Overwatch: Patchnotes 1.7 – D.Va und Ana werden generft, Sombra gebufft!

Der neuste Patch 1.7 für Overwatch geht der Damenwelt an den Kragen – Ana und D.Va werden generft.

Wie schon vor einigen Tagen von Jeff Kaplan angekündigt, ist der nächste Patch von Overwatch nun auf dem PTR (Testserver) verfügbar. Neben den bereits besprochenen Verbesserungen am Haken von Roadhog hat der Patch aber noch einige andere Änderungen parat.

Hart einstecken müssen dieses Mal die Damen von Overwatch, denn sowohl Ana als auch D.Va bekommen ein paar harte Nerfs spendiert.

Die biotische Granate von Ana hat die erlittene Heilung des Ziels kurzzeitig verdoppelt. Dies hat sich als zu mächtig herausgestellt, weshalb man die Wirkung um ganze 50% verringert. Damit will man vor allem dem aktuellen „3-Tank-Meta“ einen Riegel vorschieben, der oft von Anas Granate Gebrauch gemacht hat.

Overwatch Dva selfdestruct
NERF THIS! – Tja, haben sie gemacht.

D.Va muss gleich zwei Abschwächungen in Kauf nehmen. Ihre maximalen Trefferpunkte bleiben zwar auf 600, aber sie verliert 200 Rüstung, die gegen Lebenspunkte ersetzt wird. Im Klartext: Sie hat nun 400 Leben und 200 Rüstung. Damit sollte sie anfälliger gegen einige Charaktere sein (Rüstung verringert nämlich den erlittenen Schaden von Angriffen um bis zu 50%).

Ebenfalls abgeschwächt werden ihre Fusionskanonen. Der Schaden pro Kugel wird von 3 auf 2 reduziert, die Anzahl der Kugeln pro Schuss von 8 auf 11 erhöht. Wenn alle Geschosse treffen, verursachte ein Schuss vorher 24, nun 22 Schadenspunkte.

overwatch-sombra-shot

Aber die Damenwelt muss nicht ganz verzweifeln, denn Sombra bekommt eine kleine Stärkung. Die Zeit, die sie zum Hacken benötigt, wird von 1.0 Sekunden auf 0.8 Sekunden reduziert. Damit sollte sie überraschte Feinde nun zielsicherer hacken können.

Abgesehen von den Balancing-Änderungen gibt es auch eine Reihe von Verbesserungen. So findet das lange angekündigte Ringmenü für mehrere Voicelines, Emotes und Spraylogos Einzug in das Spiel.

Wann 1.7 live geht, weiß man im Moment noch nicht. Beim Testen auf dem PTS kann sich auch noch etwas ändern.

Ebenfalls gefixt wird der nervige Bug, mit dem Mei das 3vs3 komplett ruinieren konnte.

Quelle(n): pcgamesn.com, blizztrack.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Corbenian

Die Nerfs sind gerechtfertigt. Wobei ich v.a. Junkrat und Symmetra nerven würde. Junkrat macht schlicht zu viel Schaden. Und Symmetras Strahl muss leichter unterbrochen werden können. Wenn die erst einmal an einem dran ist, ist man eigentlich schon tot. Aus dem Sichtfeld laufen bringt ja leider nichts…

Der Buff von Sombra ist ein Tropfen auf den heißen Stein. Der ganze Held ist broken. Ihre Delays zerstören alles. Dass ihr Hacken unterbrochen wird, wenn man Schaden erleidet, führt die Fähigkeit ad absurdum. Torbjörns Geschütz ist so unhackbar…
Außerdem nervt es, dass sie es ankündigt, dass sie sich anschleicht… Ihr Schaden ist darüberhinaus zu gering.

[Tante Edit lässt fragen…]
… ab wann der Patch live ist? Oder wurde der Patch mit dem heutigen Update aufgespielt?

Ayrony

Ist wohl nur auf dem PTR live

Setoy

Sehe ich ähnlich, Symmetra/ Junk sind einfach etwas OP momentan.

Zipporah_

Nunja mit Junkrat ist es auch nicht gerade einfach jemand präzis zu treffen ^^
Ja ich finde Sombra sollte nicht unterbrochen werden beim hacken und sie sollte ein bisschen mehr dmg machen mit ihrer Waffe.. der dmg ist echt mies.. wenn du nicht alle 60 Schüsse triffst, stirbt der gegner nicht…

Corbenian

Jep, das mit dem Zielen als Junkrat stimmt schon. Wenn er aber trifft, zerfetzt er alles ^^’

Xehanort

Meiner Meinung nach müsste Sombra mehr leben haben. Ihre Hauptaufgabe, das Hacken verlangt das sie an die Front geht. Dort wird sie aber einfach weggefegt, da sie fast kein Durchhaltevermögen oder Escape hat

Shiv0r

Junkrat ist nicht sonderlich gut. Er teilt viel schaden aus, aber kann keinen durch granaten konsistent ausschalten. Das heißt er tut nur die ultis der healer schneller aufladen geschweige den zaryas charges. Zudem hat er eines der schlechtesten Ultimates im Spiel.
Der D.Va nerf hatte sogut wie keine großen Auswirkungen. Ich schalte immernoch sehr gut Gegner aus und überleben tu ich sowieso nicht lange wegen der großen critbox auch im live build. Das Ana’s granate generfted wird wsr hingegen zu erwarten.

Kyugre

Junkrat:vollkommen deiner Meinung 😀
Grade in low ranks räumt der richtig auf.
Symmetra:auch ^^
D.va:auch xD
Sombra ebenfalls ^^

Doch ich finde Ana sollten si den speedboost wiedergeben :/

Ah ja, und soldier nerfen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x