PlayStation VR: Sonys VR-Headset dominiert klar die Konkurrenz

Wenn es um Virtual Reality geht, hat Sony klar die Nase vorn! Weder die Hauptkonkurrenten Oculus Rift noch HTC Vive können auch nur ansatzweise mit dem PlayStation-Entwickler mithalten.

Das PlayStation-VR-Headset von Sony ist der Spitzenreiter unter den Virtual-Reality-Anbietern. Satte 30 Prozent kann sich Sonys Headset an Marktanteilen abgreifen. Die Konkurrenzprodukte Oculus Rift und HTC Vive sind laut der Marktforschungsfirma 01consulting weit im Hintertreffen. Kurioserweise ist Virtual Reality aber laut der Markanalyse von SuperData weniger erfolgreich als erhofft.

Playstation-VR

 

PlayStation VR weit in Führung

Für die Marktanalyse hat 01consulting über mehrere Monate lang die Verkäufe von mehr als 40 Produkten von insgesamt 30 relevanten Firmen aufgelistet. Das Ergebnis: PlayStation VR hat fast ein Drittel der Verkäufe und damit einen Marktanteil von 30 Prozent! Die Oculus Rift hat gerademal 11 Prozent und die HTC Vive magere 6 Prozent Marktanteil im VR-Geschäft. Der Rest der Anteile verteilt sich auf viele Firmen, die lediglich VR-Technologie, aber keine Hardware anbieten und günstige Geräte-Varianten wie Google Cardboard.

oculusrift
Die teure Oculus Rift hat gerademal ein Drittel der Marktanteile der PlayStation VR.

Doch woran liegt der Erfolg der PlayStation VR? Zum einen klar an dem vergleichsweise günstigen Preis für das Gerät. Es kostet nämlich „nur“ um die 400 Euro, während eine Oculus Rift 700 Euro kostet, also fast doppelt so viel. Die HTC Vive kommt in etwa auf denselben Preis. Außerdem ist die Nutzung von Sonys Headset auf der PlayStation ohne Probleme und teure Hardware möglich und dank zahlreicher PS4-Spieler ist eine breite Zielgruppe vorhanden.


Was sagt ihr zu den Forschungsergebnissen im VR-Sektor? Überrascht euch die Dominanz der PlayStation VR? Habt ihr womöglich schon eine gekauft? Lasst es uns wissen und schreibt es in die Kommentare. Verpasst auch nicht unseren Artikel mit allen Infos zur PlayStation VR.

Quelle(n): 01consulting, VG247
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Marc M

Vor n paar Tagen schreibt ihr “PlayStation VR bleibt deutlich hinter den Erwartungen – VR als „größter Verlierer“ im Gaming-Bereich“ und paar Tage später dominiert Sie plötzlich die Konkurrenz … entscheidet euch doch mal … ^^

Gerd Schuhmann

Steht ja auch im Artikel. VR an sich läuft schlecht. Die Erwartungen waren deutlich höher. Aber von den VR-Geräten läuft die Playstation VR am besten.

Das ist das alte “Unter den Blinden ist der Einäugige König”-Prinzip.

Bodicore

VR hat Portential aber derzeit ist es für die richtigen Spieler zu wenig interessant und für das Kinderzimmer zu teuer und zerbrechlich.

Ich denke viele Leute sind so wie ich bereit ein VR Gerät anzuschaffen, haben die positiven Feedbacks gehört/gelesen aber warten noch bis mehr interessante Spiele kommen und nicht zuletzt darauf das die Headsets bessser auflösen, kabellos und ergonomischer werden.
Ausserdem seht die Frage an wie man die Tragezeit verlängern kann. Meine tägliche Spielzeit an trainingsfreien Tagen ist so 6-8h das läuft nicht mit VR.

terratex 90

ich warte noch bis da mal ein anständiger markt entstanden ist, gibt noch nichts was mir zusagt.

Varoz

Ich hab mich für die PSVR entschieden, einfach weil sie am billigsten war und ich auf dem PC noch auf die nächste Generation warten will, die dann ausgereifter ist, bis dahin reicht mir die PSVR.
Aber scheinbar wirds wohl nix mit Weiterentwicklungen, wenn VR kaum wer kauft. 🙁

Thälmann

Das ist die “Gefahr”, die PSVR ist meiner Meinung sogar eher VR Killer, da man einfach enttäuscht wird: “Ja, sieht gut aus… aber das solls sein?” Korrekt, es fehlt die vollkommene Immersion. Man kann sich nicht frei bewegen, sich nicht drehen, schaut quasi immer nach vorn. Zudem hat man “Playmobil” Controller in der Hand, die alles andere als intensiv sind. Allein die HTC schafft all diese Kriterien befriedigend zu erfüllen… da muss man nicht auf die nächste Generation warten… wenn ich das jedes mal höre… das ist so lächerlich. Man kann IMMER auf die nächste Version warten. Wenn jeder wartet, gibt es KEINE nächste Version – das hast Du bereits gut erkannt. Und 900 € bzw. 800 € für die HTC ist wirklich nicht zuviel – dafür bekommt man quasi die Zukunft geboten. Auch die nötige Graka ist für 250 € zu haben. Der Rechner ist fast zu vernachlässigen, wenn man nicht gerade mit ‘nem i3 unterwegs ist.

Wer billig kauft bekommt auch billig geboten. Ich hoffe es denken mehr Spielbegeisterte wie ich, damit DU Deine zweite Generation bekommst…

Thälmann

Hab mich falsch ausgedrückt mit den 360° – umsehen kann man sich natürlich – aber agieren kann man nur in eine Richtung =).

Varoz

Also keine Ahnung was du hast, ich hab ne VR-Brille gekauft und unterstütze damit die Zukunft von VR, auf welchem System, ist dabei doch vollkommen irrelevant.
PSVR hat mir nunmal gezeigt das die erste VR Generation mir noch nicht reicht, Auflösung und Grafik sind für mich noch zu gering, ja, auch auf dem PC, da fällt zum Beispiel das Gitternetz vielmehr auf als auf der PSVR.

achja, man kann sich auch mit der PSVR umsehen, sogar nach hinten, man kann sich auch vorbeugen etc.
Until Dawn Rush of Blood mit Movecontrollern ist schon echt geil und macht viel Spaß.

Thälmann

Ja, richtig ????. Manches Mal vergess ich dann den Ursprung beim Schreiben… Aber das Problem ist einfach, das PSVR einfach nur eine Spielerei ist und echte Innovatoren wie HTC vor die Hunde gehen. Sony hat seit dem Discman keinen Meilenstein mehr gesetzt. Es wird nur nach und bestenfalls besser gemacht. In Sachen VR vorallem billiger, aber auch schlechter… So werden, ich schrieb es, die echten Innovatoren kaputt gemacht, weil so viele auf den Billigzug aufspringen. Und ja, man kabn sich umsehen, aber nicht 360 agieren oder gar bewegen. PSVR ist die VERBESSERTE Wii. Verstehst Du was ich meine? Na, wir werden sehen was passiert ????.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x