Pokémon GO: Starbucks-Leak nur lauwarm wahr – Frappucino statt neuen Pokémon

Die Pokémon GO-Partnerschaft zwischen Niantic und Starbucks ist nun offiziell. Die geleakten E-Mails waren vermutlich nur halb-wahr.

In den letzten Tagen gab es immer wieder Gerüchte darüber, dass die 2. Generation Pokémon in Pokémon GO aktiviert wird. Diese Gerüchte hatten ihren Ursprung bei Starbucks.

Vor ein paar Wochen tauchte das erste Starbucks-Gerücht auf. Das versprach neue Pokémon am 8. Dezember und eine Partnerschaft zwischen Starbucks und Niantic. Vor wenigen Tagen gab es den nächsten Starbucks-Leak, der jetzt etwas professioneller aussah und ebenfalls auf den 8. Dezember und „neue Pokémon“ hinwies. Zwar bestätigte Niantic heute die Partnerschaft zu Starbucks, die neuen Pokémon bestätigten sie aber heute nicht.

Niantic und Starbucks arbeiten zusammen aber nur in Amerika

In einem Statement gab Niantic nun bekannt, dass die Partnerschaft mit Starbucks offiziell ist. Starbucks bietet sichere Orte, an denen Menschen zusammenkommen und sich erfrischen können.Pokemon Kaffee Pokeman

Heute, am 8. Dezember, werden 7.800 Starbucks-Geschäfte in den USA in PokéStops und Arenen verwandelt. Außerdem gibt es einen Pokémon GO Frappucino in einer Sonder-Edition. Also ist genau das eingetreten, was das „Leak“ damals versprach.

Möglicherweise legt man in Deutschland bald nach und schließt solche Deals mit Starbucks und ähnlichen Partnern ab.

Ende mit den Gerüchten

In den Leaks wurden aber auch neue Pokémon ab dem 7.12. versprochen – eine Version 2.0. Heute weiß man: Das stimmt nur so halb.

Zwar war der Leak soweit korrekt, dass am 8. Dezember diese Partnerschaft veröffentlicht wird, aber die neuen Pokémon blieben bisher aus. Wenn es auch deutliche Hinweise gibt, dass eine „Generation 2“ bald kommen könnte.

Es könnte sein, dass mit dem Leak damals gemeint war: Niantic startet im Winter einen neuen Anlauf. Wir als Starbucks sind dabei – wir sind also vorbereitet, wenn es dann mit 2.0 losgeht.Pokémon GO Geheimnis

Im Datamining der aktuellen Pokémon GO-Version weitere Hinweise zur 2. Generation gefunden. Außerdem soll es weitere Anpassungsmöglichkeiten der Avatare geben.


Niantic gibt bald mehr Informationen – An diesem Tag soll es mehr Details zur 2. Generation in Pokémon GO geben.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.