Pokémon GO: Merkt euch diese Daten für Community Days im September und Oktober

In Pokémon GO gibt es nun die Daten für die kommenden Community Days im September und Oktober. Wir geben euch die Übersicht zu den kommenden Events.

So laufen die Community Days ab: In den kommenden Tagen werdet ihr die Möglichkeit haben, für die Community Days im September und Oktober abzustimmen. Sie laufen dann wie folgt:

  • 20. September 2020: Community Day am Sonntag
  • 17. Oktober 2020: Community Day am Samstag

Vorher könnt ihr dann zwischen 4 Pokémon wählen. Die beiden Monster mit den meisten Stimmen erhalten dann die kommenden Community Days. Zur Wahl stehen:

  • Glumanda
  • Raupy
  • Sleima
  • Porygon
Shiny Porygon
Ihr könntet euch für Porygon entscheiden.

Alle Infos zu den Community Days im September und Oktober

Wann läuft die Wahl? Das Datum für die Wahl der Community Days ist ebenfalls bekannt. Am 23. August ab 3:00 Uhr nachts deutscher Zeit geht die Abstimmung auf Twitter live.

Ihr könnt dann für genau 24 Stunden eine Stimme abgeben und mitentscheiden, welche Community Days stattfinden werden.

Abgestimmt wird ausschließlich auf Twitter. Ihr braucht dort also einen Account, um eure Stimme abzugeben. Im Spiel selbst könnt ihr den Community Day nicht wählen.

Hier gibt es Kritik: Trainer bemängeln auf reddit, dass man ausschließlich auf Twitter abstimmen kann. Immerhin haben viele Trainer keinen Twitter-Account und würden die Abstimmung daher gar nicht sehen. Es wird gefordert, dass man die Abstimmung doch im Spiel machen kann.

Ein entsprechender Thread hat auf reddit bereits über 5000 Upvotes.

Das System zur Abstimmung sorgte seit jeher für Probleme. Bei der ersten Abstimmung im Februar 2020 konnte man noch in der App selbst abstimmen. Dort sollte man Quests lösen, die dann für das jeweilige Pokémon gewertet wurden. Man konnte quasi unendlich oft abstimmen, wenn man genügend Quests für sein gewünschtes Taschenmonster gefunden hatte. Hier wurde damals kritisiert, dass Quests für manche Pokémon deutlich seltener waren, als für andere Pokémon.

Nach dieser Kritik verlagerte Niantic die Abstimmung auf Twitter. Dort konnte man dann die Community Days für Juni und Juli bestimmen. Hier gab es dann das gleiche Feedback wie jetzt: Man solle doch keine Abstimmung über Twitter machen, sondern direkt im Spiel.

Zuletzt gab es auch Kritik am Ersatz-Event für das GO Fest. Dort meinten viele Trainer, dass es einfach zu wenig Shinys gab.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x