Overwatch bringt endlich Nerf Guns für Erwachsene

Overwatch-Fans können bald im Real Life Matches nachspielen: Blizzard hat die Produktion von Spielzeugwaffen im Overwatch-Stil angekündigt!

Bunny Blaster und Infernoschrotflinten als Nerf Guns: Blizzard und der Spielzeug-Hersteller Hasbro haben eine Zusammenarbeit angekündigt. 2019 sollen sowohl Reapers Schrotflinten als auch D.Vas Lightgun (meist “Bunny Blaster” genannt) als Spielzeugvariante für zu Hause kommen.

Overwatch Nerf Guns kommen

Blizzard hat bereits früher angekündigt, dass Nerf Guns im Overwatch-Stil erscheinen würden. Erst jetzt ist allerdings bekannt, welche es sein werden. Es steht noch nicht fest, ob auch weitere Waffen aus Overwatch als Spielzeug-Variante auf den Markt kommen werden.

Der Preis sowie ein genaues Erscheinungsdatum sind ebenfalls noch nicht bekannt.

Blizzard eröffnet europäischen Gear Store – Ohne Zoll bestellen!

Was sind Nerf Guns? Nerf Guns sind Nachbildungen von Waffen, die mit Schaumstoff-Munition funktionieren anstatt mit echten Kugeln. Sie sind als Kinderspielzeug gedacht und verschießen in der Regel kleine Schaumstoff-Pfeile, die nicht wirklich weh tun.

Nerf Guns sind vor allem in Amerika beliebt, wo es sogar Wettkämpfe mit ihnen gibt, ähnlich wie Laser Tag oder Tontaubenschießen.

Overwatch nerf guns dva bunny blaster

Overwatch als Nerf Rival Blaster: Die Overwatch-Waffen von Hasbro kommen in der Variante “Nerf Rival”, bei welcher die Waffen kleine Schaumstoffkugeln verschießen statt Pfeile. Damit sind die Rival-Waffen eher mit Airsoft zu vergleichen.

Ihr wollt noch mehr Overwatch Merch? Blizzard hat im April eine Mercy-Statue vorgestellt!

Die Rival-Reihe von Nerf zielt auf einen eher erwachsenen Markt ab.

Overwatch nerf guns reaper schrotflinten

Ordentlich Feuerkraft: Die beiden bisher bekannten Nerf-Guns von Overwatch haben ordentlich Power:

  • Bunny Blaster: Drei Schuss mit etwa 24 Metern pro Sekunde oder 88 km/h.
  • Infernoschrotflinten: Acht Schuss mit etwa 27 Metern pro Sekunde oder 99 km/h.

Bei der Geschwindigkeit können auch weiche Schaumstoff-Geschosse ordentlich weh tun, oder bei einem Treffer ins Auge gefährlich werden. Die Overwatch-Waffen eignen sich also nicht als Kinderspielzeug, sicherlich aber hervorragend für eine kleine RL-Ballerei im Garten.

Quelle(n): kotaku, gamestar, Overwatch auf Twitter
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
17 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Teals

Grob überschlagen sind diese Werte über den 0,5joule die der Gesetzgeber festgelegt hat um ein Spielzeug von einer Waffe zu trennen (das Thema Anscheinswaffe brauch ich bei den bunten Dingern ja nicht anzuschneiden). Von daher müssen diese Dinger erstmal durchs Beschussamt um das erforderliche F zu erhalten. Ohne F wären sie bei der Kraft Illegal. Alternativ drosseln, aber wer mag schon sagen, er habe seine Nerf generft?

Hasbro sollte den Aufwand dafür bereits kennen, denn die Rival Serie ist in Deutschland nicht so die Nutzung dubioser Kanäle erhältlich (kann mich irren, habs nicht weiter verfolgt damals). Von daher bezweifle ich einfach mal, das die Waffen bei uns im Regal landen werden.

cyber

Wird direkt für die Arbeit gekauft. Schade, dass die Rivals in Deutschland nicht als Spielzeug sondern als Sportgerät zählen und Hasbro sich scheut dafür eine Lizenz zu erwerben.

Frosteyes

In manchen Büros wofür ich arbeiten musste, waren Nerf Guns ein must have. Selbst die Chefs trugen dort regelmäßig auch eine mit rum.

Aber warum denn nicht? Wir werden alle so schnell alt.
Erwachsen ist man lang genug, da sollte man solch einen kindischen Spaß beibehalten!
Genießt das Leben!

pro.­non.­ciert

“Nerf Guns für Erwachsene”

Ein Widerspruch in sich.

Ilias

Sie, Sir, müssen neu im Internet sein.

pro.­non.­ciert

Nein, ich bin nur schon aus dem Kindergarten raus. 😉

Ilias

Autsch.

Der Gary

Oder aber einfach ein Spaßallergiker.

pro.­non.­ciert

Ah ja, weil rumballern mit Kinderpielzeug für Männer die einzige Möglichkeit ist Spaß zu haben. Na sicher doch. 🙂

Der Gary

Nein, nicht die einzige aber eine von vielen.

pro.­non.­ciert

Und Du wunderst Dich, warum Du immer noch Single bist. 😉

(Was Du natürlich bestreiten wirst^^)

Der Gary

[…]Und Du wunderst Dich, warum Du immer noch Single bist. 😉

(Was Du natürlich bestreiten wirst^^)[…]

Na du bist mir ja einer. Redest von erwachsen sein etc und kommst dann mit dem Niveau eines 12jährigen um die Ecke. 😀

pro.­non.­ciert

Nur die Wahrheit. Sei einmal ehrlich. 🙂

Ilias

Wir haben den Fehler gemacht und sind im freundlichen darauf eingegangen als wir eigentlich hätten schweigen sollen. Das sollten wir jetzt nachholen ehe es hässlich wird. Es bringt bei ihm eh nichts.

Der Gary

Ja ich glaube auch das ist besser. Da hat wohl jemand einfach zu viel Langweile und will etwas Stunk lostreten.

Corhak

Schade nur, dass diese nie nach Deutschland kommen werden.
Das da oben sind Nerfblaster der “Rival”-Serie, wo Hasbro Deutschland strikt gegen ist.
Lustigerweise wird das ganze Zubehör (Masken, Munition und Magazine) hier ganz normal angeboten, nur die Blaster selbst nicht.

DDuck

Naja, wir leben im Jahr 2018. Du brauchst deine Bestellung nicht mehr auf ein Pergament schreiben und per Flaschenpost nach Übersee schicken. Abgesehen vom Zoll, der sich bei einem Kaufpreis von sagen wir 60 € (50 € Ware + 10 € Versand) auf 11,40 € beläuft und damit (wenn man das Teil unbedingt haben will) überschaubar ist, sehe ich da ehrlich gesagt kein Problem, dass die Wumme nicht in Deutschland auf den Markt kommt.

Eventuell findest du auch einen Shop aus UK, Holland, Frankreich oder einem anderen Mitglied der Zollunion, wo du dir das Teil auch zollfrei bestellen kannst.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

17
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x