Overwatch: Die Sache mit dem Haken – Roadhog wird generft!

Blizzard behebt das wohl größte Ärgernis von Overwatch: Der Haken von Roadhog wird nach langem Betteln abgewandelt.

Kaum ein Problem in Overwatch geht den Spielern so sehr auf die Nerven, wie der Haken von Roadhog. Dieser funktioniert zwar im Großen und Ganzen wie geplant, aber gerade die 5% in denen etwas Seltsames geschieht, bleiben dann doch in Erinnerung.

So kann das draufgängerische Dickerchen ziemlich oft Leute „um Ecken“ ziehen oder sogar mit dem Haken treffen, obwohl er den Feind nicht sieht. Ganz abgesehen davon gibt es noch die seltenen Fälle, in denen der Haken eine abnorme Reichweite hat und etwa eine teleportierende Sombra über die ganze Karte zieht.

Im offiziellen Forum hat Jeff Kaplan nun zu den sich häufenden Beschwerden Stellung bezogen und verkündet, dass ein neuer Patch schon bald auf dem PTR getestet werden soll – womöglich noch in dieser Woche.

Overwatch Roadhog Hook
Ausgehookt – der Haken wird endlich angepasst.

Die wohl größte Neuerung wird der „Line of Sight“-Check sein, der dem Haken spendiert wird. In Kurzform heißt das: Wenn Roadhog das Opfer nicht sehen kann, dann sollte der Haken auch nicht treffen können. Doch es gibt auch noch einen weiteren Check. Sobald der Haken sein Ziel gefunden hat, findet eine weitere Überprüfung statt: Ist der Haken noch in Sichtlinie mit Roadhog? Wenn ja, dann wird das Ziel rangezogen. Wenn nein, dann bricht der Haken ab und das Opfer kommt frei.

Allerdings führen diese Änderungen auch zu einigen Verbesserungen für Roadhog, denn das Opfer des Hakens sollte nun immer exakt vor ihm landen und nicht mehr leicht versetzt nach links oder rechts – was besonders bei Lúcio gerne mal der Fall war. Dort wird das Opfer dann direkt von der Schrottflinte erwartet.

Wie genau sich diese Änderungen auswirken, das wird man in den kommenden Wochen auf dem PTR ausprobieren können. Bedenkt auch, dass diese Änderungen noch nicht final sind und sich bis zur Veröffentlichung noch ändern können.

Overwatch hat gerade erst eine neue Map bekommen: Oasis.

Quelle(n): pcgamesn.com, us.battle.net/forums/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
15 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Rey Mondo

Endlich!

dRyK

Ist schon ein wenig erbärmlich das für die Änderung so lange gebraucht wird. War für mich schon von Anfang an nen Gamebreaker so wie vieles anderes was dort als “Aim” bezeichnet wird.

Malcom2402

Ist aber nciht die einzige Sache die generfed werden sollte.
Die Schussfrequenz von Thorbjörns turrets sollte runtergesetzt werden. Die DPS von Junkrat ist zu krass 3 Bomben und nen Reinhard mit vollem leben liegt am Boden. Die Hitbox von Widdowmaker muss auch gemacht werden. Der 0 Skill Strahl von Symmetra soll sich dann auch nur auf das Sichtfeld beschränken etc.

Cortyn

Jede Granate von Junkrat macht beim Direkttreffer 120 Schaden – wie genau tötet das denn einen Reinhardt mit 3 Schüssen?

xDeechen

Am besten einfach alles Nerfen was dich killt…

Meiner Meinung nach geht das Nerfen immer nach hinten los
Roadhog zb. ist ein super Konter für Pharah wenn jetzt der Harken aber “angepasst” wird könnte sich das evtl. ändern und dann wird wieder rumgeheult das Pharah zu stark ist und so geht das immer weiter

“Der ist viel zu stark blah blah” .. villt bist du einfach nur zu schlecht!?

Guest

Spiel mal Destiny, da lachst du über Overwatchs “Probleme” 😀

dRyK

Ich würde gerne Destiny spielen, hab aber keine Konsole und werde es mir bestimmt nicht nur wegen Destiny anschaffen. Ausserdem bin ich kein Freund von Shootern am Controller, dass geht bei mir aus Prinzip schon nur mit Maus&Tastatur. Und ich lache auch so über Overwatch. Es hat ne weile spaß gemacht aber das ist schon lange vorbei. 😀

Guest

Das ist ein Argument. Nur für ein Game würde ich mir heute vermutlich auch keine Konsole mehr kaufen. Das früher noch anders… Vielleicht hast du ja Glück und dieses Destiny 2 wird doch auch für PC erscheinen, wie von vielen gehofft wird. Ansonsten sei dir versichert: So viel geiles Zeug hast du bisher auch nicht verpasst. Das sehen grad hier viele etwas anders, aber meistens ignorieren diese auch einige Probleme, die das Spiel mit sich bringt. Hoffentlich ändert sich das mit Destiny 2, denn ein schlechtes Spiel ist es sicherlich nicht.

