GameStar.de
› Pokémon GO: Neues Gen-3-Shiny und Weihnachtsboni sind im Spiel
Pokémon GO Weihnachten2

Pokémon GO: Neues Gen-3-Shiny und Weihnachtsboni sind im Spiel

Das Weihnachtsevent 2017 in Pokémon GO bringt uns weitere Überraschungen. Eine neue Shiny-Form eines Gen-3-Pokémon findet Ihr jetzt in der Wildnis.

Am 21. Dezember startete das Weihnachtsevent 2017 in Pokémon GO. Wenige Stunden vorher verrieten die Entwickler, welche Besonderheiten auf die Spieler zukommen. Spezielle Angebote und Brutmaschinen gehören ebenso wie Extra-Pokémon des Typs „Eis“ zu den Features des Events.

Weitere besondere Änderungen, die die Entwickler nicht erwähnten, fanden aber auch den Weg ins Spiel.

Shiny Schneppke

Schneppke ist ein Pokémon der 3. Generation und entwickelt sich zu Firmontor oder Frosdedje (Generation 4). Es gehört zu den 20 neuen Pokémon, die Niantic anlässlich des Weihnachtsevents freigelassen hat.

Abgesehen von der normalen Form findet Ihr Schneppke auch als seltenes Shiny.

Pokémon GO Schneppke

Verlängerte Lockmodule

Die vielen neuen Pokémon der 3. Generation bringen Abwechslung in die Sammlungen der Trainer. Damit Ihr davon möglichst viele fangen könnt, verlängerte Niantic die Dauer der Lockmodule.

Lockmodule können an PokéStops aktiviert werden und locken wilde Monster zu diesen Standorten.

Bis zum 4. Januar 2018 halten die Lockmodule sechs Stunden statt nur 30 Minuten.Pokémon GO Stop Lockmodul Gen 3

Extra Sternenstaub von Botogel und Pikachu

Viele Trainer bemerkten, dass es für den Fang von Botogel oder den speziellen Santa-Pikachus extra Sternenstaub gibt. Fangt Ihr sie, gibt es 250 Sternenstaub.

Botogel und Pikachu haben außerdem „Geschenk“ als Sofort-Attacke. Der zusätzliche Sternenstaub ist als Weihnachtsgeschenk von Niantic an die Trainer zu deuten.

Pokémon GO Botogel Screen

Außerdem schlüpfen die besonderen Weihnachts-Pichu jetzt aus den 2km-Eiern.

Pokémon GO Santa Pichu

Quelle: Reddit-Nutzer fishman4488

Wailmer als Stufe-1-Raid

Das Wal-Pokémon Wailmer findet Ihr jetzt als Stufe-1-Raid (und in der Wildnis) in Pokémon GO. Die großen Monster haben wir uns schon einmal genauer angesehen und vorgestellt. Wailmer und Wailord – Die Wal-Pokémon

Damit Ihr Wailmer zu Wailord entwickeln könnt, werden 400 Bonbons benötigt. Als Kumpel macht sich der Wal richtig gut, denn er zeigt sein schönstes Lächeln in der Vorschau:

Pokémon GO Wailmer Lächeln Zähne

Quelle: Reddit-Nuter kiwii11

Die weiteren Boni und Features des Weihnachtsevents 2017 in Pokémon GO findet Ihr hier

Patrick Freese
Teemo for president!
Pokémon GO Weihnachten2

Pokémon GO

Mobile