No Man’s Sky: GOG-Version hat keinen Multiplayer, daher gibt’s Geld zurück

Am 24. Juli erschien das große NEXT-Update für das Online-Weltraumspiel No Man’s Sky und führte Multiplayer ein – nur nicht in der GOG-Variante.

Multiplayer-Part ist nicht Teil der GOG-Version

Multiplayer überall – nur nicht bei der GOG-Version. Wer No Man’s Sky über Steam spielt, auf der PS4 oder ganz neu auf der Xbox One, der kommt in den Genuss, nun andere Spieler zu sehen und mit diesem kooperieren zu können. Nur diejenigen, die sich den Titel über die Plattform GOG (früher: Good Old Games) gekauft haben, müssen vorerst auf dieses Feature verzichten.

no-mans-sky

NEXT ja, Multiplayer nein. Auch die GOG-Fassung erhielt das NEXT-Update. Nur ohne den Multiplayer-Part. Der Patch bietet lediglich:

  • Umschalten zwischen Ego- und der Verfolgersicht
  • Optische Verbesserungen an Schiffen, NPCs, Gebäuden, Geländetexturen, dem Weltraum und mehr
  • Bau von komplexeren Basen überall auf den Planeten
  • Es ist möglich, eine eigene Flotte zu erstellen und diese auszuschicken
Mehr zum Thema
No Man's Sky NEXT: Wann kommt das Update? Alles zum Download und Start

Hello Games entschuldigt sich. Das Entwicklerteam von Hello Games hat sich bei den Kunden entschuldigt, die No Man’s Sky über GOG gekauft und sich auf den Multiplayer-Part gefreut hatten.

„Wir erwarten, dass die Multiplayer-Features später in diesem Jahr veröffentlicht werden. Für ein kleines, unabhängiges Studio ist die Entwicklung des Features über mehrere Plattformen hinweg eine äußerst ambitionierte und technische Herausforderung, die zu dieser Verzögerung geführt hat“, heißt es vom Team.

no-mans-sky-schiff

GOG bietet erweitertes Rückgaberecht an

Spieler sind enttäuscht, GOG reagiert. GOG-Kunden fühlen sich von Hello Games wie Kunden zweiter Klasse behandelt. Immerhin haben sie das Spiel regulär wie alle anderen gekauft und müssen nun länger warten, ohne ein Datum genannt zu bekommen. Die Enttäuschung ist groß.

Hilfe kommt aber nicht von Hello Games, die Rückerstattungen aufgrund fehlender Inhalte explizit ausgeschlossen haben, sondern von GOG. Das Unternehmen gibt an, den Käufern ein 30-tägiges Rückgaberecht für das Spiel einzuräumen.

GOG versteht, dass sich viele auf den Multiplayer-Part von No Man’s Sky gefreut haben und bringt auch Verständnis dafür auf, dass manche nicht länger warten wollen. Daher ist es möglich, den Titel bis zu 30 Tage nach dem Kauf zurückzugeben. Zudem befindet sich No Man’s Sky aktuell für 29,99 Euro auf der Plattform im Angebot.

Mehr zum Thema
Bei No Man's Sky steigen die Spielerzahlen auf Steam um den Faktor 10
Autor(in)
Quelle(n): https://www.gog.com/game/no_mans_sky
Deine Meinung?
Level Up (2) Kommentieren (8)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.