dRyK

Ich würde es begrüßen wenn sie es für den PC auch rausbringen, glaube aber nicht dran. Manche Spiele müssen halt einfach “exclusive” bleiben, damit man andere Spieler dazu bewegt die Konsole oder den PC zu kaufen, was auch immer. Und wenn man vernerdet in ein Spiel ist, kann das Spiel so viele macken haben wie es will, du siehst bzw. ignorierst sie einfach weil dir das Spiel so viel spaß macht. Das hatte ich gaaaaaanz lange bei Evolve, immernoch eins meiner Lieblingsspiele. Hab es lange verteidigt bis irgendwann selbst mir als Fanboi ein Licht aufging. Und von was für Problemen redest du so? Was für Probleme hat denn Destiny deiner Meinung nach bzw. was stört dich an dem Spiel?

Guest

Probleme hat das Spiel leider sehr viele. Da weiß ich gar nicht so ganz wo ich genau anfangen soll. Werde mich auch etwas kürzer halten, da ich grad über mein Handy tippe und nicht am Rechner sitze. Also allgemein gibt es im Spiel nur endlich Entwicklung. Sicherlich gibt es mehr Story als im Hauptspiel, aber im Endeffekt lief Erweiterung so ab, dass irgendetwas böses vom Himmel lief, ein paar NPCs einem per Funk sagen wie schlimm das ist und dann geht es in den Kampf. Man spielt ne handvoll Story-Missionen, in denen fast nichts passiert, macht einen neuen Strike und dann geht es in den Raid. Also die Geschichte wird wirklich sehr minimalistisch erzählt. Das ist seit der dritten Erweiterung etwas besser geworden, aber trotzdem ist noch viel Luft da für mehr Informationen etc. Wenn überhaupt etwas über die Charaktere, die Welt, die Gegner usw erfahren willst, dann musst du dir die sogenannten Grimoire Karten durchlesen. Das ist praktisch sowas wie wiki. Das schlimme ist, dass du das nicht im Spiel hast. Nein, du musst dir ne app runterladen oder die Texte über die Homepage suchen, damit du überhaupt weißt was da abgeht. So oder so, weiß man trotzdem immer noch nichts über bestimmte Charaktere. Wer ist der Reisende, also praktisch das Symbol von Destiny? Tja, keine Ahnung. Weitere Schwachpunkte findest du auch zuhauf. Es gibt seit Jahren keine Balance im Spiel. Alle paar Monate gibt es ganz klar dominante Waffen oder Waffen, die Fähigkeiten besitzen, die vieles kaputt machen. Beispielsweise Shotguns, die mit bestimmten Perks eine unfassbare Reichweite besitzen oder letztens war es ein Sturmgewehr, welches so unglaublich schnell schießt, dass du nicht dagegen ankommen kannst mit einer anderen Waffe. Also trotz der sehr großen Waffenauswahl gibt es stets immer ein paar Waffen, die doch wesentlich besser sind als der Rest. Das rotiert so alle paar Monate. Irgendwie bekommt man hier einfach keine dauerhafte Lösung hin. Das war schon alles schlimmer, aber trotzdem hat man hier noch keinen gesunden Mittelweg gefunden. Mein größter Kritikpunkt ist jedoch die sehr schlechte Verbindung. Es gibt fast kein PVP Match ohne Lags oder irgendwelche Kuriositäten, die sich beobachten lassen. Mal stirbt einer zu spät, mal gar nicht, mal stirbt man viel zu schnell, mal verschwindet der Gegner im PVP einfach und erscheint dann an einer ganz anderen Stelle usw. Das ist wirklich der Alltag in PVP. Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass es fast egal ist wie stark dein Internet ist. Entweder hoffst du das alle Beteiligten eine 100k Leitung besitzen, was sicherlich nicht der Fall sein wird, oder aber du musst dich schon auf Probleme gefasst machen. Es ist einfach frustrierend wenn das Spiel dadurch entscheidet wie weit dein Team kommt und wie gut man selbst ist. Ich spiele schon seit über 20 Jahren Videospiele und habe auch schon unzählige onlinegames gezockt. MMOs, diverse Shooter usw. Aber noch nie habe ich ein Spiel erlebt, welches so gravierende Verbindungsprobleme mit sich bringt. Man darf auch nicht vergessen, dass Destiny kein Spiel ist, welches von 20 Chinesen in irgendeinen Keller entwickelt wurde. Das ist schon eine gewaltige Produktion gewesen, aber so ganz man das nicht immer erkennen. Das sind so meine größten Kritikpunkte. Natürlich könnte man noch weitermachen. Den Mangel an Content hier aufzählen, den ingame store kritisieren, die Kommunikation zwischen Studio und fans ebenso, aber gut. Also egal wie gut oder schlecht man Destiny so findet, man muss auf jeden Fall zugeben, dass das Spiel in derzeitiger Form viele Probleme mit sich bringt. Das ist auch eines der Gründe, weshalb dieses Destiny 2 hier so ein riesen Thema ist. Gerüchten zufolge soll ja Destiny 2 ein neues, eigenständiges Spiel werden. Die Leute hoffen dadurch auch, dass man dadurch vielleicht auch einige Makel los wird. Ich würde es mir natürlich auch wünschen und lasse mich auch gerne positiv überraschen. Aber wenn ich eine Sache in den Jahren mit Destiny gelernt habe, dann das man seine Erwartungen nicht zu hoch ansetzen soll. Mal sehen was kommt.

