PC-Spieler lieben Destiny 2 Beta – Manche Konsolen-Veteranen neidisch

Bungie streicht viel Lob für die PC-Beta von Destiny 2 ein. Da wird man als Destiny-Veteran auf PS4 und Xbox One schon ein bisschen neidisch.

Gestern Abend ist die Beta für Destiny 2 auf dem PC gestartet und Überraschung: die meisten Spieler lieben die Beta. Sie sind voll des Lobes. Kaum Probleme, technisch einwandfrei, Grafik fantastisch, Spielgefühl klasse – ein Super-Port von der Konsole auf den PC.

Im Herzstück der Community von Destiny, auf reddit, gibt es Threads wie:

destiny-2-reisender-kinder

In den Threads finden sich dann solcherart Kommentare:

  • Je mehr Leute Destiny lieben, umso besser
  • Das ist der beste Port, den ich je gesehen habe
  • Auch viele große Streamer spielen es heute – Destiny 2 kriegt wahnsinnig viel öffentliche Aufmerksamkeit
  • Ich freu mich schon so sehr darauf, wenn Bungie das erste Mal Mist baut und es mehr Leute als je zuvor gibt, die sich hier auf reddit darüber aufregen

Andere Stimmung als während der PS4/Xbox-One-Beta von Destiny 2

Bei der PC-Beta herrscht nun eine gänzlich andere Stimmung als bei der Destiny-2-Beta für PS4 und Xbox One. Hier beklagten die Veteranen, dass das PvP nun langsamer ist, sie störten sich an Balance-Entscheidungen und an fehlenden 60 FPS.

destiny-2-hüter

Auch jetzt ist nicht alles eitel Sonnenschein im Destiny-Land. Offenbar ärgern sich einige Veteranen von PS4 und Xbox One darüber, dass es den PC-Spielern jetzt so gut geht. Immer wieder müssen Moderatoren eingreifen und sagen, dass der Subreddit für alle da ist und plattformunabhängig. Es sei kein Platz für plattformfeindliche Äußerungen.

Auch bei den Kommentaren zu unseren Artikeln und in unseren sozialen Medien ist die Stimmung ähnlich wie im englischsprachigen reddit. Viele neue Hüter, denen Destiny endlich auf PC zugänglich gemacht wurde, zeigen sich begeistert vom Gameplay und der Grafik.

Ein größerer Teil der Community freut sich, dass die PC-Beta so gut ankommt und neue Spieler für Destiny 2 gewinnt. Ein kleinerer Teil ist ein bisschen sauer auf Bungie, dass jetzt so viel Aufhebens um die PC-Spieler gemacht wird. Die finden, PS4 und Xbox One haben Destiny groß gemacht und sollten daher auch gewürdigt werden. Gerade der Kommentar mit den PC-Spielern als “Bürger erster Klasse” scheinen manche in den falschen Hals bekommen zu haben. Was als “wir behandeln PC-Spieler gleichwertig” gemeint war, wurde als “wir bevorzugen PC-Spieler” aufgefasst.

destiny-2-warlock-geist

PS4- und Xbox-One-Spieler hängen an ihrer Konsole, aber noch mehr an ihren Freunden

Einige Spieler auf PS4 und Xbox One scheinen damit zu hadern, dass die PC-Version technisch überlegen ist. Ein Wechsel kommt aber nur für wenige Destiny-Veteranen in Frage:

  • Einige scheuen davor zurück, sich einen neuen Rechner zu holen.
  • Andere bevorzugen einfach das Spielen an der Konsole auf der Couch dem Spielen “am Schreibtisch.”
  • Die meisten aber wollen wegen ihrer Freunde auf ihrer Konsole bleiben. Sie würden nur wechseln, wenn sie ihre Kumpels überreden könnten, mitzugehen.

Mehr zur Beta von Destiny 2:

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
236 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Koronus

Bei mir nicht. Bei mir ist D2 eines der verbuggtes Spiele überhaupt und mir wurde sogar schlecht von der ersten Version. Am schwerwiegensten ist bei mir der Bug, dass sich das Spiel weigert nach rechts zu schauen im Großteil der Zeit so dass ich wenn ich zu dem was rechts von mir ist, eine fast schon 360° Drehung machen will. Beleuchtung ist auch…bescheiden und ehrlich gesagt falls sie nicht den Einstieg besser machen, lasse ich es.

Anton Huber

Nach zig Stunden PVP in der Beta muss ich sagen Lag und Verbindungsprobleme sind etwas besser geworden aber immer noch nicht so unter Kontrolle wie man es sich wünschen würde.
Ein paar Destiny Neulinge meinten: how the **** is it possible to make a game without dedicated servers? 😉
Die fielen aus allen Wolken über das P2P Hybrid Konzept von Bungie.
Einer meinte sogar in die ESL kommt man nur mit dedicated Servers rein. Konnte das noch nicht prüfen.
Bin gespannt wie sich das entwickeln wird. Ich glaube das kann sich Bungie auf Dauer bei der PC Community nicht leisten.
Übrigens der Competitive Mode macht mir unglaublich viel Spaß trotz der ganzen neuen bekannten Schwächen im PVP.

Simon Hartmann

Ich hab das Glück, dass D2 schon auf meinem Laptop ohne Probleme läuft, könnte es also einfach so dort geniessen. Allerdings ist die PS4 einfach meine Hauptplattform und ich liebe es dort mit meinen Freunden VON DER COUCH ODER DEM SESSEL zu raiden oder eben Trials zu schwitzen.

Ich finde es sehr schade, dass die community so gespalten wird. Ich muss mich nun immer fragen, welche Plattform ich nehmen soll. Der grösste Fehler Bungies war es, nicht 60fps auf die Konsolen zu bringen. Ich weiss, dass das sicher irgendwie gegangen wäre, aber das ist, was WIRKLICH für die meisten den Unterschied macht. Das war mmn ein grosser Fehler im Spieldesign.

Ich hoffe ausserdem, dass Bungie wenigstens den FOV-Slider auf die Konsolen bringt. Ansonsten wird kein ernsthafter streamer auf der Konsole bleiben und damit das Gefühl als Konsolero Bürger 2. Klasse zu sein massiv verstärken, exclusives hin oder her…

PetraVenjIsHot

Naja, ich glaube im PvE Bereich wird sich der Grafik Bombast recht schnell abnützen, wenn man zum 100sten Mal die Strike Playlist daddelt. Wer seinen Fokus aufs PvP legt, was bei vielen Streamern wohl so sein wird, bei dem kann ich mir vorstellen, dass da der PC die beliebtere Plattform wird.

Sameh Bumaye

Gestern die beta ausprobiert (natürlich mit Controller gespielt), ich war fest davon überzeugt das destiny ein Konsolen Spiel ist. Ich habe mich getäuscht, Destiny ist auf dem PC mit Abstand viel besser als auf der Konsole. Es ist einfach ein geniales Gefühl, 60 FPS, eine scharfe und vor allem wunderschöne Grafik. Alles gute für die PC Spieler das warten hat sich für euch gelohnt ihn wünsche euch viel Spass mit destiny, den ihr bestimmt haben werdet. Ich wollte euch nur noch meine Erfahrung gegen Leute mit Maus und Tastatur zeigen. https://uploads.disquscdn.c

BigFreeze25

Meine beiden Hauptargumente, welche gegen den PC sprechen:
– Wertverlust der Hardware ist einfach viel zu krass.
– Ich arbeite täglich 8 Stunden im Büro. Wenn ich dann nach Hause komme, habe ich einfach keine Lust mich erneut vor den PC zu setzen, sondern ich möchte die Beine hochlegen und auf der Coach chillen.

bamjan

Zu der Maus+Tastatur & Controller Diskussion: Beim PC ist beides möglich (Controller mit dem selben Spielgefühl wie bei der PS4) und man kann mit dem Controller locker im PVP mithalten, wenn man längere Erfahrung und Skills bei Destiny 1 und/oder COD aufgebaut hat. Es ist die Wahrheit und ich war selbst überrascht. Und das ist kein Konsolengebashe, ich bin selbst Ps4 Fan und Destiny Zocker der ersten Stunde, ich möchte nur möglichen Wechslern auf PC wie ich selbst die Angst nehmen. Probiert es selbst aus und spielt bei der Open Beta PVP mit dem Ps4 Controller, ihr werdet überrascht sein.

