Overwatch: Ausgeschubbelt – Blizzard geht gegen Pornos vor

Blizzard lässt Pornos mit Charakteren aus Overwatch vom Netz nehmen.

Die Regel 34 und warum Blizzard die wohl nicht gut findet

Overwatch ist das Spiel der Stunde, das gilt auch für Internet-Pornoclips. Einschlägige Seiten meldeten mit dem Beginn der Beta einen Boom von Clips, die Overwatch-Charaktere bei sexuellen Handlungen zeigten. Ein Phänomen, dass man im Internet als „Regel 34″ kennt: “Wenn es eine Sache gibt, dann gibt es auch Pornos dazu.“

Man kann sich vorstellen, dass Blizzard mit ihrer kindgerechten Firmenphilosophie nicht begeistert davon sind.

Overwatch Widowmaker Kit Header

Pikant: Gerade die “unschuldig gezeichnete” Tracer, die man extra nicht sexualisieren wollte, ist bei den entsprechenden Anfragen ganz oben und sticht sogar die klar sexualisierte Killerin Widowmaker aus.

Auch die erst 19jährige D.VA steht bei den Freunden der Overwatch-Pornos hoch im Kurs. Und dass es im Heldenaufgebot von Overwatch auch noch einen Gorilla und einen Roboter gibt ….

Wegen Copyright-Verletzung gesperrt

Ein Ersteller solcher Clips hat sich jetzt auf reddit darüber beschwert, dass seine Kreationen wegen Copyright-Verletzung von Porno-Seiten gelöscht wurden. Offenbar hat Blizzard die Firma Irdeto beauftragt, diese „Säuberung“ zu übernehmen und gegen solche Videos vorzugehen.

View post on imgur.com

Wie PcGamesN schreibt, kommen viele diese Videos dadurch zu Stande, dass die Ersteller mit dem „Valve’s Source Filmmaker Kit“ Assets direkt aus dem Code nehmen und dann „verwenden.“

Der Nutzer auf reddit forderte die Community auf, auf Blizzard Druck auszuüben. Das sei ja so, als würde Blizzard da „Fankunst“ sperren.

Den ganzen Tag nach Pornos suchen? Wo kann ich für den Job unterschreiben?

Die Empörung auf reddit hält sich zur Überraschung von absolut niemandem in Grenzen.

Es ist eher eine Faszination dafür da, dass jemand den Job haben muss „Suche den ganzen Tag nach Pornos und mach eine Liste davon.“

Wie ein Nutzer sagt: „Wie kann ich mich denn für die Stelle bewerben?“

Quelle(n): reddit, pcgamesn
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Devil_Home

Viel spass Blizz.Wie wärs im anschluss gegen Windmühlen kämpfen,oder gar denn Topf Gold am ende des Regenbogens suchen?

Dachlatte

Pfffff… Blizzard, die Lappen! ^^

Miteshu

“kommen viele diese Videos dadurch zu Stande, dass die Ersteller mit dem „Valve’s Source Filmmaker Kit“ Assets direkt aus dem Code nehmen und dann „verwenden.“”

Und genau das ist hier der springende Punkt. Ich behaupte, dass Blizzard keine Probleme damit hätte, wenn die Modelle von den Erstellern nachgebaut werden würden.

Raknel

Mit Fan Fiction Pornos ist das immer so eine Sache. Klar es ist geistiges Eigentum von Blizzard und niemand rühmt sich gerne offiziel damit die Pornoindustrie mitanzukurbeln. Aber während sich glaube andere Spielehersteller heimlich freuen würden das ihre Titelheldinen werbewirksam 18+ gut ankommen fängt man nun bei Blizzard schon fast zwanghaft ein Walt Disney Image aufzuziehen.

Was aber auf mich eher seltsam wirkt da man von Wow 18+ Clips regelrecht erschlagen wird und Blizz da ziemlich drüber hinweg sieht. Ich vermute mal Blizz hat große Pläne für seinen jüngsten Spross was wohl in Richtung Kino/Serie geht und da will man keine miese PR vorab haben. Eigentlich ein verständlicher Schachzug da das Spiel mit Argusaugen zur Zeit beobachtet wird und es genug Leute gibt das Spiel zu zerreisen.

Gerd Schuhmann

Aber während sich glaube andere Spielehersteller heimlich freuen würden das ihre Titelheldinen werbewirksam 18+ gut ankommen fängt man nun bei Blizzard schon fast zwanghaft ein Walt Disney Image aufzuziehen.
—–
Aber ohne den anti-semitischen Kram, denke ich. 😀

Raknel

Nein Herr Schuhman ^^,

die politische Anschaung lasse ich mal da weg. Würde sonst glaube ich den Thread sprengen. Wird wohl eh eine frage der Zeit sein bis man eine Lawine wegen der Diskrimnierung vom Omnic’s lostritt und parallen zur unserem realen politischen Weltbild zieht. Ich meine nur ein wählbarer Omnic in Overwatch das ist doch schon bereits Diskrimnierung aller freien Roboter und von den Gorillaz will ich gar erst nicht reden…

….ne dann doch lieber Tracers Latex Popo

Alastor Lakiska Lines

Nur, dass selbst Disney diese Inhalte nicht unterbinden kann…außerdem hat Disney selbst in den frühen Filmen viele Fruchtbarkeitssymbole und sexuelle Anspielungen versteckt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x