Pokémon GO: Update 0.79.4 kommt jetzt als Notlösung

Eigentlich befand sich ein anderes Pokémon GO-Update bereits im Rollout. Das mussten die Entwickler anhalten. Nun bieten sie eine Alternative.

Für Pokémon-GO-Trainer gibt es jetzt das neue Update 0.79.4, das sich gegenwärtig im Rollout befindet. In den nächsten Tagen solltet Ihr die Aktualisierung in Euren App-Stores finden und herunterladen können. Ein genaues Release-Datum für Deutschland steht allerdings nicht fest.

Das Update kommt überraschend, denn eigentlich planten die Entwickler eine andere Aktualisierung, die jetzt angehalten werden musste.

Rollout von 0.81.1 gestoppt

Mit dem Update, das die Versionsnummer 0.81.1 auf Android-Geräten beziehungsweise 1.51.1 für iOS-Geräte trägt, wollten die Entwickler das Spiel eigentlich aktualisieren. Der Rollout lief bereits in den letzten Tagen und erste Trainer bekamen das Update. Doch jetzt zog Niantic die Notbremse.

Auf Twitter erklärt das Team, dass es die Verteilung der neuen Aktualisierung unterbrechen musste, weil es zu unvorhergesehen Performance-Problemen kommt. Bis man diese in den Griff kriegt, gibt es erstmal eine Update-Alternative.

Pokemon GO Pikachu Titel

Warum der Stop des Rollouts?

Man vermutet, dass durch die Aktualisierung der Unity-Engine (auf der Pokémon GO aufgebaut ist) neue Fehler ins Spiel kamen. Bestätigt ist das von offizieller Seite aber noch nicht. Niantic erklärt nur, dass es Probleme gibt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Ich habe Version 0.81.1 – Habe ich jetzt ein Problem? Was muss ich tun?

Wenn Ihr bereits durch APK-Mirror oder andere Möglichkeiten das Pokémon-GO-Update 0.81.1 heruntergeladen habt und dabei keine Probleme bemerkt, ist alles gut.

Wer Probleme mit Version 0.81.1 hat, sollte sich die neue Version 0.79.4 installieren. Dadurch sollten die neuen Probleme behoben werden.

Update 0.79.4 / 1.49.4 macht alles rückgängig

Für Trainer gibt es in den nächsten Tagen die Aktualisierung 0.79.4, damit Pokémon GO spielbar bleibt. Die Data-Miner haben sich den Patch schon genau angesehen und bestätigen, dass es sich dabei um einen Rollback von Version 0.81.1 handelt. Die Änderungen wurden also rückgängig gemacht.

pokemon pikachu

Das bedeutet:

  • Erstmal keine verbesserten Power-Ups
  • Keine neue Unity-Version
  • Keine Gen-3-Angriffe
  • Verzicht auf die Arbeitsspeicher-Verbesserungen
  • Die Anti-Cheat-Maßnahmen müssen warten

Was sich theoretisch alles in Pokémon GO-Version 0.81.1 ändern sollte, zeigen wir Euch hier. Wir hoffen auf einen schnellen Release einer verbesserten 0.81.x Version.

Quelle(n): Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Denny Kürschner

Kann mal einer das Team von Niantic mit dem Team von Draconius auswechseln ^^

Jesus

Es fehlen mir einfach die Wort. Die scheffeln Millionen und bekommen nichts auf die Kette. Wenn ich mir das letzte Jahr ansehen wurde echt nichts geschafft.

Achso doch das Arenensystem würde total versaut damit jeder Anfänger die Arena auch plätten kann. Die Stammspieler fragen sich wofür habe ich so fleißig gespielt und meine Pokemons hochgelevelt.

Die guten und seltenen Pokemons wurden dazu noch total verramscht ????

Wenn sich bald nicht was tut Spiele ich nicht mehr…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x