Pokémon GO: Raid-Belohnungen – Diese Faktoren bestimmen Eure Beute

Wovon hängt es ab, wie viele Beleber, Beeren und TMs Ihr als Belohnungen in Pokémon GO-Raids bekommt? Wir zeigen Euch die wichtigsten Faktoren. Denn diese haben die Profis von TheSilphRoad nun genauer beleuchtet.

Wir Pokémon-Trainer haben uns vermutlich alle schon mal nach einem Raid die Frage gestellt, wie die Belohnungen eigentlich ausgewählt werden. Warum bekomme ich eine gewisse Anzahl Beleber für den einen Raid, für einen anderen aber andere Belohnungen?

Mit der Auswertung von knapp 3000 Raids kann TheSilphRoad nun Licht ins Dunkel bringen und erklären, wie die geheimen Faktoren hinter den Raid-Belohnungen funktionieren.

Raid-Beute in Pokémon GO

Das Team von TheSilphRoad besteht aus vielen Trainer auf der ganzen Welt, die zusammen den Geheimnissen von Pokémon GO auf die Spur gehen. Eins der Geheimnisse wurde jetzt aufgedeckt. Nachdem 2973 Raids ausgewertet wurden, stehen nun drei Faktoren fest, die für die Berechnung der Raid-Belohnungen genutzt werden:

  • Das Raid-Level
  • Wie viele Premier-Bälle Ihr bekommt
  • Ein bisschen Glück

Diese Studie wurde einen Tag vor Veröffentlichung der neuen Tränke-Belohnungen in Pokémon GO abgeschlossen. Diese sind also noch nicht im Ergebnis enthalten, werden aber später aktualisiert. Die Mechaniken zur Berechnung der Belohnungen sollen trotzdem gleich bleiben.

1. Multiplikator – Belohnungspakete

Euch ist vermutlich schon aufgefallen, dass Raid-Belohnungen aus mehrmals den gleichen Gegenständen bestehen. Die Belohnungen sind in Gegenstandsgruppen zugewiesen, die „Belohnungspakete“ genannt werden. Beispielsweise werden in Level-5-Raids Beleber in einem Fünfer-Belohnungspaket verteilt. Veranschaulicht wird das in der Tabelle.

TMs für schnelle und Lade-Attacken werden immer individuell in Einser-Belohnungspakten verteilt. Allerdings werden Beleber, Goldene Himmih-Beeren, Sonderbonbons und nun auch Tränke in höherer Zahl in Belohnungspaketen verteilt. Die Zahl, wie viele Items es gibt, hängt vom Raid-Level ab, und kann in der folgenden Tabelle nachgesehen werden:

Pokémon GO Raid Belohnungspakete Inhalte

Quelle: TheSilphRoad

Einige von Euch werden sich die Tabelle ansehen und sagen „Also ich hab aber auch schon mal 20 Beleber bekommen. Das kann ja dann nicht stimmen.“ Doch, das stimmt. Und damit kommen wir gleich zum zweiten Faktor.

Multiplikator 2 – Die Anzahl der Belohnungspakete

Bei diesem Faktor haben die Jungs von TheSilphRoad eine interessante Entdeckung gemacht. Wie viele Belohnungspakete Ihr bekommt, hängt ganz vom Raid-Level und der Anzahl der erhaltenen Premier-Bälle ab.

Wer einen Raid erfolgreich abschließt und damit die Mindestanzahl von 6 Premier-Bällen erhält, bekommt die Belohnungspakete entsprechend des Raid-Levels (6 Premier-Bälle und Raid-Level 1 = 1 Belohnungspaket. 6 Premier-Bälle und Raid-Level 3 = 3 Belohnungspakete und so weiter).

