Season 10 von Overwatch läuft und die Tanks weinen

Die zehnte Saison von Overwatch hat begonnen und schon gibt es Ärger. Reinhardt-Spieler werfen reihenweise das Handtuch.

Mit dem Beginn des Monats Mai hat auch in Overwatch eine neue Saison angefangen. Zum 10. Mal geht es inzwischen in den gewerteten Modus und dieses Mal gibt es eine gravierende Neuerung: Brigitte.

Die neue Supporterin Brigitte mit ihrem Dreschflegel, Schild und Aura-Heilung sorgte schon im Vorfeld für Kritik, doch mit ihrem Einstand in den gewerteten Spielmodus kochen die Emotionen über.

Reinhardt-Fans am Rande des Nervenzusammenbruchs

Wer ist wütend? Besonders Fans des Tanks Reinhardt fühlen sich betrogen, denn Reinhardt ist aktuell kaum noch spielbar. Schuld daran ist Brigitte, die mit ihrem Schildschlag Reinhardts Schild durchstoßen und ihn so betäuben kann. Anschließend feuert sie ihren Flegel ab und kann Reinhardt so mehrere Meter in eine gewünschte Richtung schleudern. Kombiniert mit anderen Helden, die ebenfalls betäuben oder schubsen können (wie etwa Doomfist), kommt es zu absurd-albernen Situationen wie dieser hier:

Erste Spieler sprechen bereits jetzt vom „Displacement-Meta“, bei dem es nur noch darum geht, die Gegner möglichst viel herumzuschubsen, um sie währenddessen zu erschießen.

Was wird gefordert? Schon jetzt wünschen sich einige Spieler, dass verschiedene Crowdcontrol-Fähigkeiten (Betäubungen, Schubsmechanismen, Schlaf) generft werden. Vor allem Reinhardt sollte ein wenig verbessert werden, um diesen Mechaniken noch etwas entgegensetzen zu können.

Belohnungen für Overwatch Saison 10

Wie üblich gibt es mit einer neuen Saison in Overwatch wieder neue Belohnungen zu erspielen. Nach dem Abschluss von 10 Platzierungsspielen sichert man sich bereits Spraylogo und Anzeigebild der neuen Saison.Overwatch Season 10 Spray

Am Ende der Saison gibt es wieder eine große Menge am Competitive Points, um goldene Waffen für die Helden freizuschalten.

Neue Map Rialto kommt, aber noch nicht im Ranked

Abgesehen davon wird die neue Map Rialto, die zuvor auf dem PTR getestet und bereits in „Vergeltung“ gespielt werden konnte, endlich in das Spiel aufgenommen. Ab morgen (3. Mai 2018) kann die Karte in Quickmatch erscheinen. Dann dauert es noch einige Tage, bis sie auch im gewerteten Spielmodus auftaucht, sodass alle Spieler genug Zeit haben, um sich an die Map erst zu gewöhnen.

Was haltet ihr von Brigitte im gewerteten Modus? Zockt ihr noch Ranked oder wartet ihr, bis sich ein klares Meta herausgebildet hat?


Habt ihr schon das Symmetra-Rework gesehen?

Autor(in)
Quelle(n): playoverwatch.comkotaku.com
Deine Meinung?
Level Up (24) Kommentieren (13)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.