Overwatch: Die Postkarten-Kampfschauplätze in der richtigen Welt

Bei Blizzard werkelt man an Overwatch, einem Team-Shooter. Der spielt in einer fiktionalisierten Ausgabe unserer Welt vor leicht wiedererkennbaren Schauplätzen mit Postkartenmotiven. Aber gibt es diese Schauplätze wirklich und wie sehen die in echt aus?

Blizzard setzt bei Overwatch auf „maximale Identifikation.“ Nicht nur bei den Helden steht man auf leicht wieder erkennbare Archetypen (der Cowboy, der Ritter, der Menschenaffe, die Killer-Lady), sondern auch bei den Schauplätzen. Es funktioniert so ähnlich wie in den Bond-Filmen früher.

Heißt: Wenn man den Leuten zu Hause zeigen will, dass man gerade in Paris ist, dann zeigt man den Eifelturm. Gut, Paris ist noch nicht dabei, wohl aber London (rote Doppeldecker-Busse), Japan (Kirschblüten) und Ägypten (alte Monumente!).

In einem Artikel haben wir Euch die Bilder der Schauplätze vorgestellt. Jetzt hat sich ein Youtuber hingesetzt und die realen Vorbilder für die Kampfszenen gesucht, in denen Overwatch spielt. So ein bisschen kitschig und so ein bisschen, wie man es sich vorstellt, ist eben auch unsere Welt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Quelle(n): 2p
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x