New World: So funktioniert Aggro mit Spott und Aggro-Aufbau

Wie kann man in New World Aggro ziehen und halten? Wir zeigen euch alles, was ihr zur Aggro im Spiel wissen müsst. So tankt ihr erfolgreich oder seid für eure Tanks keine nervigen Mitspieler.

Was ist Aggro? Als Aggro bezeichnet man in Multiplayer-Spielen die Aufmerksamkeit eines Gegners. Wer die Aggro hat, der wird vom entsprechenden Mob fokussiert angegriffen. In einer Gruppe sollte am besten der Tank die Aufmerksamkeit der Gegner haben und die Aggro halten.

Verursacht ihr zu viel Schaden/Heilung oder greift zu früh an, kann es passieren, dass ihr die Aggro klaut. Mit der Spott-Fähigkeit kann ein Tank dann wieder den Fokus des Gegners aufziehen.

Wir zeigen euch in der Übersicht, wie die Aggro in New World funktioniert.

Aggro ziehen, aufbauen und halten – Wie geht’s in New World?

Das sagen die Entwickler: Im Forum von New World erklärt Chardis, ein Entwickler von New World, wie die Ziel-Priorisierung von Gegnern und das Aggro-System des Spiels funktionieren (via forums.newworld.com).

Wie wählen Gegner das Ziel aus? Die meisten Gegner in New World wählen ihr Ziel basierend auf Bedrohung (Aggro). Die Bedrohung wird aus verursachter Heilung (auf andere Spieler und auch auf euch) mit Zaubern, Schaden an Gegnern, dem Blocken von gegnerischem Schaden und der Spott-Fähigkeit berechnet.

Gegner wählen den Spieler als Ziel, der gerade am höchsten in der Bedrohungsliste steht. Dieser Spieler hat dann die Aggro dieses Gegners.

Ihr haltet so lange die Aggro eines Gegners, bis eins der folgenden Ereignisse eintrifft:

  1. Ein anderer Spieler generiert mehr Aggro als ihr und kämpft sich damit an die Spitze der Bedrohungsliste
  2. Ein anderer Spieler nutzt die Spott-Fähigkeit
  3. Die AI-Gegner nutzen eine besondere Fähigkeit, die Spieler ins Ziel nimmt, die gerade keine Aggro haben
New-World-Kampf-Elite-Boss-Open-World
Der Kampf gegen einen Elite-Gegner in der offenen Welt. Hier ist es wichtig, wer vom Boss fokussiert wird.

Diese drei Szenarien erklärt Chardis noch genauer:

  • 1: Spieler A hat 100 Bedrohung hat und damit die Aggro des Gegners. Spieler B generiert 110 Bedrohung und überholt damit Spieler A. Nun hat Spieler B die Aggro des Gegner und die AI greift Spieler B an
  • 2: Spieler A hat 100 Bedrohung und Spieler B hat 0 Bedrohung, aber nutzt dann die Spott-Fähigkeit. Damit zieht er direkt die Aggro des Gegners, der ihn nun so lange angreifen wird, wie die Aggro-Fähigkeit aktiv ist. Danach greift der Gegner dann den Gegner an, der am höchsten in der Bedrohungsliste steht.
  • 3: Wenn Spieler A 100 Bedrohung hat und Spieler B 0, kann ein Gegner trotzdem Spieler B angreifen. Nutzt er die Fähigkeit “Ich werfe meinen Speer auf den Spieler, der am weitesten entfernt ist”, dann wird für diese Fähigkeit die Bedrohungsliste ignoriert.

Wie läuft es bei Heilern und Aggro? Wie Chardis erklärt, verursacht Heilung bedeutend weniger Bedrohung pro Fähigkeit als jede andere Waffe. Da man mit dem Lebensstab aber auch AoE-Heilungen und Heilungen über Zeit (Hots) zaubern kann, lässt sich damit auch Bedrohung aufbauen.

Heilt ihr euren Tank, bevor er Schaden auf den Gegner machen kann, dann habt ihr als Heiler erstmal die Aggro. Euer Tank kann in diesem Fall spotten und mit Schaden seine Bedrohung aufbauen, um die Aggro zu halten.