BigFreeze25

Egal wie mans dreht und wendet: der Maus-Spieler wird immer einen enormen Vorteil gegenüber dem Controller-Spieler haben. Du kannst als Maus-Spieler in Sekundenbruchteilen eine 180 Grad-Drehung machen und hast trotzdem noch ein extrem schnelles und auf den Punkt akkurates Aiming. Da kommt der Controller-Spieler nicht ran, schon weil es die Einstellungen des Spiels nicht zulassen: ab Empfindlichkeit 10 ist Schluss. Wenn man sich im 1 gegen 1 gegenüber steht: ok, da tut sich dann wahrscheinlich nicht viel zwischen Maus/Controller…aber im Movement ist man immer im Nachteil.

Simon Hartmann

Spiele seit 2 Tagen die PC beta. Habe beides gespielt, MT & controller. Hab vor destiny nur MT gespielt (Unreal tornament veteran) und fühl mich damit eig vom aim her wohler. Bin aber aktuell beim controller und damit im schnitt 25defeats und 2-4 efficiency. Controller hat das deutlich flüssigere movement, das ist oft ein Vorteil…aber auf Dauer fürchte ich auch, das die PC-Spieler da nachziehen werden… 🙂

Anton Huber

Kann ich mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen.
Du müsstest schon ein richtiger Schwitzer mit Controller sein um da annähernd mithalten zu können…

Capscreen

Vollkommen bescheuert. PC-Spieler müssen sogar noch einen Monat länger warten, bis es losgeht. Man sollte sich da mal lieber an die eigene Nase fassen. Anstatt dass Bungie den Release für alle zur selben Zeit macht, werden die Konsolen hier bevorzugt, so sollte man das eigentlich sehen.

BigFreeze25

Der eine Monat wird nach ein paar Wochen nach dem PC-Release niemanden mehr interessieren, weil Erweiterungen aller Voraussicht nach dann gleichzeitig mit dem PC veröffentlicht werden.

Ninja Above

Aber wieso sollte man das mit Maus spielen wenns auch mit gamepad geht? Wieso?! xD
Naja is wohl Geschmackssache ;D
(Und kommt mir nicht mit am pc gehts auch, da wird man ja im pvp auseinander genommen xD)

Sean Krahforst

Die Frage ist hier vielleicht ein wenig falsch platziert, aber ich zerbrechen mir die ganze Zeit den Kopf darüber, ob ich mir die Digitale Deluxe Version holen soll oder die Limited Edition. Wie ist denn eure Meinung dazu?

Ben4352

Ich würde auch auf dem pc spielen wenn ich das geld für nen neuen rechner hätte :p

ItzOlii

Kenn ich^^
Monate auf den Geist gewartet und 17x Kriegspriester Challange und nie ne Spezial auf 320 sondern nur schwere Waffen.
Destiny kann ganz schön abfucken xD

Libertad

Ich werde mir Destiny 2 auch nur für den PC holen. Mir macht das Zocken auf der Playstation einfach keinen Spaß. Ich sitze lieber an einer Tastatur. Mit den Gamepads kann ich nichts anfangen. Daher habe ich auch an Destiny 1 die Lust verloren, weil ich die Steuerung mit diesen Dingern horrormäßig fand. Eigentlich schade um das Spiel. So geht es mir leider mit Mafia 3, No Mans Sky und Ark auch. Bei Ark habe ich mir die PC-Version schon geholt. Ich glaube, ich verscherbel die (fast neue) PS4 wieder. Ich habe an dem Ding keinen Spaß.

ItzOlii

Wenn du langjähriger PCler bist kann ich das sehr gut nachvollziehen. Die Umgewöhnung ist schon krass. Hatte dazumal auch lange und wenn meine Freunde nicht vom PC zur Ps3 gewechselt hätten wäre auch ich wieder zum PC sprich zu M&T zurück.
Im nachhinein denke ich manchmal hätte ich mir besser ne xbox aufgrund der massiv ergonomischeren Controller geholt^^
Spiele daher heute auch fast nur noch mit dem impact Scuf welcher einem xbox Controller sehr nahe kommt.

Libertad

Ja, bin langjähriger PC`ler und auch WOW`ler der ersten Stunde. Wenn ich beim Zocken keine Tastatur vor mir habe, werde ich schon per se nervös.
Ich komme mit den PS4-Gamecontrollern überhaupt nicht zurecht. Habe mir auf Deine Empfehlung eben auch den ScufImpact angesehen. Aber der sieht ja genauso aus… Wo ist denn da der Unterschied?

ItzOlii

Jein die Form ist ergonomischer designt und liegt daher m.M.n viel besser in der Hand als ein herkömmlicher Controller oder als sein Vorgänger der Infinity. Er ist nicht exakt wie der xbox Controller aber ähnlich in der Form.
Ich stell dir mal ein Foto rein da sieht man den Unterschied einigermassen vom Infinity zum Impact. (Sieht wohl vom Auge aus nicht nach einem markanten Unterschied aus in der Praxis ist er für mich dennoch spürbar).
Klar wenn man mit der Form von Controller nicht klar kommt wird das auch ein Impact nicht ändern jedoch empfinde ich diesen als viel angenehmer als ein herkömmlicher Controller.
Und ansonsten gibt es immernoch xim wenn man PS exklusive Titel spielen aber nicht auf M&T verzichten will. https://uploads.disquscdn.c

fry212

Hab mir aus dem Grund den Razer Raiju gekauft, hast du den mal vorher getestet. Ist halt nur Kabelgebunden, dafür günstiger und mit normaler Gewährleistung.

ItzOlii

Ja den habe ich bei nem Kollegen getestet der sich den und nen Nacon geholt hat. Der Raiju ist echt auch total gut und Preis/Leistung wohl auch besser.
Für den Impact entschieden hab ich mich schlussendlich wegen den Paddels die mittlerweile top sind im gegensatz zum Infinity Scuf der zurecht nur nen mässigen Ruf hat und dann halt noch wegen dem Customdesign:P

Libertad

Der Preis des Scuf ist ja einfach nur krass! Aber auch der Razer wäre mir als Controller zu teuer. Der kostet ja auch schon fast so viel, wie meine Logitech G910!

ItzOlii

Ja der Preis ist schon sehr krass!
Sowas ist auch definitiv keine Anschaffung für Gelegenheitsspieler sondern für ambitionierte FPS Spieler die das beste aus ihrem Gameplay auf der Konsole herausholen wollen.

Akiraburn

Ich bin auch langjähriger PC Spieler. Komme noch aus DAOC Zeiten 🙂
Habe mir vor ca ein Jahr eine XBOX gekauft. (Arbeitskollegen und Freunde spielen alle da)
Ich gebe zu, dass ich am Anfang große Probleme hatte.
Jetzt aber geht es . Hab mir auch ein schicken Controller gekauft. Razer Wildcat

Scofield

Ich gönn das jedem, PC ist ne klasse Sache und wird immer der Konsole in allen technischen Bereichen überlegen sein. ABER für mich und ich spreche hier nur für mich, ist mir das Gefühl mit dem Gamepad 1000 mal lieber als mit Maus und Tastatur. Klar sag ich nicht nein zu ner besseren Grafik und 60 fps. Aber wenn ich damit keinen Spaß habe, dann bringt mir das halt leider nichts.

Da Bungie jetzt auf der Gamesom so nen bisschen den PC Spieliern Honig um das Maul geschmiert hat (nicht böse verstehen) kann ich sehr gut nachvollziehen, dass da einige angefressen sind. Ich persönlich hab da so gut wie nicht hingehört, nach dem Motto: Kann mir grad egal sein, ich weiß wo ich Spaß drauf hab und ich weiß auch, dass die Konsolen Spieler es früher bekommen.

Steed

Ob pc wirklich so gut ist wird sich zeigen man darf nicht vergessen das auf dem PC gebotet und gecheatet wird bis der Arzt kommt und wer die Blizzard App als heiligen Gral der anti Cheat sieht sollte man die rosarote Brille abnehmen und sich das Gebotte in wow reinziehen. Auch wenn the Division nicht von Bungie ist werde ich das rumgecheate nie vergessen das ist für mich der Grund warum ich destiny 2 auf Konsole vorziehe

fry212

Sollte schon klar sein dass das auf einem entsprechenden PC weitaus besser aussieht, das die Steuerung gut funktioniert freut mich auch für die PC Spieler. Ich bleibe trotzdem bei der PS4 1. Freunde 2. Ich bräuchte nen neuen PC 😀 ne danke die ganze Aufrüsterei hab ich vor 8 Jahren komplett hinter mir gelassen.

Viel Spaß den PC Spielern beim zocken

Zindorah

Muss dem aber zustimmen. PvP ist super langsam geworden, Granaten sind quasi Nutzlos etc. das PvP ist von “gut” zu ziemlich schlecht geworden. Man merkt, Destiny versucht ein auf ESL zu machen. Aber die werden es niemals Serious in die ESL schaffen. Ich hoffe die rudern noch einmal zurück und gehen wieder auf Gunplay.

