Pokémon GO: So besiegt ihr Demeteros zu zweit – Schon mit Level 25

Das legendäre Pokémon Demeteros herrscht in den Raids von Pokémon GO und man kann es bereits im Duo besiegen. Wir zeigen euch, wie es zu zweit schon auf Level 25 klappt.

Wann kann man Demeteros herausfordern? Das legendäre Pokémon ist noch ein paar Wochen in den Level-5-Raids verfügbar. Bis zum 21. April um 22 Uhr deutscher Zeit lässt es sich herausfordern. Der Raid-Boss lohnt sich auch, wie ihr in unserer Analyse lesen könnt.

Dabei reichen bereits 2 Trainer aus, um Demeteros zu legen. Wir zeigen euch, welche Pokémon ihr dafür nutzen müsst.

So besiegt ihr Demeteros im Duo

Nutzt diese Konter: Gegen Demeteros sind die Typen Eis und Wasser effektiv. Besonders stark ist allerdings der Typ Eis, da Demeteros eine doppelte Schwäche dagegen hat.

Die besten Konter gegen den Raid-Boss findet ihr in unserem Konter-Guide zu Demeteros.

Demeteros

Setzt auf diese Hilfen: Mit einigen Hilfen könnt ihr im Raid deutlich mehr Schaden anrichten. Das Freundschaftslevel zwischen euch und eurem Raid-Partner boostet euch im Kampf. Seid also am besten mit eurem Partner „bester Freunde“, denn so gibt es am meisten Kampf-Vorteile.

Ebenfalls entscheidend kann das Wetter sein. Eis-Pokémon sind im Schnee geboostet, was aktuell wohl eher selten vorkommen wird. Wasser-Pokémon hingegen sind im Regen geboostet. Sie können von einem Kampf-Vorteil profitieren, wenn es im Spiel regnet. In unseren Berechnungen haben wir allerdings nur das Freundschaftslevel berücksichtigt.

Demeteros auf Level 25 besiegen – So geht’s

Erfüllt diese Voraussetzungen: Auf diesem Level wird es als beste Freunde recht einfach, wenn man die richtigen Konter hat. Als Minimum muss man allerdings Hyperfreund sein. Das Wetter ist hier nicht entscheidend.

Mamutel
Mamutel ist der beste Konter gegen Demeteros

Nutzt diese Pokémon: Nur 2 Eis-Pokémon und Mewtu stehen hier zur Wahl. Achtet auf die richtigen Attacken bei den folgenden Monstern:

  • Mamutel mit Pulverschnee und Lawine
  • Glaziola mit Eisesodem und Lawine
  • Mewtu mit Psychoklinge und Eisstrahl

Demeteros auf Level 30 besiegen – So geht’s

Erfüllt diese Voraussetzungen: Hier reicht es, wenn ihr mit eurem Partner Hyperfreund seid. Wenn ihr allerdings lockerer zum Sieg kommen wollt, dann setzt auf ein besseres Freundschaftslevel. Wetter ist auch hier nicht relevant.

Nutzt diese Pokémon: 2 weitere Eis-Pokémon kommen hier zur Wahl. So könnt ihr folgende Monster nutzen:

  • Snibunna mit Eissplitter und Lawine
  • Rossana mit Eisesodem und Lawine

Demeteros auf Level 35 besiegen – So geht’s

Erfüllt diese Voraussetzungen: Auf Level 35 wird der Kampf im Duo schon recht locker. Das Freundschaftslevel muss nicht mehr so hoch sein und ihr könnt mehr Pokémon nutzen.

Pokémon GO Arktos Titel 3

Nutzt diese Pokémon: 4 weitere Pokémon kommen dazu. Auf Level 35 kann man auch das erste Wasser-Pokémon für ein Duo nutzen:

  • Arktos mit Eisesodem und Blizzard
  • Kyogre mit Kaskade und Blizzard
  • Siberio mit Pulverschnee und Eishieb
  • Mew mit Eisesodem und Eisstrahl

Demeteros auf Level 40 besiegen – So geht’s

Erfüllt diese Voraussetzungen: Wenn eure Pokémon auf Level 40 sind, dann braucht ihr gar kein Freundschaftslevel mehr, vorausgesetzt ihr nutzt die besten Konter. Wenn ihr etwas schwächere Pokémon wählt, dann setzt weiterhin auf den Freundschafts-Boost.

Nutzt diese Pokémon: 3 weitere Pokémon kommen hinzu, wenn sie auf Level 40 sind und die richtigen Attacken beherrschen:

  • Walraisa mit Eisesodem und Blizzard
  • Lapras mit Eisesodem und Eisstrahl
  • Regice mit Eisesodem und Blizzard

Wie schwer ist der Kampf? Demeteros ist tatsächlich ziemlich leicht zu zweit zu besiegen. Selbst auf Level 25 hat man mit den richtigen Kontern noch etwas Zeit über. Kämpft ihr also zu dritt, dann solltet ihr fast gar keine Probleme haben.

Bedenkt, dass derzeit die Gefahr besteht sich und andere mit dem Coronavirus anzustecken. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung empfiehlt, so oft es geht zu Hause zu bleiben, Abstand zu anderen zu halten und Menschenansammlungen zu vermeiden. Niantic hat diverse Maßnahmen ergriffen, damit ihr Pokémon GO auch von zu Hause spielen könnt.

Quelle(n): Pokébattler
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!

1
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Uwulus
3 Monate zuvor

Eine Information fehlt mir hier: Wieviele optimale Konter werden pro Spieler benötigt, wie hoch sind die Verluste, wenn man zu zweit spielt? Müssen zwei komplette Kampfteams aus solchen Pokemon bestehen, oder kommt man mit weniger aus? Danke!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.