Pokémon GO: Mega-Tauboss in Raids – Die besten Konter

Mega-Tauboss hat nun Einzug in die Raids von Pokémon GO genommen. Wir zeigen euch, wie ihr den neuen Mega-Raid besiegen könnt und was die stärksten Konter sind.

Das ist Mega-Tauboss: Anfang September veranstaltete Niantic ein Mega-Event, was euch als Belohnung die Raids von Mega-Tauboss freigeschaltet hatte. Seit dem 18. September ist Mega-Tauboss in den Raids verfügbar.

Wer den Raid erfolgreich abschließt, erhält Mega-Energien für Tauboss und die Chance ein normales Tauboss zu fangen, was dabei auch Shiny sein kann.

Mega-Tauboss ist übrigens richtig stark und wird direkt zum besten Flug-Angreifer in Pokémon GO.

Die besten Konter gegen Mega-Tauboss

Das ist effektiv: Mega-Tauboss ist von den Typen Normal und Flug. Es ist schwach gegen die Typen Elektro, Eis und Gestein. Ihr solltet also vor allem auf diese Typen setzen.

Nutzt diese Pokémon: Wir zeigen euch hier eine Liste der besten Konter. Mit ihnen seid ihr gut aufgestellt:

  • Zekrom mit Ladestrahl und Stromstoß
  • Rameidon mit Katapult und Steinhagel
  • Raikou mit Donnerschock und Stromstoß
  • Rihornior mit Katapult und Felswerfer
  • Magnezone mit Funkensprung und Stromstoß
  • Elevoltek mit Donnerschock und Stromstoß
  • Zapdos mit Donnerschock und Donnerblitz
  • Terrakium mit Katapult und Steinhagel
  • Mamutel mit Pulverschnee und Lawine
  • Alola-Geowaz mit Steinwurf und Stromstoß
Zekrom
Zekrom ist das beste Pokémon gegen Mega-Tauboss.

Wie viele Trainer braucht man für Mega-Tauboss? Den neuen Mega-Raid kann man bereits zu zweit meistern. Hierfür benötigt ihr aber Top-Konter auf dem Maximallevel.

Wer noch nicht solche Top-Konter besitzt, sollte sich mit 4-5 Spielern an dem Raid versuchen. Dann solltet ihr keinerlei Probleme haben. Das bietet sich auch für erfahrenere Spieler an, denn die Mega-Energie wird auch nach Schnelligkeit vergeben. Je schneller ihr ein Mega-Pokémon besiegt, desto mehr Mega-Energie gibt es am Ende.

Lohnen sich die Raids? Mega-Raids sind umstritten, da viele Trainer dahinter die größte Paywall seit Release sehen. Klar, Mega-Tauboss ist verdammt stark und lohnt sich dafür durchaus. Dennoch hält die Entwicklung nur 4 Stunden an und muss dann wiederholt werden.

Von der Brauchbarkeit her ist Mega-Tauboss also nützlich, doch jeder sollte selbst entscheiden, ob er dafür zahlreiche Raid-Pässe investiert.

Ihr könnt stattdessen auch andere Raid-Bosse herausfordern, die zusammen mit Mega-Tauboss in Pokémon GO erhältlich sind. Vielleicht findet sich da ja ein anderes interessantes Pokémon für euch.

Quelle(n): Pokébattler
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x