Ninja Above

Naja aber die ham ja schon gesagt, dass sich da nich einiges ändert grade was nades betrifft also nur Mut! ^^

Sunface

Der Großteil der Konsoleros wird dort bleiben weil sie entweder ihre Freunde dort haben oder aber kein Interesse/Geld für einen Gaming PC ausgeben wollen. Es wird sich auf dem PC eine ebensogroße Fangemeinde für Destiny entwickeln. Das einzige wo ich uns PC Spieler tatsächlich im Vorteil sehen “könnte”(könnte, nicht muss) ist PvP Esport. Mir macht D2 PvP Spaß allerdings würde ich wenn ich dort Ambitionen hätte doch eher bei Quake Champions bleiben.

A Guest

Hoffentlich wird bald mehr zum taktischen E-Sport nur auf PC bekannt.

Majonatto Coco

Wow … ich kann das nicht fassen! Ein Spiel wird auf den PC released?! Das ist echt so bahnbrechend, dass ich nochmals mein Weltbild überdenken muss! Bin ja ein ziemlicher hardcore Spieler! und hab noch nie was von 4K, hdr und sowas gehört! Und was sind 60 FPS? 60 First Person Shooter? Wer spielt denn 60 spiele gleichzeitig! Bin voll zufrieden mit mein Nintendo 3ds und 240p! Für mich das Maß aller Dinge! Kann mir doch keiner sagen das ein pc bessere Hardware hat! echt interessant was man so alles erfährt, wenn man sich mal aus dem Nintendo Forum herauswagt! Sorry ich muss das jetzt erst einmal verarbeiten!

Peter

Dann bleib doch dort wo du dich wohl fühlst und lass die anderen ihre Freude haben. Oder gibt es im Ninteno Forum auch solche Trolle wie du, deren Weltbild zerstört wird? Nein? Vielleicht darum, dass es PC, Xboxle, Ps4 ect. einen feuchten interessiert was im Ninteno Forum so abgeht. Wenn Leute dort durchdrehen wegen coolen neuigkeiten (fiktives Beispiel: neuen Wario Land für die Switch) freut mich das für die Spieler dort. Da geht man nicht hin und flamed rum weil andere sich über etwas freuen!

ItzOlii

Hehe ihn darfst du nicht allzu ernst nehmen;-)

Nyo

ähm ja 😀 Und nur zur Info: Die News vom Postillon sind Satire 🙂 Nicht das du die auch noch so ernst nimmst.

Yngvar

Wer meint dass PC Spieler Spieler erster Klasse sind, darf gerne daran erinnert werden dass die PC Version erst 6 Wochen später released wird. Das ist ein immenses Loch. Davon ab ist es eine völlig unsinnige Diskussion.

Bear NoFear

PC-Spieler waren nie in der Kammer, haben nie Crota zusammengefaltet, wissen nicht, wie es ist, wenn Papa Bär gen Saturn davonsegelt und Aksis seinen finalen Kurzschluss erfährt. Das kann uns keiner mehr nehmen. 😉
Ne, ich würde vielleicht auch auf einen PC wechseln. Neben der Unlust, mich mit irgendwelchen Konfigurationen zu beschäftigen hindern mich aber meine Freundschaften, die ich in D1 geschlossen habe daran, dies zu tun. Wünsche allen PC-Spielern die gleichen Gänsehaut-Momente, die wir Konsoleros in den letzten drei Jahren schon erleben durften. Habt viel Spaß! 🙂

bosna4ever87

Doch hatten einige PC Spieler! So wie ich, da ich von der PS4 zum PC wechsle und es nicht bereue! Endlich kann man vernünftig Zielen! Die Beta rase ich am PC durch da die Gegner nur Umfallen da man schneller Kopfschüsse erzielt!
100 FPS mit meiner “schwachen” GTX 970 auf höchster Qualität. Mega geil!

Roccatmax

Und trotzdem wird es am ende wieder slayerage sein der allen was vor macht. Man hielt so vieles für unmöglich aber die jungs ziehen auch nur headshots, gehen solo in raids und und und. Diese diskussion um das bessere zielen mag eine Berechtigung haben ist aber eine alte kamelle denn letztendlich kommt es auf skill an.

bosna4ever87

Najaaaa! Auf Konsolen hat Bungie nunmal den speziellen AimBot! Nicht so krassen, dass er alles alleine macht, aber er hilft schon krass mit. Deswegen ist Bungie ja so groß geworden mit Halo. Weil es sich großartig angefühlt an. Der AimBot wird situationsabhängig berechnet. Man merkt ihn sozusagen gar nicht, aber er ist da.

Dass es AUCH auf Skill ankommt, keine Frage, deswegen gibts bessere und schlechtere SPieler!

Aber am PC hat man (glaube ich) 0 AimBot, aber kann wegen des Gefühls (sofern man Shooter auf PC gespielt hat vorher) eben viel genauer zielen!

Sunface

Was aber wenn ein PC Spieler all das auf der Konsole erlebt hat? Dann kennt er das ja nun doch. Dieses ihr habt aber dies und das nicht erlebt Argument hinkt irgendwie.

Bear NoFear

Wegen mir darf das gerne hinken. ????

Maurizio Pancamo

Das Wissen die meisten PC Spieler, weil die meisten wie Ich einen starken Gaming PC haben und Destiny 1 auf der Konsole 3 Jahre seid Jahr1 gespielt haben.
Unterschätze nicht wie viele beide Systeme haben.Und genau wir werden auch Destiny 2 auf beiden Systemen spielen.

Nyo

Ich hatte auch viele schöne Momente in unterschiedlichen Spielen.

Die Community in Ragnarök Online war großartig. Das Spiel hatte selber nicht sehr viel zu bieten aber wir haben uns diese Momente einfach selber gemacht.

Die Freude als man in WoW nach wochenlangem Raiden endlich den einen Boss down hatte. Als alle noch richtig ausgerastet sind – auch das gibt es heute nicht mehr wirklich.

Die Dungeon Runs in TSW mit der Stammgruppe die zu guten Freunden geworden sind weil man sich jeden Abend gemeinsam die Zähne ausgebissen hat.

Der RP Server auf dem ich Ark gespielt habe war eine einzigartige Erfahrung die bei mir sogar Herzklopfen und Nervosität ausgelöst hat weil es so intensiv war.

Die Server Events der Living Story 1 in GW2 wo ganze Gebiete dem Erdboden gleich gemacht wurden und am Ende nichts mehr so ist wie es war und man das selber miterlebt hat.

Und ich könnte noch viel mehr aufzählen und habe garantiert sehr viele solcher Momente in sehr vielen Spielen verpasst. Aber das bedaure ich nicht.
Was ich damit sagen möchte das es sowas in vielen Spielen gibt und es auch immer darauf ankommt wie man es selber wahrnimmt. Und garantiert hat nicht jeder die Sachen mit gemacht die ich mit gemacht habe und es wird wohl auch keinen sonderlich stören genau so wie es mich nicht stört das ich D1 nicht mitgemacht habe 🙂 Was man nicht kennt kann man nicht vermissen.

groovy666

Hab jetzt 1 Woche lang nichts negatives zu Destiny 2 geschrieben, wird endlich wieder mal Zeit so richtig zu haten… 😀

Neee Spaß – ich gönne es den PC Spielern das sie sich über die Beta freuen! Die haben lange genug auf Destiny warten müssen!! Hab einige Videos und Streams (kann selbst leider nicht testen) gesehen – sah technisch auf jeden Fall sehr gut aus. Es bleibt die Frage offen wie es sich im Endprodukt mit Cheatern, netcode im pvp, serverstabilität usw. verhält, aber aktuell ist scheinbar alles bestens und das ist auch gut so. Aus mehreren Gründen ist PC aber leider keine Option für mich persönlich.

Ganz ohne Kritik komm ich dann doch nicht aus – denn trotzdem gehört immer wieder erwähnt das ich es sehr Schade finde,das Bungie es nicht geschafft hat auch alle(!!) Konsoleros zufriedenzustellen. Zusätzlich werden durch die PC Beta, Aussagen von Bungie sehr fragwürdig (Konsolen zu schwach?!) – wenn man zb von Meldungen liest, dass selbst PC´s von 2011 (auf mittlerem Detailgrad) auf 60fps kommen.

Aber genug über das leidige Thema – wünsche allen Pc-lern noch viel Spaß an der Beta und den Konsoleros noch viel Freude an der Vorfreude auf nächste Woche :)….

rispin

Stimmt irgendwas fehlte in den letzten Tagen ????

