann mir gut vorstellen, das mit dieser einfachen Möglichkeit Münzen zu verdienen, die Anzahl an Mikro-Transaktionen bei Niantic eingebrochen ist.
Das ganze wieder abzuschaffen ist dann aus Firmensicht der logische Schritt. Der Erklärungsversuch mit der „abgeschlossenen Testphase“ hört sich doch eher schwach an.

Zuletzt bearbeitet vor 23 Tagen von Toni
RedMaze

Ich muss sagen, dass ich das neue System Anfangs überhaupt nicht gut fand. Aber da musste man ja auch noch fast jeden Tag einen Raid machen. Meisstens war dann sogar Mittwochs, wenn Raid-Hour war genau diese Aufgabe nicht dabei… 😀

Mittlerweile fand ich es eigentlich ganz angenehm, dass ich durch eigentlich ziemlich einfache Aufgaben, welche meisstens mit 1-2 fängen erledigt waren, sicher meine 20 Münzen jeden Tag hatte. So hab ich auch plus gemacht wenn nichts aus der Arena geflogen ist.

Bin mal gespannt ob sie das System noch großartig ändern werden und wie lange sie wieder mit dem alten System fahren.

D

Ja das System war anfangs totaler Mist, ohne den Raid war es wirklich entspannt. Hab mich auch nicht mehr so richtig um Arenen gekümmert, weils dann nur noch 30 waren. nervte eh immer, dass wenn man einen draußen hatte, der nach ner halben stunnde wieder da war, und wenn man gleich mehrere setzte, die alle gleichzeitig wiederkamen. aber 5 Tage später.

Denke mit dem einfachen Level haben die Festgestellt, dass die Leute mehr Gratis Münzen produzierten und vermutlich weniger kauften.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x