Durch das Kontrollieren der Arena, selbstverteilten Schaden und Team-Schaden erhaltet Ihr bis zu 14 Premier-Bälle. Das erhöht dann auch die Anzahl der Belohnungspakete. In der folgenden Tabelle wird übersichtlich dargestellt, wie die Anzahl der Belohnungspakete von Raid-Level und Premier-Bällen abhängig ist. Ein „Bundle“ ist in diesem Fall ein Belohnungspaket.

Schaut also, wie viele Bälle es gab und geht dann in dieser Zeile in die richtige Spalte der Raid-Level. Bei 10 Bällen und Schwierigkeitsstufe 4 gäbe es also 6 Pakete.

Pokémon GO Raid Belohnungspakete Anzahl2

Quelle: TheSilphRoad

Seit dem 16. August 2017 gibt es auch Tränke als Belohnungen in Raids. Das Team von TheSilphRoad vermutet, dass Level-5-Raids an diesem Tag abgeschwächt wurden und jetzt die Belohnungskategorie von Level 4 spiegeln.

Anmerkung: Ein zusätzlicher Premier-Ball ist seit dem 8. August Teil der Belohnungen, um einen Bug mit dem letzten Premier-Ball auszubügeln. Durch diesen zusätzlichen Ball hat sich an den Ergebnissen nichts verändert. Für die Übersicht wurde dieser Extra-Ball der Anzeige auf der Tabelle hinzugefügt.

3. Faktor – Glück und Wahrscheinlichkeit

Es ist nun also deutlich, dass die Zahl der Items in einem Belohnungspaket vom Raid-Level abhängt. Wie viele Pakete Ihr bekommt, wird dann durch die erhaltenen Premier-Bälle und das Raid-Level entschieden.

Faktor Drei hängt mit Wahrscheinlichkeit zusammen. Wir wissen jetzt zwar, wie viele Pakete wir bekommen, aber nicht, was drin ist.

Jedes Belohnungspaket wird einer Gegenstandsgruppe zugeordnet. Diese sind laut TheSilphRoad nur vom Raid-Level abhängig. Dabei fällt auf, dass die Verteilung von Belebern (Revive), Goldener Himmih-Beere (Golden Razz) und Sonderbonbons (Rare Candy) etwa gleich ausfällt.

Die Chance auf TMs für schnelle Attacken (Fast TM) und Lade-Attacken (Charged TM) steigt mit den höheren Raid-Leveln an. Es ist außerdem erwähnenswert, dass in Raids der Stufe 1-4 deutlich mehr Fast TMs verteilt wurden als Charged TMs. Raids der Stufe 5 belohnten die Trainer wiederum mit ähnlich vielen oder teilweise sogar mehr Charged-TMs als Fast TMs.

Pokémon GO Raid Bundle Item Wahrscheinlichkeit

Bei der Analyse wurden auch weitere Daten einbezogen und deren Einfluss auf die verteilten Gegenstände kontrolliert. Dabei stellte man fest, dass Trainer-Level, Arena Abzeichen-Level, die Anzahl der Belohnungspakete und das Jubiläumsevent keinen Einfluss auf die Gegenstände in den Paketen haben.

Diese drei gezeigten Faktoren Raid-Level, Premier-Bälle und Wahrscheinlichkeit sind also ausschlaggebend dafür, welche Belohnungen Ihr aus Pokémon-GO-Raids erhaltet.

Am Update wird schon gearbeitet

Wie bereits erklärt, arbeitet TheSilphRoad bereits daran, die Tränke diesen Belohnungstabellen zuzuordnen. Das wird noch eine gewisse Zeit dauern. Sobald neue Informationen zur Verfügung stehen, werden wir diesen Artikel für Euch aktualisieren.

Die Arbeit von TheSilphRoad zeigt, mit wie viel Hingabe sie Pokémon GO spielen und untersuchen. Großes Lob für die fleißigen Trainer!

Seid Ihr schon bereit für den Kampf gegen Mewtu? Das sind seine Konter

Autor(in)
Quelle(n): TheSilphRoad
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.