Pokémon GO: Nutzt diesen Namenstrick, um Glaziola und Folipurba zu entwickeln

Die Evoli-Entwicklungen der 4. Generation in Pokémon GO sind da! Doch wie entwickelt man die beiden Pokémon? Gibt es einen Namestrick?

Das sind die Evoli-Entwicklungen: Mit einer Welle an neuen Pokémon sind auch Folipurba und Glaziola ins Spiel gekommen. Diese beiden Pokémon lassen sich nun entwickeln.

Ihr bekommt sie aber nicht durch Zufall, so wie Aquana, Blitza oder Flamara. Damit ihr an diese Entwicklungen kommt, müsst ihr spezielle Tricks anwenden. Wir sagen euch, wie es geht.

Glaziola und Folipurba entwickeln – Namenstrick

So funktioniert der Namenstrick: So wie für jede andere Evoli-Entwicklungen, könnt ihr auch Evoli für Folipurba und Glaziola spezielle Namen geben. Dadurch entwickelt es sich ganz sicher zu dem gewünschten Pokémon.

Evoli Entwicklungen
Folipurba und Glaziola sind jetzt im Spiel!

Aber Achtung! Der Trick geht nur einmal. Überlegt also gut, welche Pokémon ihr entwickeln wollt.

  • Nutzt „Linnea“ und Evoli entwickelt sich zu Folipurba
  • Nutzt „Rea“ und Evoli entwickelt sich zu Glaziola

Bevor ihr euer Evoli entwickelt, könnt ihr dem Pokémon einfach den passenden Spitznamen geben. Danach seht ihr auf dem Entwicklungsfeld bereits die kleine Abbildung des passenden Pokémon. Danach könnt ihr es ganz normal entwickeln.

Folipurba und Glaziola ohne Namenstrick bekommen

Geht es auch ohne Spitznamen? Ja, ihr bekommt die Evoli-Entwicklungen auch ohne Spitznamen. Dafür müsst ihr aber die neuen Lockmodule nutzen.

Mithilfe der neuen Lockmodule könnt ihr Pokémon entwicklen. Quelle: Chrales

Wie funktioniert die Entwicklung mit den Modulen? Damit ihr Evoli zu Glaziola und Folipurba entwickeln könnt, müsst ihr diese neuen Lockmodule zünden, beziehungsweise eines dieser Module aufsuchen.

Stellt euch direkt neben das passende Lockmodule und ihr könnt Evoli dann direkt an dem Ort zum passenden Pokémon entwickeln.

  • Nutzt das Gletscher-Lockmodul, um Glaziola zu bekommen
  • Nutzt das Moos-Lockmodul, um Folipurba zu bekommen

Meine Entwicklung klappt nicht, was nun? Ihr könnt die Pokémon nur entwickeln, wenn ihr direkt in der Nähe des richtigen Moduls seid. Wenn ihr mehrere verschiedene Module gezündet habt, dann müsst ihr direkt in dem richtigen Modul stehen. Es zählt dann nur das Modul, an dem ihr am dichtesten steht.

So sehen die 3 Module in Action aus. Quelle: Reddit

Kann man die Pokémon auch anders entwickeln? Folipurba und Glaziola bekommt ihr nur durch den Namenstrick oder durch die passenden Lockmodule. Eine andere Möglichkeit gibt es nicht.

Andere Pokémon könnt ihr nur mit Entwicklungsitems bekommen. Hier habt ihr eine Liste:

Mehr zum Thema
Pokémon GO: Liste aller Entwicklungsitems bis Gen 4 und wie ihr sie findet
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (10) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.