Michael Eder

Da sieht man wieder wie immens Sony & MS bei der Architektur ihrer Konsolen gepfuscht haben.
Der Jaguar ist einfach der Flaschenhals… leider

rispin

Nach einer gewissen Zeit ist immer irgendwo der flaschenhals das liegt in der natur der sache bei Konsolen, der Jaguar war damals schon veraltet aber halt auch günstig und in ausreichender menge verfügbar um ein Preis von 400€ zustande zubringen und Sony wollte auch weg von der Massiven Hardware Subventionierung, wir sind jetzt an den Punkt wo eine 600 -800 Konsole preislich fast sinnlos ist weil du dann gleich nen PC kaufen kannst

Michael Eder

Wie du sagst war Jaguar schon zu Release schwach und veraltet war.

Jeder i3 stampft den Jaguar unangespitzt in den Boden, Sony & MS haben hier leider einen Flaschenhals “produziert” der vermeidbar gewesen wäre.

Ein unter Strich stärkerer 4Kerner hätte mehrere Vorteile gehabt: Eben mehr Leistung und einfacher auszulasten

rispin

Aber nicht zu den Preis zu der Zeit

ItzOlii

Ich gönn es den PCler auch voll und ganz und ja neidisch bin auch ich..
Das einzige was mich noch auf der Konsole hält ist ne FL voll von tollen Leuten welche ich auch nicht für 4K und 60fps aufgeben könnte.

rispin

Amen

HaSechs EnZwei

und vielleicht auch ein kitzekleines bisschen die ganze Kohle für einen neuen PC der das auch alles schafft…

Sunface

Stimmt. Also nur für Destiny lohnt sich ein PC nicht. Man muss da nun auch schon Interesse an anderen Spielen/Software haben. Ich hab ne 1060 6GB mit einem Ryzen 1700x, 16GB RAM und ner SSD. Insgesamt hat mein ganzes Setup so etwa 1000 Euro gekostet. Das lohnt sich nicht wenn man seine ganzen Freunde auf der Konsole hat.

ItzOlii

Ja da hast du vollkommen Recht.
Bei mir spielt noch viel Nostalgie mit da ich mit PC aufgewachsen bin und erst vor wenigen Jahren zur Konsole wechselte.
Daher liebäugle ich halt mit diversen Strategie Spielen von früher und vorallem PUBG.
Ausnutzen würde ich den PC allemal aber dabei auf all meine Bekanntschaften auf der Konsole zu verzichten fällt mir zu schwer.

Sunface

PUBG macht echt Spaß in der Gruppe. Ich weiss nur nicht ob das so lange motiviert

ItzOlii

Kann das leider nicht beurteilen. Ich schau mir seit Wochen sehnsüchtig immer wieder stundenlang Streams an und hab allein beim zuschauen schon einen abartigen Spass.
Hoffe so sehr dass das Spiel in absehbarer Zeit auf der PS4 kommen wird.

BigFreeze25

Soll 2018 für die PS4 kommen. Werde es mir dann vermutlich auch holen, denn die Systemanforderungen dafür packt mein PC nicht 😛

v AmNesiA v

Ich gehe davon aus, dass PUBG komplett Xbox Exklusiv bleibt und nicht nur Launch Exklusiv.
Microsoft hat gerade einen großen Vertrag mit PUBG geschlossen und ist jetzt der Publisher.
Glaubst Du wirklich, dass Microsoft als Publisher ein Spiel auf der Playstation veröffentlicht? 😉
Glaub ich nicht…

Freeze

das wäre natürlich recht bitter für die PS Leute

m4st3rchi3f

Hast du dafür einen Link?
Ich weiß bisher nur dass sie für die Xbox Version Publisher sind und technische Unterstützung bieten wollen um den Release zu gewährleisten.
Und MS war auch Publisher bei Rise of the Tomb Raider und das war auch nur zeitexklusiv. 😉

Edit: Zumal das nicht in den von Phil Spencer ausgeschrieben Kurs passen würde keine Third Party Exclusives machen zu wollen.

v AmNesiA v

Sieht zumindest alles danach aus. Wenn Microsoft es richtig macht, werden die sich PUBG komplett unter den Nagel reißen. https://uploads.disquscdn.chttps://uploads.disquscdn.c

m4st3rchi3f

In deinem Bildauschnitt von Xbox wire fehlt genau der wichtigste Satz:

“This led to our decision on extending our partnership with Microsoft and I’m happy to announce it now includes Microsoft as the publisher for our PUBG on Xbox One.”

v AmNesiA v

Mein Fokus lag hier eher auf dem Punkt, dass wenn Microsoft es richtig macht, dass sie es sich bald komplett unter den Nagel reißen.
“…further strengthen our partnership with Microsoft…”
Die beiden kommen wohl richtig gut miteinander klar.
Wenn die das weiter ausbauen, dann weiß man ja nicht, wie es sich entwickelt. Das meinte ich ja damit. Sicher ist noch nix, aber die Signale sind da.

Gerd Schuhmann

Das sind immer so Sachen … “auf Konsolen beliebt es jedoch Xbox-Spielern vorbehalten” -> Wo ist die Information her?

Das hab ich noch nirgendwo gelesen. Das wäre eine Riesen-Story, wenn es wirklich so ist.

Also … wenn so Informationen nur in der deutschen Ausgabe eines Blogs stehen … ach. Ich fürchte da hat einer nicht richtig aufgepasst und was in den falschen Hals bekommen.

m4st3rchi3f

Neee, ich glaube da wurde wirklich wieder viel reininterpretiert.
Ich habe grad mal Twitter/reddit etc dazu durchforstet, da war nichts zu finden.

Akiraburn

Soweit ich gelesen habe, tritt MS nur für den release auf der XBOX, als Publisher auf.

v AmNesiA v

Wird wahrscheinlich komplett Xbox/Microsoft Exklusiv. Siehe meinen Post eins weiter unten. 🙂

ItzOlii

Hm so recht vorstellen kann ich mir das nicht dass das langfristig komplett Microsoft exklusiv bleiben wird. Einige Monate bestimmt aber dass die sich die x Millionen durch die lappen gehen lassen fällt mir sehr schwer zu glauben.
Ps: Hab grad deinen Post gelesen, da hast du Recht dass es sehr unwarscheindlich ist das Microsoft als Publisher das Spiel auf die PS4 bringt.
Jedoch fällt es mir trotzdem schwer zu glauben dass sich die Entwickler von PUBG das riesen Umsatzpotenzial von der PS4 durch nen (sicherlich lukrativen) Vertrag mit Microsoft nehmen lassen.
Wer weiss was es da noch für Klauseln gibt

ItzOlii

Hehe korrekt, den Aspekt habe ich dabei mal ausser acht gelassen^^
Hab mich gestern bisschen genauer informiert was meine Kiste an upgrades benötigen würde und allein die Grafikkarte wäre bei 879.- im Preis xD
Aber eben das wäre mir die Kohle sogar noch Wert. Meine Freunde in der FL fallen da in der Entscheidung massiv mehr ins Gewicht.

ItzOlii

Wtf.. Big Brother is watching you..
Da schreibt man von der Grafikkarte- scrollt nach unten und was kommt als Werbung?! xD https://uploads.disquscdn.c

Genjuro

Aha, en Schwizer 😉

ItzOlii

Haha ja so isches;-)

Zipporah_

btw. es isch mega hammer. Destiny2 entwickler hend versuecht Graubünde nachzmache. EDZ spielt ebe anschiendend i de Schwiz in Graubünde. 😀

ItzOlii

Oha ächt? Isch ja richtig nice.
Han gmeint sig in Österreich isch da letschmol imene Artikel gstande. Hett sich das demfall bestätigt dass das im Bündnerland isch?

Zipporah_

Jaa es het s bild hie bi meinmmo????

BigFreeze25

Und ich dachte das man Werbung von Seiten bekommt, die man vorher besucht hat, ist inzwischen jedem bekannt 😉

ItzOlii

War ja auch total ernst gemeint;-)

maledicus

Gibt keinen grund einen auf neidisch zu machen. Destiny 1 liefert auf XBO & ps4 schon extrem stabile 30fps und das gameplay fühlt sich damit ganz flüssig und weich an, das man vergessen kann das es nur 30fps sind. Wenn gleiches für Destiny 2 gilt ( ich hab die konsolenbeta absichtlich nicht gespielt ) dann ist alles super.

Klar hätte ich auch gerne 60fps gerade wo jetzt die scorpio demnächst verfügbar ist, aber wir konsoleros werden damit leben und trotzdem unseren spaß haben 😉

Wer bewußt auf konsole und nicht PC spielt, weiss doch von vorneherein, das PCs leistungstechnisch die nase immer vorn haben, dafür hat das leben als konsolenspieler andere vorteile.

