Echte Fans von Overwatch macht dieses Video fertig

Ein Overwatch-Streamer hat sich an ein simples, aber eindrucksvolles Experiment gewagt: Was passiert, wenn man die Karten aus Overwatch spiegelt? Seine Zuschauer reagieren verstört und mit Unbehagen.

Was ist passiert? Der Streamer SINotFound hat am 28. Dezember für seine Zuschauer Overwatch im Livestream auf Twitch gespielt. Allerdings hat er die Karten kurzerhand gespiegelt. Auch andere Effekte, die das Bild verzerren kamen zum Einsatz.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Gespiegelte Karten verstören die Fans

So reagieren seine Zuschauer: Der Tonus im Chat von SINotFound ist einstimmig, die Overwatch-Fans sind verstört von dem, was sie sehen. In seinem Chat und unter seinem Youtube-Video fallen Kommentare wie:

  • Ich fühle mich benutzt!
  • Kann nicht verarbeiten
  • Das tut meinem Hirn weh, weil es meine Kenntnisse der Karten verkorkst
  • Mein Hirn ist gerade explodiert, nachdem du Ana mit diesem Doppel-Spiegel-Ding gespielt hast
Overwatch: Tourette-Streamerin ist charmant, vulgär, erobert Twitch

Die meisten Fans scheinen aber Spaß an der Aktion zu haben und feiern es, dass ein so einfacher Trick ihnen so übel mitspielen kann. Sie fordern sogar, dass Blizzard einen solchen Modus als Aprilscherz implementieren soll.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Woher kommt die Verstörung? Dass die Fans so verwirrt von den Karten sind liegt daran, dass sie sie in ihrer „normalen“ Ausführung kennen. Wer Overwatch häufig spielt, hat meist grundlegende Kenntnis aller Karten und kennt Pfade und Routen.

Wenn die Karten nun aber gespiegelt sind, ist nichts da, wo es sein sollte. Trotzdem sehen die Karten ähnlich oder sogar fast identisch aus wie in ihrem normalen Zustand.

Es kommt damit häufiger das Gefühl auf, dass an einer bestimmten Position etwas sein sollte, was dort aber nicht ist. Das pfuscht an der Kartenkenntnis herum und erzeugt ein mulmiges Gefühl der Unsicherheit.

Overwatch Reunion Bob Screenshot

So hat SINotFound die Karten gespiegelt: Der Streamer spielt zwar auf gespiegelten Karten, hat dafür aber nicht die eigentlichen Karten bearbeitet. Wie später im Video zu sehen ist, nutzt er schlicht Effekte.

Mit bestimmten Einstellungen können Bilder auf dem Monitor an bestimmten Achsen gespiegelt werden. Damit kommen spiegelverkehrte oder gedoppelte Effekte zustande.

Wie findet Ihr den Effekt?

Ein anderer Streamer hat sich zur Aufgabe gemacht, möglichst seltsame Controller zu benutzen:

Overwatch: Irre – Streamer zockt ohne Tastatur, dafür mit Bananen
Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x