Pokémon GO: Deshalb tauchen immer mehr PokéStops und Arenen auf

Einigen Pokémon GO Spieler ist es bereits aufgefallen. Immer mehr Arenen und PokéStops werden hinzugefügt. Doch warum jetzt?

Was ist passiert? Viele Spieler haben es sich gewünscht und es scheint sich langsam etwas zu tun: Niantic fügt immer mehr Arenen und PokéStops hinzu. Immer mehr Spieler berichten davon, dass ihre Orte neue Fotoscheiben bekommen.

Dies steht im Zusammenhang mit einer Änderung vom Spiel Ingress, welches ebenfalls von Niantic betreut wird. Dort ist es nun leichter, Portale zu melden, die sich in Pokémon GO dann zu Stops entwickeln.

Deshalb kriegen wir jetzt mehr PokéStops und Arenen

So funktioniert das Einreichen bisher: Man kann in anderen Ländern zwar bereits auch als Pokémon GO Spieler neue Stops beantragen, dies geht in Deutschland aber nicht. Dafür sind die Ingress-Spieler zuständig.

Pokemon GO PokéStops

Die Spielerschaft von Ingress ist deutlich kleiner und deshalb kann Niantic dort besser den Überblick behalten. Die Spieler beantragen dort Portale. Diese sind vergleichbar mit PokéStops. Wenn ein Portal von anderen Spielern als real bewertet worden ist, dann wird dieses Portal im Spiel umgesetzt. Ein Großteil der Portale wandert auch zu Pokémon GO und wird dort zu einem PokéStop oder einer Arena.

Das ist neu: Spieler von Ingress, die bereits mehrere Einreichungen richtig bewertet haben, also mit der finalen Abstimmung über das Portal übereinstimmten, bekommen Punkte. Wenn sie 100 Punkte erreicht haben, dann können sie ihre eigenen Einreichungen auf einer Liste nach oben stellen. Sie werden also von mehr Spielern gesehen und können schneller bewertet werden.

Pokémon GO Raids

Durch diese Änderung wurden nun deutlich mehr Portale bestätigt und ein Reddit-Nutzer berichtete bereits, dass er in der letzten Woche mehr Bestätigungen über seine Portale bekam, als in den gesamten 10 Monaten zuvor.

Das bedeutet es für die Pokémon GO Spieler: Wir Pokémon GO Spieler dürfen uns nun über immer mehr PokéStops und Arenen freuen. Auf Reddit berichten Spieler zuhauf, dass neue PokéStops und Arenen hinzugefügt wurden.

neue PokeStops 3
Quelle: Reddit

Wenn dieses System beibehalten wird, dann sollten auch weiterhin neue PokeStops hingefügt werden, vorausgesetzt es spielt jemand Ingress in eurer Gegend. Vielleicht solltet ihr auch wieder anfangen Ingress zu spielen. Ihr benötigt aber Level 10, damit ihr bei der Einreichung mitmischen könnt.

Habt ihr in eurer Gegend neue PokéStops hinzubekommen?

Am Samstag startet der Barschwa-Tag! Mit unserem Guide seid ihr bestens vorbereitet:

Pokémon GO: So holt Ihr das Beste aus dem Barschwa-Event raus
Quelle(n): Reddit, Gogames.live
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Freakypedia

Ich lebe in einem Dorf mit nur 3 Stops komplett verteilt und zu Fuß niemals alles gleichzeitig zu erreichen. Deshalb bin ich um das Spiel zu spielen darauf angewiesen 20km zu fahren und dafür entweder auf dauer nicht wenig Benzingeld oder Geld für Zugtickets liegen zu lassen. Das hab ich Anfangs für Pokemon GO auch gemacht, aber aktuell fehlt mir doch die Zeit und Lust ständig solche strecken zurücklegen zu müssen. Ich würde lieber an einem sonnigen Tag in meinem Dörfchen ein wenig von Stop zu Stop streifen.

Leider nicht möglich… level 40 auf diese Art zu erreichen wird selbst wenn die Funktion freigeschaltet wird nicht wirklich möglich sein und Ingress level 10 ist für mich auch keine Option, da ich das Spiel schlicht nicht sehr mag und auch dafür viel zu weit fahren müsste um anständig im Level voran zu kommen.

Bleibt mir also nur zu warte, bis sich niantic mal etwas anständiges dafür einfallen lässt.

Nora mon

Ich finde das Titelbild toll, soviele Stops hab ich in meinem Tal mit mehreren Dörfern auch.

Dachlatte

Gibt halt Dörfer mit nur einem Denkmal etc. ^^ Niantics Fail Konzept… Für Dörfer sollte man sich unbedingt was überlegen…
Straßennamenschilder< der Großteil ist eh am Bürgersteig oder an Hauswänden.
Würde sogar mein eigenes Haus zum Stop machen, obwohl ich dieses Game nicht mehr spiele!
Ist und bleibt halt eine ultimative Schei* App fürs Dorf. Absolut nutzlos!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x