Gruß.

ItzOlii

Also für mein empfinden fühlte sich D2 auf der Konsole alles andere als flüssig und weich an.
Aber denke schwer das mich das Gesamtpaket überzeugen wird und ich daher davon absehen kann.

maledicus

Interesseant, wie erwähnt ich habe extra die beta nicht gespielt, wie empfindest du das denn bei Destiny 1? Würde mich interessieren.

Gruß.

ItzOlii

Dazumal empfand ich D1 als weniger zäh als D2 in der Beta. Das hängt aber vorallem damit zusammen das ich dazumal über 2 Jahre Destiny only gezockt habe und nahezu keinerlei Games mit 60 Fps sprich mich an die 30 fps gewöhnt war. Vor der D2 Beta habe ich fast nur Games mit 60 Fps gespielt und dadurch wirkte D2 wohl zäher als dazumal D1.
Da kann das Spiel an sich nix dafür sondern mein empfinden war sich einfach nicht mehr an das zähere 30 fps Gameplay gewöhnt.
Wenn man die Konsolenversion mit der 60fps PC Version vergleicht sieht man gut wie massiv der Unterschied in der Flüssigkeit ist.

maledicus

Ok danke für die antwort. Bei mir is da auch immer eine kurze umstellungsphase wenn ich ein spiel mit 60fps gespielt habe und dann auf eines mit 30fps wechsle, zum glück gewöhne ich mich da innerhalb von einigen minuten dran und es stört mich nich mehr.

Hoffe für dich das du damit dann doch irgendwann zufrieden bist.

Beste grüße.

ItzOlii

Ja das stimmt, man gewöhnt sich schon daran.
Ich denke das Gesamtpaket von D2 wird richtig gut und tröstet einem über die fehlenden 60fps auf der Konsole hinweg.
Werde da ne Weile einfach keine Games mit 60fps mehr spielen und dann fällt das bei D2 bald gar nicht mehr so krass auf.
Viel Spass dann mit D2:-D

Axl

Ich glaube dass Bungie da seit der Beta noch ne große Schippe draf gelegt hat. Ich empfand es in der Beta auch als sehr zäh und langsam.

Mal sehen wie es bei Release wird ^^

ItzOlii

Das wäre äusserst begrüssenswert jedoch m.M.n sehr unwarscheindlich da Bungie in den paar Wochen oder auch Monaten (in Bezug auf das angeblich alte Build) wohl kaum noch markante Änderungen an der Engine vornehmen konnte welche das Gameplay flüssiger machen würden.
Will da nicht pessimistisch sein jedoch wäre das sehr überraschend wenn das der Fall wäre.

rispin

Freut mich das die PC Community derart positiv auf D2 reagiert, hat Bungie “mal” was richtig gemacht, kommt ja nicht so häufig vor^^ und ob ich neidisch bin? Klar bin ich neidisch, auf 60fps in 4k und HDR bin ich definitiv neidisch, warum sollte ich da nicht neidisch sein, das heißt aber nicht das ich den PC’ler es nicht gönne und mal ehrlich, wer vermutet denn heuzutage noch eine bessere Grafik auf der Konsole gegenüber einen halbwegs aktuellen PC? Und dennoch bleib ich bei der PS aufgrund des Clans und weil mir bisher nur der Zusammenbau eines PC’s Spaß gemacht hat ????

Adell Vállieré

Ich beneide die PC Spieler. Letztes Jahr im Dezember die PS4 Slim geholt mit Infinite Warfare, Modern Warfare Remastered und Destiny. Das Game hatte mir wirklich sehr gefallen und auf den zweiten Teil freute ich mich daher sehr. Nun sehe ich wie krass die PC Version ist, habe auch vor einigen Wochen erst aufgerüstet, und würde am liebsten zur PC Version greifen. Leider ist das Game samt Erweiterungspass im Store schon vorbestellt (PS4). Irgendwie bereue ich es. Da ich eh nur mit meiner Freundin zocke ist es mir egal auf welcher Plattform ich spiele…beneiden tue ich die PC’ler dennoch irgendwie. 🙁

Viel Spaß euch allen. 🙂

John Wayne Cleaver

Du kannst deine Vorbestellung auch immer noch stornieren. So lange da noch nichts runtergeladen wurde ( Pre- load startet am 31.08) kannst du es ohne Probleme stornieren.

Adell Vállieré

Guthaben wird mir aber nur als PSN Guthaben verrechnet. 🙁

John Wayne Cleaver

Ach da kommen schon noch andere Spiele bei denen du das los wirst. 😀

Adell Vállieré

Abwarten. Vielleicht hole ich es mir bei einem Keyseller im Winter. 🙂

Luffy

Ich habe gerne exklusiv Items und Content für ein Jahr. Auch wenns nix großartiges ist, ist es schön sowas zu haben. PS4First. PCsecond

Fly

Exklusiv-Kram gehört abgeschafft, das spaltet die Leute nur noch mehr. So eine Waffe mehr bringt mir auch nix, außer das man zur anderen Plattform sagen kann “Ätschi-Bätschi” – was total affig und asozial ist.^^

Ninja Above

Abgeschafft wirds wohl eher nicht, also lieber dort aufspringen wo man die Vorteile hat! xD

Anton Huber

Solche Aussagen erhitzen nur die Gemüter. Zudem ist Exklusivität reine Geldmacherei.

PetraVenjIsHot

Die einzige Master Race in Bezug auf Destiny sind Titans 😛

Anton Huber

Bitte nicht ;))

Fly

*OP-Locks!

John Wayne Cleaver

Hört auf diesen Ma….ehm Frau?…ehmm…

Hört auf diesen Disqus Account!!!

PBraun

Ist so.
Muss man wissen.

Genjuro

IkoraStillHoter 😉

Ace Ffm

Ich hoffe das das normal menschliche Integrationsgefühl einer Gruppe bald einsetzt,die den Neulingen gegenüber am Anfang zwar noch skeptisch sein darf,aber nach einer gewissen Zeit lebt man miteinander und tauscht Informationen und Erlebnisse aus. Das,meine lieben Herren Eigenbrötler,macht diese Seite nämlich aus und ich empfinde das als grossen Vorteil. Wir müssen es nur nutzen.

John Wayne Cleaver
Ace Ffm

😉

Smokingun

Absolut richtig!!!

PBraun

Hört, hört!

Marc Schmoll

Die Frage die sich mir stellt ist….über welche Plattform wird der “E-Sport” laufen…

dh

Wenn der Netcode wie in der Beta ist, sich die Verbindungen im Vergleich zu D1 nicht ändern und Bungie wie in D1 balanced über gar keine.????
Derzeit ist glaube ich noch nichts bekannt. Allerdings würde ich sagen, dass es auf den PC hinausläuft.

Anton Huber

Ohne dedizierte Server und mit P2P an E-Sports denken war mal wieder Bungie in Höchstform

Guest

Das ist es ja, die Droprate war ja nicht wirklich gering. Es war halt nur absolut zufällig welchen Exoloot man bekam. Ich habe die Gjallarhorn damals zu Beginn von The Dark Below zweimal an einem Tag bekommen. Einmal nach Atheon und einmal im Dämmerungsstrike. Bei Atheon gab es sogar die Vex-Mythoclast dazu. Das war Glück, das war aber auch das, was die Leute am Lootsystem hassten. Den vierten Reiter habe ich beispielsweise erst gegen Ende von Taken King erhalten.

Paul

So viel bezahlen wir mit meiner Frau im Kino für 2std Unterhaltung und meistens ist es noch eine Enttäuschung dazu ????

Caldrus82

Du verunsicherst mich 😀
War das ernst gemeint ich denke ja, aber ich kann’s grade nicht richtig einschätzen *g*

RagingSasuke

Das war sein ernst. Bei destiny am anfang gab es bei xur einen exotischeb raketenwerfer…gjallahorn. Alle dachten sich “exo slot opfern für nen raketenwerfer? Ne danke”….. Kurze zeit später wollten sich die meisten die hoden ausreissen xD

Fly

Macht nicht denselben Fehler wie wir und denkt “Ne den Exoslot geb ich für nen Raketenwerfer aber nicht her…” – Sobald der so’n Teil hat heißt es alle nötigen Materialien sofort zu farmen und ihm das Ding aus seinen schmutzigen, gierigen Pfoten zu reißen. 😀

RagingSasuke

Ja hahaha 😉 hammer, wie alle das gleiche dachten

Axl

Das hat durchaus schon was ernstes 🙂

Kauf in den ersten 2 Wochen alles an Exos, was dir Xur hinschmeißt. Lass schwere Synthesen/Materialien/Waffenornamente und was der sonst so verkauft, liegen.