Seid ihr als Tank unterwegs? Wir haben für euch die besten Tank-Builds in New World zusammengefasst. So produziert ihr Bedrohung und haltet viel aus.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
21 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Zaron

Bin Heal, mein bester Freund Tank und meine Frau DD. Der verliert keine Aggro. Wenn man richtig Skillt und das richtige Gear hat bekomme ich selbst als Heiler 6 lvl über ihm keine Aggro.
Gerade die Kombi SnS+Hammer ist perfekt. Mit einem 2. Hammer Spieler haste sogar eine perfekte CC Rota in Dungeons.

Estadafon

Das aggro nicht verlieren ist auch nicht wirklich ein Problem. Nur manchmal funktioniert der Spott erst verzögert quasi, sodass die Mobs den für ein paar Sekunden ignorieren. Passiert meist eher am Anfang des Kampfes oder in der open world beim schließen von Portalen oder so. Das ärgert mich immer wieder hart.

Zaron

Okay wir achten mal drauf und prüfen es👍

Nudelz

Schön wär’s wenn Taunts demnächst mal richtig funktionieren würden. Es ist gut, dass sie nur wenige Sekunden helfen, aber leider werden Taunts recht häufig ignoriert solange der Mob noch eine Aktion ausführen will. Teils braucht es 2-3 Sekunden während der Taunt erkennbar aktiv ist, der Mob jedoch noch eine Fähigkeit benutzt und auf den Heiler einschlägt, bis er endlich umdreht. Dann ist der Taunt schon fast vorbei und man muss teils noch einen benutzen, weil man in der Zeit eben keine Hits austeilen konnte.

Alex

Deswegen spiel ich mit Beil und Schwert, so hab ich zwei Taunts und bei Gegnern die nicht zu viel austeilen aber einen ständig zurückwerfen hat man durch Berserker keine Probleme weil die einen nicht um Boxen können. Aber ich hoffe auch das dass noch überarbeitet wird, würde gern eine andere 2t Waffe zum Schwert nehmen. Wäre halt schon hilfreich wenn man den Tank den Kampf eröffnen lässt, was viele randoms einfach nicht hinbekommen. 😅
Geil sind auch so heiler die einen erst anfangen zu heilen wenn man bei 60% ist und ansonsten mit Schaden machen. 😅 randoms sind schon eine Nummer für sich.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Alex
Fole

Das Aggrosystem ist zur Zeit mMn noch broken. Ich generiert laut Ausrüstung 337,5% Aggro. Dennoch reicht eine healfähigkeit, das diese verschwindet. XD Finde bzw wünsch mir auch, das man Kaneole ins Schild zusätzliche packen kann. Überall, kann man n Edelstein einsetzen, nur ins Schild nicht, warum ?

Alex

Dir ist bewusst das kaneole auf der Rüstung die aggro reduzieren und nicht erhöhen? Weil ich versteh gerade nicht wie du auf 337,5% kommst, die haben doch immer runde Zahlen die Steinchen. Gegen heiler hab ich nie ein Problem, da reicht eine kurze 3er Angriff Serie auf nen fernkämpfer das der mich anschaut und nicht den heiler, da brauch ich nicht mal ne Fähigkeit da der dritte schnelle Angriff ordentlich aggro erzeugt.

luriup

Schätze brillianter Kaneol in Waffe und dann Zusatzfähigkeit erzeugt 9%+ mehr Aggro auf irgendwelchen Equipment.

Alex

Das könnte sein.

Fole

312% im Schwert, 12% im Schild und nochmal 12% in der Axt. Ja, die Stars der Zweitwaffe sind aktiv, auch wenn die nicht gezogen ist. Lediglich die 300% der Axt werden nicht gezählt. 😛

Alex

Ah ok das erklärts.

Marcello

Tauntet der 3. Leichte echt? Hatte ich nicht bemerkt bisher 🤣 aber nur der? Schwerer Angriff auch nicht?

Alex

Kein direkter taunt, aber macht ordentlich aggro, ohne den würde ich bei den furchtbaren randoms manchmal garnicht hinterher kommen. Beim schweren bin ich mir nicht sicher, ist zumindest nirgends ausgeschrieben, aber die 300% wirken ja auch generell auf deinen Schaden von daher macht ein schwerer Angriff sicherlich auch ordentlich Aggro, aber ob das nochmal extra aggro ist wie beim dritten leichten kann ich nicht sagen.