dRyK

Diese Verbindungsprobleme hat aber nicht nur Destiny, dass wirst du in vielen Spielen haben, leider. Aber ansonsten klingt das natürlich nicht schön. Shotgun mit abnormaler Reichweite kann ich gar nicht ab ^^ Das ist es halt auch was mich stört an beispielsweise Destiny oder Division. Du klatschst dir Perks oder sonstiges in die Waffen wodurch sie aufeinmal das können was sie niemals können sollten. Klar es ist nur ein Spiel, fantasy und so. Aber ich brauch sowas nicht, schon gar nicht ne Shotgun mit megareichweite, da würd ich ja direkt austicken 😀

Guest

Also wie gesagt, ich spiele sehr viele Shooter und ebenso einige MMOS, aber SOLCHE Verbindungsprobleme hatte ich noch nie. Egal was du hier aufzählst, ob Killzone online, Call of Duty, Battlefield oder irgendein unbekanntes Spiel. Es sei dir versichert: Es läuft besser als Destiny! Es gibt sicherlich einige unstabile games, aber Bungies Monster kann man unmöglich schlagen.

dRyK

Alles klar. Dann bin ich doch recht froh nie Destiny gespielt zu haben oder dem Spiel verfallen zu sein. Ich hasse verbindungsprobleme. Versauen einem jedes Game, da kann es so gut sein wie es will. 🙂

Guest

Ja das ist auch ein Grund, weshalb ich das Spiel aktuell eher ignoriere und nur die news mitverfolge. Wie gesagt, die Probleme sind auch den Entwicklern bekannt, deswegen hoffen viele, sowie ich, dass sich eventuell mit Destiny 2 einiges ändert. Ich würde es mir wirklich wünschen, denn das Spiel bringt ein paar großartige Ideen mit sich und hat extrem viel Potential. Momentan kann man aber nur abwarten und hoffen, dass dieses Destiny 2 auch wirklich eine neue Produktion sein wird.

dRyK

Ich könnte, obwohl ich wollte, es mit sicherheit trotzdem nicht spielen. Kann es so gut sein wie es will. Vielleicht bin ich da auch zu sturr oder ignorant, aber ich kann Shooter einfach nicht mit Controller zocken, dass geht halt gar nicht. Ich mags halt auch nicht das auf den Consolen wegen des blöden zielens öfters eben Auto Aim aktiviert ist, und selbst wenn man es ausstellen kann wer sagt einem das es dann auch wirklich aus ist und nicht doch noch irgendwas im hintergrund beim aimen hilft? Kann ja auch so minimal sein das man es gar nicht wahrnimmt im eifer des Gefechts. Bei Evolve waren auf der Konsole die Hunter extrem stark (obwohl das Spiel schon selber Hunter favourisiert ist), einfach nur weil die Hunter mit ihrem Auto Aim dauerhaft schaden gemacht haben, selbst dumme Spieler bzw. schlechte Spieler werden auf ein Niveau angehoben das sie niemals abrufen können, alleine wegen dem Auto Aim. Aufn PC waren die Hunter auch favorisiert, klar, aber man hat bei weitem nicht jedes Game hardcore auf die Fresse bekommen, einfach aus dem Grund das schlechte Spieler auf dem PC auch wirklich schlecht dann sind. Es kann halt nicht sein das irgendwas im Hintergrund das zielen für einen übernimmt, was halt der Hauptteil an einem Shooter ist. Klar das zielen ist scheisse aufn Controller, aber genau deswegen sag ich ja das Shooter auf der Konsole nichts zu suchen haben bzw. gar nicht mit Controller gezockt werden sollten.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

15
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x