Die Erfahrungen aus D1 haben gezeigt, vieles von dem was er in den ersten 2 Wochen verkauft hat, gibt es so schnell nicht wieder ^^

Wobber

JA, dass meint er ernst! 😀 Bei D1 gab es beim ersten Mal Xur treffen, die Gjallarhorn (Exo Raketenwerfer mit Zielverfolgung + Rudelgeschossen mit Zielverfolgung). Mit Abstand die beste Waffe gewesen ingame. Deswegen einfach die erste und zweite Woche bei dem Händler die Waffe kaufen. Viel Spaß dann auf der PC Version. 😛

Anton Huber

Ah genau da war mal was…der gute Geist 😉

Anton Huber

Das war aber 290 und 310 oder?

TukTukTeam[OGC]

Bei mir waren es “nur” 24 Raids bis der Helm auf 320 droppte.

Anton Huber

Forever 399?
Das war ich zehn Sekunden ;))

Caldrus82

Ich verstehe das Ganze sowieso nicht wirklich. Wir PC-Spieler gehen ja auch nicht her und neiden den Konsoleros, wenn ein erfolgreicher PC-Titel dann auf die Konsole kommt.
Es besteht scheinbar die Mentalität bei einigen, dass D2 den Konsoleros gehöre oder Vorrecht auf bessere Behandlung zusteht, da ja D1 Konsole-only war.
Würde mich freuen wenn wir davon wegkommen würden. Es wird in Zukunft eine große Community und da sollte man zusammenhalten.

DasOlli91

Auf Reddit wird man direkt gebannt wenn man “Console Only” oder “PC MASTERRACE” postet. Finde ich auch gut so, wir feiern alle das selbe Spiel, egal auf welcher Plattform man spielt.

RagingSasuke

Mir geht das gejammer und gehate zwischen PC masterrace (kotz) und konsoleros tierisch auf die nüsse. Wir sind alles zocker, das reicht doch um auf der gleichen seite zu sein

BallinK

Amen Bruder ????

MadfmQ

Solange es leute gibt, die wertende Begriffe wie ‘Konsoleros’ verwenden, ist das schwer. Man hat damit sehr schnell emotionale, anstelle sachlicher Diskusionen…

Caldrus82

Ist für mich nichts abwertendes, sorry wenn das so verstanden wird. Für mich ist das auch nichts anderes als “PCler” oder so. Komplett wertfrei.

MadfmQ

Ich kenne den Begriff nur aus Diskussionen zwischen PC-/Konsolen-Spielern, Daher ist er für mich schon eher negativ vorbelegt.
Denke aber es ist klar worauf ich hinaus will und wenn nicht einfach durch Masterrace ersetzen 😉

Anton Huber

Ist Konsolero wertend?
Das wäre mir neu

Guest

sehe ich nicht anders.

RagingSasuke

Ich betitel mich selber als konsolero, finde da jetzt auch nichts schlimmes oder beleidigendes dran o_O

Ace Ffm

Jo,ich auch. Ist doch die coolste Bezeichnung für unsereins.

RagingSasuke

Find ich auch xD

MadfmQ

Ich koper einfach manl meinen Kommentar von unten hierher…
… aber ich sollte dann wohl dringend mal mein internes Wiki updaten 🙂

Ich kenne den Begriff nur aus Diskussionen zwischen PC-/Konsolen-Spielern, Daher ist er für mich schon eher negativ vorbelegt.
Denke aber es ist klar worauf ich hinaus will und wenn nicht einfach durch Masterrace ersetzen 😉

John Wayne Cleaver

Wtf o.O Konsolero ist doch in keinster Weise wertend.
Das ist einfach nur ein Begriff der jemanden bezeichnet der eben eher auf Konsolen heimisch ist als auf dem Pc. Hatte schon vor ca. 10 Jahren ein Tshirt mit dem Spruch. 😀

Und Masterrace hat eine ganz andere Bedeutung wie alleine das Wort schon erahnen lässt. Da geht es ja einzig und allein darum zu zeigen wie viel besser, toller, cooler eben so ein Pc ist als alles andere bzw als andere Pc’s. 😀

Ace Ffm

Das olivgrüne T-Shirt mit dem geschnörkelten Consolero Schriftzug habe ich mir auch vor langer Zeit geholt! War ziemlich cool. Leider bin ich im ‘Entwachsen’. 😉

John Wayne Cleaver

Na passt die Plauze nimmer drunter? 😀

Ace Ffm

Ich berichtige mich,das T-Shirt ist eingegangen. Ich selbst bin immer noch so gestählt wie mit 20!
(Das glaubt mir bestimmt keine Sau)

toby lang

Ich freue mich für die PC Gamer. Der Nachfolger eines der besten Games der letzten Jahren erscheint für Ihre Plattform. Nur der Spruch ” Spieler erster Klasse” stößt ein wenig sauer auf????
An alle PC’ler: Viel Spaß mit einem Großartigen Game!
Ich bleibe aber auf der PS4 ????

Genjuro

My Brotha from another Motha 😉

John Wayne Cleaver

Neidisch sein? Nein nicht im geringsten. Für mich bleibt Destiny ein Konsolenspiel und ich habe es mir auch für eben diese Plattform vorbestellt.
Ich sehe, nicht wie viele andere, die Nachteile an der Sache wie weniger FPS bla bla. Sondern für mich gibt es dabei lediglich Vorteile. Je größer ein Spiel und dessen Community desto mehr wird daran gearbeitet, gemacht und etnwickelt. Im Endeffekt werden also eigentlich alle nur davon profitieren.

Sollte meine Frau sich allerdings heute bei der open Beta komplett in Destiny verlieben werde ich wohl auf beiden Plattformen zocken. 😀

Chriz Zle

Finds klasse das die PC Spieler nun auch endlich Destiny spielen können. Denke das wird auch dort einschlagen wie ne Bombe.
Warum sollte man neidisch sein? Sie bekommen das selbe Spiel? Das die Grafik besser ist wäre völlig normal gegenüber allen anderen Spielen auf dem Markt. Wozu soll man es denen madig machen?
Sie mussten lange genug warten um endlich Destiny spielen zu können.

Blackiceroosta

Neidisch? Warum? Die PC-Spieler only werden nie dieses Gefühl haben was wir im Jahr 1 erlebt haben, sowas kommt nicht wieder.

Sie werden nie die Gjallarhorn erleben.
Sie werden nie forever 29 und wenn man dann 30 war lauter Invites bekommen hat.
Sie werden nie die Gläserne Kammer erleben und und und.

Die paar Zahlen und Effekte mehr sind bei Destiny bei weitem nicht das wichtigste.

Klar werden sie an den Rauds Spaß haben usw. aber Jahr 1 war was besonderes und das kommt nicht wieder.

Also nein, neidisch bin ich keineswegs auf die PCler.

Luriup

Hört sich an wie WoWler der über Classic Zeiten redet.^^

Blackiceroosta

Puh ich spiele eigentlich kaum am PC mag ich nicht so sehr und WoW Classic habe ich wirklich vor kurzem auf einem Privaten Server getestet, aber man war das Hardcore.

Das Grinden bringt einen ja im wahrsten Sinne um.

Da gegen ist Destiny echt ein Witz

Alzucard

warte das sagt ein destiny spieler xD

Sunface

Was du also im Grunde meinst ist das die PC Spieler neidisch sein müssten wegen all dem “Oldschool” Stuff den ihr erlebt habt? Das hat so etwa die gleich eQualität wie die Frage nach dem besten Addon in WoW. Es ist nämlich nicht ein bestimmtes sondern das was für einen persönlich die beste Erfahrung war. Ich bin ehrlich, ich lebe im jetzt, mir ist das Gjallarhorn total schnuppe. Muss allerdings etwas über deine Jahr 1 Aussage schmunzeln. War das Jahr 1 nicht das was alle so gehasst haben? 🙂 Sei es drum. Ich freue mich das Destiny auf dem PC kommt.

