No Man’s Sky: Erkunde, kämpfe, handle und überlebe – Die vier Säulen in einem Video

Bei No Man’s Sky wurde ein neues Video veröffentlicht, welches alle wichtigen Aspekte des Spiels zusammenfasst.

In den letzten Wochen präsentierten die Entwickler von Hello Games nach und nach die „vier Säulen“ von No Man’s Sky, also die vier wichtigsten Aspekte, die das Spiel ausmacht. Hierbei handelt es sich um die Erkundung, den Kampf, den Handel und das Überleben.

Folgendes frische Video fasst nun alle Säulen zusammen. Schließlich ist in weniger als einer Woche der Release. Zuvor könnt Ihr Euch hier noch ein Bild von No Man’s Sky machen:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Laut dem Trailer reist Ihr in dieser Weltraumsimulation zum Mittelpunkt der Galaxie. Ihr führt dabei epische Weltraumschlachten, erkundet lebendfeindliche Umgebungen, sammelt natürliche Ressourcen und kämpft ums Überleben. Zudem kauft und verkauft Ihr exotische Waren und verbessert Euch mit Upgrades. Es gibt über 18 Trillionen Planeten und eine unbegrenzte Vielfalt.

„Von der Oberfläche bis zu den Sternen – die Galaxie gehört Euch“

Im folgenden könnt Ihr über jede einzelne Säule mehr erfahren:


No Man’s Sky auf Amazon.de anschauen, noch ist die Vorbesteller-Aktion aktiv.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
TimTaylor

Laut den Leaks soll das Game ja ziemlich lame sein… mir fehlt da auch ne Story und die Möglichkeit des Bauens mit Multiplayer… dann könnte es interessant sein ^^

zazomazzo

Das kommt doch immer darauf an, was man daraus macht.
Ein Kumpel von mir hat kurz vor Warlords of Draenor zum ersten Mal mit WoW angefangen.
Er wollte schnell leveln, wir haben dann das Recruit-a-Friend gemacht und waren nach ca. 3 Tagen (jeden Tag so 2-3 Stündchen) dann max Level.
Danach Dungeons und Heroic Dungeons. Und wir waren komplett Raid-ready equipped.
Der Raid war allerdings noch nicht released. Also hat er sein Abo nach einem Monat gar nicht mehr verlängert, weil er in seinen Augen das Spiel „durchgespielt“ hatte.
Als ich ihm aufgezählt habe, wie viele Aspekte WoW noch bietet, hat er nur gesagt, dass ihn das alles nicht interessiert. Er will keine Pet-Battles, keine alten Raids für seltene Mounts farmen, keine Achievements machen und auf PvP hat er auch keine große Lust.

Und wenn man so natürlich auch No Man’s Sky spielt, also nur zum Zentrum der Galaxy durchrusht und einen das ganze Explore / Trade / Survive nicht interessiert, ist es auch klar, dass man das Spiel dann als lame bezeichnet.

MouthOfGod

Mich würde mal interessieren ob man Planeten ähnlich der Erde entdecken kann. Also mit einer großen Zivilisation.
Ich freue mich schon riesig auf das Spiel.

Longard

Bin gespannt obs Elite Dangerous vom „Langweilig“ Thron stößt..

Markus Stoehr

Den „Wir traeumen weiter“-Thron werden Star Citizen Fans auch die naechsten 5-10 Jahre unangefochten weiter verteidigen koennen. Sonst haben die ja nichts. Und die Hoffunung stirbt bekanntlich zuletzt 😉

Dave - Die Aufregers

Warum wird in jedem deutschen Artikel eigentlich von „Mitte der Galaxie“ gesprochen? In den Trailern heißt es immer „Universum“. Das sind doch vollkommen unterschiedliche Maßstäbe O.o

Alastor Lakiska Lines

Stimmt. Die Ordnung ist Universum > Galaxie > Sonnensystem > Planet

Tom Ttime

Da auch in den englischen Artikeln, und auch von Sea Murray, von „center of the galaxy“ die Rede ist. Dass hier im Trailer „Universe“ angegeben wird, ist die Ausnahme.

Dave - Die Aufregers

Nachdem ich jetzt mehrere englischsprachige Artikel und Interviews gelesen habe ist mir aufgefallen, dass zumeist Universum und Galaxie im Zusammenhang mit dem Spiel gleichermaßen genannt wird.

Selbst die offizielle Webseite von No Mans Sky spricht erst von „infinite procedurally generated galaxy“ und weiter unten von „A TRULY OPEN UNIVERSE“.

Ich gehe mal davon aus, dass sie selbst das „Spieluniversum/Das ganze Spiel“ meinen und sich nicht auf die kosmische Größe beziehen. Andere Artikel werden wohl einfach Wörter streuen, damit es sich gut anhört 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x