Pokémon GO: Trainer verlieren ohne Grund in der Battle League

Die Battle League in Pokémon GO sorgt bei vielen Trainern immer noch für Unmut. Seltsame Bugs erschweren das Spiel – etwa durch komisch verteilte Siege.

Trainer verlieren grundlos: Wenn es um die Battle League in Pokémon GO geht, steht man oft vor einem Zwiespalt. Während der Modus an sich Spaß macht, trüben ärgerliche Bugs das Spielerlebnis. Ein zuletzt berichteter Fehler betrifft den Ausgang von Matches. 

Trainer verlieren und wissen nicht, warum

Spieler berichten von Problemen: Im Pokémon-GO-Subreddit berichtete ein Spieler, dass er trotz eines eigentlichen Sieges eine Niederlage angerechnet bekam. In seinem Post beschrieb User “kamieniarz” (via Reddit), dass er vier Matches gespielt hatte, das Set plötzlich aber komplett gewertet wurde. Zwei Matches hatte er gewonnen, zwei verloren – das fehlende fünfte Match wurde aber ebenfalls als Niederlage eingetragen. In den Kommentaren berichten Spieler von ähnlichen Problemen.

Pokemon PvP Liga Fehler
Obwohl nur vier Matches angezeigt werden, erfolgt am Ende eine Wertung von 5 Matches
Quelle Reddit/kamieniarz

Teilweise kommt es aber auch zu Niederlagen, die zwar klarer nachzuvollziehen, allerdings genau so ärgerlich sind. So berichtet User “Yindesu” (via Reddit) von Matches, die den Spieler in die Lobby zurückversetzt haben. Knöpfe seien blockiert gewesen – beim Neustart wurde das Match dann als Niederlage gewertet. Andere Spieler berichten wiederum von:

  • Starken Eingabeverzögerungen
  • Zu späten Attacken
  • Versagenden Schilden
Die Kampfliga funktioniert leider nicht immer fehlerfrei

Vor einigen Tagen berichtete ein weiterer User auf Reddit von noch einem Problem: Nachdem er ein Match gewonnen hatte, setzte er sein Smartphone in den Sperrmodus, ohne die Sieges-Animation nach dem Kampf abzuwarten. Da schien er voreilig gewesen zu sein.

Das Match wurde zwar als “gekämpft” gewertet, den Sieg bekam er aber nicht zugeteilt – ähnlich wie bei “yindesu”. Es empfiehlt sich also nicht, sein Telefon zu sperren, bevor man wieder in der Lobby angekommen ist – zumindest, wenn man ganz sicher gehen möchte.

Die vielen Bugs in der Pokémon GO Kampfliga scheinen also weiterhin noch nicht behoben zu sein. Es besteht aber Hoffnung: Im Interview bestätigte Matt Slemon von Niantic, dass an den Bugs gearbeitet werde.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
LuiCifer616

M.E. ist die Liga nicht spielbar. Der Grund ist der mangelnde Ehrgeiz vieler dort teilnehmenden Trainer mit fairen Mitteln zu gewinnen. Ab Rang 7 häufen sich die Einsätze des airplane mode und 3. Schild, wenn Trainer sich in einer wenig aussichtsreichen Lage befinden. So macht es keinen Spaß. Dabei hatten ich und andere Trainer sich sehr auf die Liga gefreut.

RedCatCologne

Bis dato konnte ich mit den vorhandenen Bugs ganz gut leben, obwohl einige schon sehr nervig sind. Allerdings ist mir vor drei Tagen ein für mich neuer Bug aufgefallen. Dieser Bug ->”Bei Lade-Attacken muss man mehrfach drauf klicken, um sie zu verwenden” <- ist uns allen ja bereits bekannt. Aber wie bereits erwähnt, taucht bei mir ein ähnlicher, aber weitaus schlimmerer Bug seit vorgestern auf. Fast jeder Gegner setzt seit vorgestern, vier bis fünf Lade-Attacken direkt nacheinander ein, was eigentlich vollkommen unmöglich ist. Dadurch gewinne ich nur noch maximal 5 von 25 Kämpfen. Das ist richtig ärgerlich. 😡

Kevin

Haut die scheis Legis raus…. hatte 40 losing streak…. Oder haut alle Liegen rein wäre auch gut. Gerade für Anfänger. ein level 15 acc kann nie bei Hyper und meisterliga mit machen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x