Paul

Na Gjallahorn und Jahr 1 war schon echt was besonderes. Das habe ich bei keinem anderen Spiel erlebt.
Wenn man es nicht kennt, dann ist es auch unwichtig, allerdings wenn man es selbst erlebt hat, dann sind es wirklich unvergessliche Momente

Caldrus82

Es ist schön, wenn man diese Momente erlebt hat. Ich für meinen Teil habe die auch erlebt vor über 15 Jahren in meinem ersten MMO (DAoC). Ich denke das sind ganz individuelle Momente, ich für meinen Teil werde diese nicht mehr erleben in einem anderen Spiel, egal wie gut es ist 😉 (und ja D2 ist verdammt gut^^)

RagingSasuke

Ich dachte anfangs auch dieses gefühl im bauch bei so einem spiel kommt nie wieder. Das letzte mal vor 15 jahren oder so bei ragnarok online.
Destiny hat es tatächlich nochmal geschafft, das war ein unglaubliches gefühl mit den besten kumpels das erste mal den atheon raid zu clearen nach gefühlten 800 versuchen. Ich wünsche mir wirklich für die neu dazugewonnenen PC’ler das der großteil genau dieses gefühl kriegt wie wir in Y1 als alles noch neu war 🙂

Sunface

Das glaube ich gern. Aber sowas hat man ja mit jedem Spiel das einem etwas bedeutet. Bei mir sind das Quake3 Arena und WoW bis Wotlk. Halt nicht weils besonders toll und besser war sondern weil das einfach die Zeit war in der ich am meisten in die Spiele investiert habe. Das Clanleben, keine Familie, Studium und nur zocken. Das sind Erinnerungen die man nicht vergisst. Aber es ist irgendwann Zeit neue Erinnerungen zu schmieden 🙂

Paul

Mein Studium ist 15 Jahre her…
Meine Spieleliste ist über 25 Jahre “lang”…
Ich hoffe für alle, dass D2 noch schönere Momente mit sich bringt, als D1 es tat…

Axl

Amen! ^^

Guest

Die war nur etwas besonderes, weil diese Waffe über ein halbes Jahr einfach nicht gepatcht wurde und sämtliche Spielmechaniken aus Jahr 1 aushebelte. Das ist auf jeden Fall nichts, woran sich andere Spieleentwickler ein Beispiel nehmen sollten.

John Wayne Cleaver

Es geht hier um Destiny 2. Da hat dieser ganze Oldschoolkram absolut nichts mit zu tun.
So wie du Argumentierst wirst du dir dann wohl auch sicher kein Destiny 2 kaufen. Weil “werden nie dieses Gefühl haben was wir im Jahr 1 erlebt haben, sowas kommt nicht wieder.”

Blackiceroosta

Ehrlich gesagt bin ich noch am überlegen, ob ich es kaufe. 🙂
Wenn die Freunde mitziehen definitiv, ansonsten eher nicht.

Warum ich Jahr 1 hier aufbringe? Warum ich das von den Freunden abhängig mache?
Weil das Jahr 1 was ich mit meinen Freunden erlebt habe etwas spezielles war und das wünsche ich mir auch für D2, ich denke das wird kein Problem sein.

Ich will einfach nur damit sagen Destiny lebt nur allein wegen diesen Momenten und darauf wäre ich neidisch, wenn so etwas z.B PC-Exklusiv wäre, aber auf paar Zahlen werden sich die meisten nicht viel nehmen.

Nyo

Deine Meinung respektiere ich aber:
1. Muss sich jeder selber eine Meinung darüber bilden und
2. Die Leute die nicht wissen wovon du redest können auch nicht neidisch darauf sein 🙂

Ich habe auch schon viele tolle Momente in vielen Spielen erlebt. Und viele andere haben ebenfalls viele tolle Momente in vielen Spielen erlebt aber neidisch bin ich deswegen nicht. So ist halt einfach das Leben.

Ich wäre auch gerne damals beim Woodstock dabei gewesen nur leider war ich da noch nicht geboren 🙂

Fly

Warum sollte er sich deswegen kein Destiny 2 holen? Er gibt ja nur sein eigenes Empfinden wieder, dass für ihn Y1 das bisher geilste in Destiny war. ^^ Für mich, trotz aller Probleme, war das Y1 auch das beste, was ja nicht heißt dass ich Y2 und 3 jetzt absolut daneben fand.

Aber klar, wer’s nicht persönlich erlebt hat, der wird’s auch nicht vermissen können.

Anton Huber

War auch viel Mist dabei in Jahr 1
Denke an die Leute die nach 1000h noch keine Gjallarhorn hatten oder am Release vom Crota DLC noch 29 waren.
Oder denke an das Farmen der Materialien.
Schön dass du (ich auch) nostalgische Gefühle hierfür haben aber das Spiel ist gewachsen und besser geworden und auf Manches hätten wir auch verzichten können 😉

Guest

Sie werden nie die Gjallarhorn erleben – Was war denn an der Gjallahorn bitte so geil? Vielleicht die 5 Sekunden Freude als man sie bekam, aber ansonsten hat diese doch praktisch die Dark Below und House of Wolves Addons absolut zunichte gemacht. Das selbe auch mit dieser forever 29 Level – Geschichte. Auch das wird heute als großartiges Gefühl unter den Fans verkauft, aber damals hat es die Leute doch nur abgefuckt. Mit der Gjallarhorn nicht anders. Toll war das alles sicherlich nicht.

Caldrus82

Ich denke die PCler werden genug neuen Content erleben der die selben positiven Erfahrungen und Momente mit sich bringt wie du sie oben geschildert hast. Denn für uns ist Destiny komplett neu 😉 (egal ob jetzt 1 o. 2)

Alzucard

was man nicht kennt kann man net vermissen wtf

Alexhunter

Meine Vorbestellung auf Konsole werde ich nun stornieren. Mein Sohn kauft es sich auf Konsole und ich werde es mir sharen (ganz legal, ein Haushalt) bis dann die PC Version rauskommt und ich auf dem PC Zocken kann 🙂

Blackiceroosta

Sharen ist nicht Legal, eher eine Grauzone.
Durch den Erwerb von Destiny erwirbst du ja nicht das eigentliche Spiel, sonder die Lizenz es zu spielen und wenn man sich Destiny 1x kauft, dann hat man auch genau eine Lizenz erworben, wenn du es jetzt Sharen tust, dann machst du aus der eine Lizenz zwei ubd das ist jetzt nich unbedingt legal, wie gesagt eine Grauzone. Da ist auch egal, ob ein Haushalt oder nicht.

Paul

Ist ja in einem Haushalt, also völlig legal eigentlich…

PetraVenjIsHot

Das stimmt nicht, ein Haushalt innerhalb der Familie ist von Sony gestattet

Blackiceroosta

Wenn von Sony das gestattet, dann ja ansonsten glaube ich das jetzt nicht.

Bin aber auch kein Anwalt.

Mir kam jetzt z.B. Windows/ Office in den Sinn, wenn ich da eine Lizenz kaufe kann ich doch nicht jeden PC im Haushalt mit dieser Lizenz betreiben, dass klingt irgendwie nicht logisch in Wirtschaftlicher Hinsicht.

Paul

Ich glaub selbst da gibt’s Ausnahmen bezüglich private und gewerbliche Verwendung.

PetraVenjIsHot

Ich auch nicht, ich hatte es so im Sinn. Mag mich irren, sorry. Vllt zu schnell getippt 🙂 Steht ja auch gar oben ob es überhaupt PS4 ist. Ach, ich hätte meinen Kommentar nicht so schnell tippen sollen 😀 Shame on me

Nyo

Naja bei Steam kann man ja auch seine Bibliothek sharen aber es kann immer nur einer das Spiel gleichzeitig spielen.

Blackiceroosta

Wie gesagt Grauzone und Steam erlaubt das ja und wie du sagtest es kann dann nur EINER spielen, dass ist der Unterschied 😉

Beim Sharen können beide gleichzeitig spielen.

Alexhunter

Nope das stimmt nicht. Angenommen ich hab selbst 2 Playstation’s, eine im Wohnzimmer und eine was weiß ich. Dafür muss ich mir nicht Destiny 2 mal kaufen, wenn ich mal im Wohnzimmer und mal im Arbeitszimmer Zocken will. Dazu gibt’s die Funktion eben bei PS. Ich bin auf beiden Konsolen mit meinem Account angemeldet. Ob jetzt die eine Konsole praktisch meine ist oder von meinem Sohn spiept nicht wirklich eine Rolle. Was nicht erlaubt ist, die Account Daten fremden zu geben, aber das mache ich ja auch nicht.

Blackiceroosta

Das was du erwähnst stimmt ja, aber wie sieht die Sache bei folgendem Beispiel aus:
Du hast Zuhause 2 Konsolen und nun tust du es Sharen, bis hierhin kein Problem, dass wäre ja wie wenn du Destiny auf Disc kaufst und diese einfach von der einen Konsole zu der anderen bringst, aber wenn ihr nun beide gleichzeitig spielen würdest wäre das noch in Ordnung?

Dieses gleichzeite spielen ist das Problem bzw. die Grauzone 😉

Anton Huber

Das geht doch eh nicht…dafür brauchst nen zweiten Account

Fly

Darum gehts ja beim sharen, das zwei Accounts auf verschiedenen Konsolen gleichzeitig ein Spiel spielen können, was nur einer der Accounts gekauft hat.

