Klingt so, als kommt MMORPG Phantasy Star Online 2 auch für PS4 und Switch

Auf der E3 wurde überraschend das MMORPG Phantasy Star Online 2 für einen Release in den USA angekündigt – für PC und Xbox One. Doch es scheint so, als dürfen auch Besitzer einer PS4 und einer Nintendo Switch mitspielen – jedenfalls irgendwann.

Was wurde angekündigt? Während der Microsoft-Konferenz auf der E3 kündigte Phil Spencer überraschend an, dass Phantasy Star Online in den USA erscheint. Auf das MMORPG warten Fans seit 2012, ein Release im Westen war aber bisher nicht in Sicht.

Während der Konferenz hieß es, dass das MMORPG für PC und Xbox One erscheint, was die Spieler vermuten ließ, dass es im Westen exklusiv auf diesen Plattformen spielbar sein wird.

Phantasy-Star-Online-2-Titel

MMORPG wird „auf alle alle Plattformen kommen“

Was ist mit der PS4 und der Nintendo Switch? Über die beiden Konsolen wurde während der E3-Konferenz nicht gesprochen. Klar, immerhin war es ein Event von Microsoft, da sollte sicher keine „Werbung“ für die Konkurrenz gemacht werden.

Allerdings ist Phantasy Star Online 2 in Japan auch für die PS4 und die PS Vita verfügbar. Da erscheint es nur logisch, dass das MMORPG zumindest für die Playstation 4 erscheint.

Wie ist die Lage jetzt? Microsofts Phil Spencer wurde während eines Interviews zum Deal mit Sega befragt. Dabei erzählte er, dass er mit dem Team von Phantasy Star Online sprach, um einen Weg zu finden, das MMORPG in den Westen zu bringen. Immerhin ist es eine bekannte Marke und das Onlinespiel läuft in Japan hervorragend.

Darüber hinaus ist PSO 2 Phil Spencer sehr wichtig, da er viel mit dem MMORPG verbindet. Laut ihm gab es in dem Spiel etwa schon vor Destiny die Möglichkeit, diese Art von „Strikes“ zu spielen.

Laut Phil Spencer handelt es sich aber nicht um einen Exklusivdeal. Spencer meint, dass Phantasy Star Online 2 auf alle Plattformen kommt. Das macht Hoffnung, dass wir das MMORPG auf der PS4 und der Nintendo Switch sehen.

Das heißt, Sega könnte das MMORPG zudem auf der PS4 und auch auf der Nintendo Switch veröffentlichen. Doch damit hat Microsoft nichts am Hut.

Es liegt offenbar ganz alleine an Sega, entsprechende Deals mit Sony und Nintendo auszuhandeln. Über solche Verhandlungen ist momentan aber noch nichts bekannt.

Die Vorfreude ist groß

Wie sieht es mit einem Release außerhalb der USA aus? Hierzu meinte Phil Spencer, dass Microsoft momentan damit beschäftigt ist, den Release in den USA vorzubereiten. Das hat aktuell Priorität. Es scheint aber so, als würde sich Microsoft für einen Release in anderen Ländern interessieren.

Wie reagieren die Spieler? Es herrscht Freude, dass Phantasy Star Online 2 bald in den USA – und hoffentlich dann auch in Europa – gespielt werden kann. Darüber, dass das MMORPG auf allen Plattformen erscheinen könnte, freuen sich die Spieler ebenfalls.

  • Mcmacladdie meint auf Reddit: „Ich freue mich, dass ich mit meiner Vermutung falsch lag, das Spiel würde wohl nicht auf der PS4 erscheinen.“
  • krazye87 schreibt: „PSO auf der Switch, das ist sogar noch besser.“

Auf welcher Plattform würdet ihr Phantasy Star Online 2 am Liebsten spielen?

Darum sollten auch wir uns auf das 7 Jahre alte MMORPG Phantasy Star Online 2 freuen
Autor(in)
Quelle(n): VG247Reddit
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (13)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.