Abenteuer Sync stoppt endlich die Akku-Probleme in Pokémon GO

Seit mehreren Tagen ist nun Abenteuer Sync in Pokémon GO verfügbar. Diese Funktion hat einen netten Nebeneffet: Sie rettet rettet Spielern den Handyakku.

Was ist Abenteuer Sync? Diese neue Fitnessfunktion zählt für alle Pokémon GO Spieler die Schritte. Sogar wenn die App geschlossen ist, lassen sich Eier ausbrüten und Bonbons verdienen. Am Ende einer Woche können die Trainer, wenn sie gewisse Fitnessziele erreicht haben, Belohnungen erhalten.

Das neue Feature hat aber auch einen weiteren großen Vorteil für Pokémon-Trainer: Es reduziert den Akkuverbrauch.

Abenteuer Sync läuft im Hintergrund

Das alte Problem von Pokémon GO: Pokémon GO war bislang nicht gerade als akku-freundlich bekannt. Man fing ein oder zwei Stunden Pokémon und konnte sein Handy direkt aufladen.

Die Powerbank wurde der neue beste Freund der Spieler. Mit Abenteuer Sync kann man nun aber Akku sparen.

Pokémon GO Fitness

App kann geschlossen sein: Der Vorteil an Abenteuer Sync ist die Funktion, dass es im Hintergrund die Schritte zählen kann, also auch wenn die App geschlossen ist.

Man muss daher kaum Akku verbrauchen, da weder die App geöffnet, noch der Bildschirm angeschaltet sein muss.

Wie funktioniert das? Abenteuer Sync greift auf die Fitness-Apps „Google Fit“ (bei Android) oder „HealthKit“ (bei iOS) zurück. Diese zählen im Hintergrund die gelaufenen Schritte. Mit Hilfe von GPS Daten wird dann ermittelt wie viele Kilometer zurückgelegt wurden.

Weitere Informationen zum Abenteuer Sync findet ihr hier.

Pokémon GO Abenteuer Sync

Man kann durch diese Funktion folgende Aktionen mit geschlossener App ausführen:

  • Eier ausbrüten
  • Bonbons mit dem Kumpel verdienen
  • Kilometer für die Fitnessziele sammeln

Hier könnt ihr das Abenteuer Sync ideal ausnutzen

Dadurch, dass man das Handy nicht bedienen muss, kann man das Abenteuer Sync in verschiedensten Weisen ausnutzen.

Pokémon GO Nidoqueen Titel
  • Auf der Arbeit
    • Früher hörte das Pokémon GO spielen bei vielen Trainern dann auf, wenn man auf die Arbeit ging. Nun kann man aber selbst dann Fortschritte erzielen, ohne auf den Bildschirm zu sehen. Vor allem Leute, die beruflich viel laufen müssen, können nebenbei problemlos Eier ausbrüten oder Bonbons mit ihrem Kumpel verdienen.
  • Beim Sport machen
    • Wer in der Freizeit gerne joggen geht, der kann mithilfe des Abenteuer Syncs ohne Ende Eier ausbrüten. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Kilometer nun auch zählen, die man auf Fitnessgeräten zurücklegt. Auf Reddit berichtet ein Nutzer davon, dass seine zurückgelegten Kilometer auf dem Laufband per Adventure-Sync in Pokémon GO angerechnet wurden.
pokémon-lets-go-pikachu-evoli-witzige-frisur_6037208

Pokémon GO im Alltag nutzen: Ein Ziel von Niantic war es Pokémon GO im Alltag zu verankern. Mit dem Abenteuer Sync ist ein großer Schritt getan. Man kann nun in fast jeder Situation Fortschritte in Pokémon GO erreichen, selbst wenn man es nicht aktiv spielt.

Wie findet ihr das Feature Abenteuer Sync?

Habt ihr schon ein Baby aus den 7 km Eiern bekommen?

Autor(in)
Quelle(n): Gamespot
Deine Meinung?
10
Gefällt mir!

6
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
BobbyAir
BobbyAir
1 Jahr zuvor

Der Schrittzähler funktioniert in keinster Weise richtig mit. Bisher bin ich laut meiner Fitness-Uhr und Huawai-Health täglich 10.000 – 14.000 Schritte gelaufen, also 70.000 bis 98.000 pro Woche. Laut GoogleFit sind es plötzlich angeblich nur noch 4000 – 7000 am Tag. Am CommuntiyDay waren es angeblich nur 5.549 Schritte, laut Huawai-Health waren es 15.345 Schritte…..

Koronus
Koronus
1 Jahr zuvor

Also ich habe nun wieder Lust bekommen.

Sakenai
Sakenai
1 Jahr zuvor

Das is alles schön und gut das es im Hintergrund die Schritte misst nur wenn es denn auch richtig funktionieren würde dann wäre es topp

RLXD
RLXD
1 Jahr zuvor

Ja, seh ich ähnlich. Bereits Tage gehabt an denen ich locker 10km zu Fuß unterwegs war und nur 2km angerechnet wurden.

Hart aber wahr
Hart aber wahr
1 Jahr zuvor

Mein dicker Kumpel meint beim Joggen auch oft wir hätten schon 10km hinter uns gebracht… Ninja effektiv waren es 3,2km…

Marco Schnee
Marco Schnee
1 Jahr zuvor

Kann ich nicht mit reden bei mir funktioniert alles super hab 2 Fitness apps beide lesen genau und haben das Ergebnisse übertragen so wie es da stand. Hab Android aus Neugier was habt ihr

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.