Anton Huber

Aso, sry

ItzOlii

Das wäre ja mit primärer und sekundärer PS oder?
Ich hab z.b eine im Wohnzimmer am TV und eine im Arbeitszimmer am Monitor.
Wenn ich nun am Monitor D2 spiele(digital erworben) und meine Freundin nun im Wohnzimmer an der primären Ps auch D2 mit ihrem eigenen Account spielen will geht das doch nicht gleichzeitig oder schon?
Mit disc wäre der Fall ja eh klar da man 2 discs benötigen würde aber wie ist das bei ner digitalen Version?

Blackiceroosta

Doch das geht, ihr könnt gleichzeitig zocken. Sogar die DLC könnt ihr Sharen.

ItzOlii

Oha okay nice zu wissen!
Dabei ist aber relevant wer auf der primären PS spielt oder? Das müsste dann der Acc meiner Freundin sein da sie ja nicht die Besitzerin der Lizenzen ist, korrekt?

Guest

Und du glaubst die Bungie-Gestapo durchsucht in Zukunft die Häuser der Kunden?

Sunface

Meine Tochter ist leider noch nicht alt genug aber ich freue mich auf den Tag an dem ich endlich mit ihr zusammen zocken kann. Mein Handy kennt sie bereits besser als ich 🙂

Whiskey

Ich freue mich für die PC-Spieler. Endlich haben die auch ein Spiel das sich lohnt.^^
Ist mir prinzipiell alles soweit schnuppe was da kritisiert wird. Klar hätte ich auch gerne 60FPS etc. auf der Konsole. Stinkig machen würde es mich aber erst wenn die PC-Jünger dedicated Server hätten. ^^

Doc Zed

oder PvE Dungeon Level Editor

RagingSasuke

Das wird sicher ein traum bleiben aber wenn es das gäbe….. BOOOAH ich würde so viele gegner da reinsetzen das man am startpunkt 5 minuten ruckelt und dann ne dreiviertel stunde braucht bis man vom anfang weg ist xDD

Freeze

da ist ja gut, dass es keine Jahr 1 Gjallarhorn mehr gibt. Sonst wäre man da mit 2 Schuss schon fertig gewesen 😛

Axl

Von 60 FPS schrumpfen nachweislich die Hoden… ^^

Hat zumindest eine Studie ergeben, hab ich hier irgendwo gelesen 😀 ^^

Fly

Und du überforderst dein Gehirn, weil 60fps viiieeel zu krass und zu schnell für es sind! :O

Caldrus82

Also ich konnte gestern ca. 1-2 Supers pro Match aufladen. Bedenke aber, ich bin alles andere als Profi, sondern sogar eher noob^^
Über 2 Supers bin ich nie rausgekommen. Hat mir jetzt aber auch nichts ausgemacht, da die Supers ja zum größten Teil Massenvernichtung sind und ich das eh nicht besonders “skillig” finde mit einem Button gleich mehrere Gegner zu killen.

dh

Neidisch bin ich nicht. Ich finde es nur schade, dass schon jetzt die Dataminer ihr bestes geben, um D2 zu spoilern. Aber so ist das nunmal am PC.
Für mich ist Destiny immer noch Destiny, auch wenn es viell auf dem PC besser läuft, ich bleibe auf der Konsole, das ganze mit der Grafik und den fps ist mor egal. Selbst am PC würde ich mit Controller zocken.
Was ich mir wirklich wünschen würde ist, dass es endlich im Bezug auf die Verbindung und den Netcode besser laufen würde.

DasOlli91

Genau das habe ich ebenfalls grad geschrieben. Auf Discord grad leider ne Menge mitbekommen.

BigFlash88

wûsste jetzt auch nicht was daran ein problem ist das destiny für pc erscheint, ich gönne ihnen die offenen fps, und die bessere auflôsung, mich stören die 30fps nicht im geringsten, stocken oder unrund laufen tut es nicht deswegen passt dass schon, ich begrüße jeden neuen und zurückgekehrten hüter egal auf welcher plattform, lasst uns zusammen die rotlegion vertreiben und die erde wieder zurückerobern!!

Paul

Natürlich nicht… D1 hatte man super mit Kills schneller füllen können und hatte pro Match locker 3 Super raus hauen können.
Beim D2 bekommt jeder 1 Mal und gut ist.
Also auch der größte noob der nur im Dreck liegt und keine Kills macht, darf seine super ein Mal auskosten 🙂

Darki

Ach was? Echt? Pcs sind Konsolen technisch überlegen? Wer hätte denn das gedacht? ^^
Ich werd mir Destiny 2 trotzdem wieder für die Konsole holen. Für meinem Gaming-PC hab ich schon mehr als genug Spiele 😉

DesertFalcon

Ach der Darki ist hier auch unterwegs, wie klein die “Welt” doch ist schönen Gruß 😉

Darki

Das ist sie tatsächlich ^^
Aber es ist ja auch nicht so als hätte ich nicht schon links von dieser Seite getwittert 😉

Luriup

Ich werde es mir heute abend mal anschauen.
Soll ja eher eine Tech Demo sein,keine Todeszone verfügbar wie noch in der D1 Beta.

Kann ja Releaseversion 1 Konsole mit 2 PC gut Vergleichen,
da ich schon 2014 aufhörte und keinerlei updates mehr mitbekommen habe.

Vallo

“Die finden, PS4 und Xbox One haben Destiny groß gemacht und sollten daher auch gewürdigt werden.”

Wer so eine Aussage gibt, dem sollte das Internet gesperrt werden. Natürlich haben Sie das, weil die Pc’ler ja schließlich keine Chance dazu hatten, da es nie für den Pc raus kam.

Naja, werd mir das Spiel nach ca. nen Monat nach dem Release holen (für den Pc natürlich), wenn einige mehr Infos draußen sind, wie es z.B. mit dem Endgame aussieht bzw. ob es Verbesserungen als in Destiny gibt in diesem Bereich. Ich kann nämlich mit Contentdürren nicht leben und zerstört mir das ganze Spiel

BigFlash88

contentdürren wird es immer geben, es word nie ein spiel geben dass sowas nie hat, das endgame von destiny war großartig und hat mich damals bis zum crota dlc unterhalten, danach machte ich mal pause und bin dann bis ende hdw immer wieder mal zurück gekommen, und mit ttk hab ich sowiso fast ein ganzes jahr verbracht

Vallo

Da kommt es natürlich drauf an. Es ist schließlich ein Unterschied ob alle 3 Monate mal was neues rein kommt oder nach einem Jahr erst. Ich weiß nicht ob es bei der Xbox oder Ps4 war, wo man über ein Jahr warten musste damit die exlusivität verfällt und mal was neues rein kommt. Und zudem wie schnell man an diese Grenze kommt: jetzt hab ich alles und warte auf neuen Content. Wenn der zu schnell da ist wäre es auch fatal.

Da spreche ich für mich, aus dem Grund warte ich da lieber etwas. Hab nicht viel Über Destiny gelesen, aber ein wenig über die Probleme die da aufgetreten sind habe ich hier ja verfolgt

Fly

Die Xboxler mussten warten, aber das war immer nur eine PvP-Map oder ne Wumme oder ein Strike – oder mehreres davon. Das ist jetzt aber auch kein großartiger Content, den Strike spielt mal zwei-, dreimal dann kennt man die auch auswendig.^^

Vallo

Na okay, so was ist ja zu verkraften. Bin eh kein PvP’ler ????

Axl

Ich frage mich allerdings schon seit der Ankündigung der Special Edition (mit den beiden Addons), was das genau bedeutet.

Zum einen wirbt Bungie jetzt damit, dass man nun so ein tolles, ultraperformendes Live-Team hat. Welches nun in der Lage sein soll, einen stetigen Contentfluß zu gewährleisten. Zum Anderen bringt man einen “Season-Pass” raus, mit welchem man 2 DLC quasi schon im Vorraus bezahlt hat.

Nun bleibt hierbei abzuwarten, wie Bungie die Addon/Content Politik betreiben wird. Gibt es neben den beiden groß angekündigten DLCs noch einen stetigen Content-Fluß á la alle 2-3 Monate gibt es ein “Zwischen-DLC”-Event und/oder wie in D1 den Valentines Day oder Halloween.

Oder wird es bei den beiden DLCs (als angekündigter Contentfluß) fürs erste bleiben und weiter gibts erstmal nix?

v AmNesiA v

Scheiß auf Supers!
Primary Gunfights ftw! 😉
Haste mal die Zeit nachgemessen, bis die aufgeladen ist?
Das könnte man ja mal machen. Ich werds mir heute Abend anschauen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

236
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x