Marcello

Ja, du hast recht. Ich hab den Perk gefunden und hatte ihn aber noch nicht aktiviert. Danke dir…hilft mir sicher

Alex

Tanken ist für mich in dem Spiel ein wenig eine Hass liebe aus 2 Gründen, erster ist in anderen mmos auch ein problem, ddler die nicht mehr in der Lage sind mal 2 Sekunden zu warten sondern direkt alles an Schaden raus hauen was geht, diese sich nicht ordentlich positionieren und schnell mal in nem Aoe umgehauen werden, da fliegt dann teilweise der Pfeil schon an einem vorbei da ist man noch nicht mal an den Mobs drann.
Gerade das man keine antank Zeit gibt ist hier deutlich schlimmer als in anderen weil man dann zu tun hat die gegner zurück zu bekommen und sich dadurch weniger auf das aktive blocken konzentrieren kann, was schnell in ordentlichen Schellen der Gegner mündet.
Das zweite ist die Kollisionsabfrage die ist gerade bei Bossen manchmal echt unangenehm als Tank, da man ständig durch die Gegend geschoben wird, das macht das positionieren des Bosses teilweise deutlich schwerer oder unmöglich und er haut in die anderen ddler. Aber ich muss sagen ansonsten macht es mir auch richtig Spaß gerade wegen dem aktiven blocken und den doch recht interesant gestalteten Dungeons.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Alex
Marcello

Ja, DDlern die auf range alles anhitten und dann alle voneinander entfernt stehen hatte ich auch schon mehrfach. Ist mit den wenigen aggro Fertigkeiten nicht möglich, alle ordentlich zusammen zu ziehen. Das ist stress pur für nen Tank.

Fole

Zu Mal das dann die Pfeifen sind, die am Ende dann meckern. 😀

Alex

True gerade wenn man sie mal darauf hinweist. Letztens so eine Truppe gehabt, der hab ich zum Abschied nur geschrieben. “Danke an den top heal der alle am Leben gehalten hat, aber ihr dds seid der Grund warum Leute ungern Tanks spielen, lernt euch ordentlich zu beherrschen.” Bin direkt raus danach trotzdem noch angewhispert worden von dem dd der am meisten generft hat aber natürlich alles besser weiß.

Estadafon

Wenn das mit dem Spott wenigstens vernünftig funktionieren würde… Wenn ich als Tank der Truppe vorne stehe, und irgendwer wieder mal angefangen hat die Gegner anzugreifen bevor ich dran war, passiert es mir absolut regelmäßig das 1-3 Mobs einfach an meinem Spott vorbei laufen.
Anfangs hab ich noch gedacht die waren noch nicht in range, aber Pustekuchen. Sie laufen los sind in range, ich nutze ne Spott Fähigkeit, das Symbol taucht über ihnen auf, sie laufen an mir vorbei und hitten dann entweder wen in der Gruppe und drehen sich dann um zu mir, oder überlegen sich das kurz vor dem teammate anders. Nicht selten treiben die den Spaß auch so lange das der eigentliche Spott bis dahin abgelaufen ist, sodass dann iwer anders in ihren Fokus rückt.

Ich weiß nicht ob das so geplant ist, aber gefallen tuts mir so nicht zu tanken.

Alex

Ja das ist mir auch aufgefallen der Spot wirkt manchmal irgendwie erst verzögert, unterstreicht den von mir oben genannten Punkt das es echt den Tanks schwer gemacht wird wenn man nicht einfach mal 2 Sekunden wartet bis man mit Schaden anfängt. Kann mir vorstellen das die gegner erst einmal ihre aktuelle Aktion ausführen bevor sie sich wieder der aktuellen eigentlichen aggro zu wenden, wirkt auf jeden Fall so auf mich.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Alex
Estadafon

Jein, also sieht schon so aus als würden sie erst ihre Aktion beenden wollen, allerdings brechen sie die ja auch manchmal im letzten Moment ab. Also irgendwie scheint schon überschrieben zu werden was sie tun, aber halt nicht richtig oder so.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

21
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x