Pokémon GO: Seltene Pokémon sollen von Schulen verbannt werden

Laut französischen Politikern entsteht durch Pokémon GO ein erhöhtes Sicherheits-Risiko an Schulen.

Pokémon GO steht nicht nur für Spaß und Freude. Das Spiel kann gefährlich sein, wenn beispielsweise Kriminelle die Funktionen im Spiel ausnutzen, um Opfer anzulocken. In Amerika hat man aus diesen Gründen Sexualstraftätern das Spielen von Pokémon GO verboten. Die französische Bildungsministerin Najat Vallaud-Belkacem erklärte kürzlich, dass Pokémon GO zu einem erhöhten Sicherheits-Risiko führt, wenn Menschen auf der Suche nach Pokémon Schulen betreten.

Treffen mit Niantic geplant

Pokemon GO Nähe Pokestop

Die Bildungsministerin erklärte der Seattletimes, dass sie ein Treffen mit den „Pokémon GO“-Entwicklern Niantic plant, um die Probleme zu besprechen. Seltene oder (zukünftig) sogar legendäre Pokémon können Grund dafür sein, dass Leute die Schule betreten, die keine Schüler sind und auch sonst in keiner Verbindung mit der Schule stehen. Direktoren der einzelnen Schulen können bereits bei Niantic eine Entfernung der PokéStops oder Arenen anfordern. 

Einige öffentliche Plätze haben ihre PokéStops beziehungsweise Arenen schon löschen lassen; dazu gehört die Gedenkstätte Auschwitz und eine Bibliothek in UtahNajat Vallaud-Belkacem ist es besonders wichtig, die Spawns der seltenen Pokémon zu entfernen, weil diese mehr Menschen anlocken, als die „üblichen“ Pokémon. Die Seattletimes weist im Artikel außerdem darauf hin, dass Frankreich sich aktuell noch im Katastrophenzustand befindet.

Zusätzlich zu dem erhöhten Sicherheits-Risiko wird Pokémon GO vermutlich auch in Frankreich Schuld daran sein, dass viele Kinder im Unterricht abgelenkt werden. Die Ablenkung ist wahrscheinlich deutlich größer, wenn ein Bisaflor bei den Bio-Räumen auftaucht, als wenn ein Taubsi über die Flure fliegt. Obwohl es für die Millionen von Taubsis ja inzwischen gute Verwendungs-Zwecke gibt.

Quelle(n): Gamespot, Seattletimes
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x