Darum bekommt ihr in New World ziemlich sicher nicht den Namen, den ihr wollt

Im Moment loggen tausende von Spielern in das MMO New World (Steam) ein, um sich einen Charakter zu erstellen und sich vor allem einen Namen zu sichern. Aber die Chance, den Wunsch-Namen zu erhaschen, ist verschwindend gering. Das liegt an einer Entscheidung von Amazon. Man empfahl Spielern sogar, sich einen Namen zu sichern und dann den Charakter zu löschen.

Warum sind die ganzen Namen in New World schon weg? Das liegt an einer Entscheidung von Amazon, die man vor einigen Tagen in Reddit bekannt gab (via reddit):

„Namen in New World sind im Moment global, das heißt: Wer sich zuerst einen Namen sichert, der reserviert den Namen für seinen Account, sogar für eine kurze Zeit, nachdem der Charakter gelöscht wurde.“

NW_Musgsymania, New-World-Entwickler

Amazon sagte sogar: Die Leute könnten sich einen Namen auch sichern, wenn ihre Server noch gar nicht online sind. Man könnte sich den Namen auf irgendeinem Server sichern und der zählt dann für den Heimat-Server. Daher sei es auch okay, den Charakter, den man erstellt, dann wieder zu löschen.

New World ist online – Live-Ticker zu Release, Servern und Warteschlangen

Spieler überspringen Charakter-Erstellung nur für den Namen

Was heißt das in der Praxis? In der Praxis heißt das, dass höchstwahrscheinlich alle bekannten Namen aus Fantasy-Spielen oder Science-Fiction-Serien, sowie halbwegs „normale“ Player-Tags innerhalb von Minuten besetzt sein werden.

Denn auch Spieler aus den USA oder Südamerika können sich einen Namen wie „Darklegolas“ sichern und der Name steht dann für niemanden mehr weltweit zur Verfügung:

  • Dieses „Reservieren von Namen“ trägt dazu dabei, dass die Warteschlangen in Europa bereits in den frühen Morgenstunden extrem lang waren.
  • Es führt auch dazu, dass Leute, die sich einen Charakter erstellen, in irrwitzigem Tempo durch die Charakter-Erstellung hetzen, nur um sich den Namen zu sichern.
  • Die Idee ist: “Erstmal den Namen sichern”, dann den Charakter löschen und den “richtigen Charakter” dann in Ruhe erstellen. Diese Taktik wurde ja auch so von Amazon empfohlen.

Hier überspringt ein Streamer die Details der Charakter-Erstellung und freut einen Ast ab, weil er seinen Namen bekommt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Bleibt das so? Nicht unbedingt. Amazon stellt in Aussicht, dass man später Möglichkeiten bringt, das Problem anzugehen, dass Spieler ihren „exakten Namen“ zum Launch verpasst hat.

Im Moment gibt’s dafür aber keine konkreten Zusagen oder Ideen, sondern nur eine vage Absichts-Erklärung.

Warum sind Namen für Spieler so wichtig? Für viele Spieler in MMOs sind ihre Namen in Spielen ein Teil ihrer Identität. Sie verbinden mit dem Charakter-Namen Erinnerungen an frühere Spiele und lassen sich von ihren Freunden und Gildenmitglieder häufig mit diesem Namen ansprechen.

Hohe Spielerzahlen zum Start des neuen MMOs New World – Ist sofort in den Top 3 auf Steam

Was kann man dagegen tun, wenn der Name schon weg ist? Die übliche Verfahrensweise ist es, „Falsch-Schreibungen“ und „absurde Sonderzeichen“ zu verwenden, damit der Name noch halbwegs nach dem eigenen Namen aussieht.

Das kann zum Teil absurde Formen annehmen, wie jeder weiß, der in MMORPGs schon mal jemandem begegnet ist, der „Fâceméltòr“ oder „Darkhleeeeegohlas“ hieß.

Wir von MeinMMO wünschen euch viel Glück dabei, euch euren Wunsch-Namen zu sichern. Ihr werdet es brauchen.

Wer Hilfe bei der Namensfindung benötigt:

8 Tipps, wie Ihr den perfekten Charakternamen in Online-Spielen erstellt

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
33 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
SmoKinGuN

Mein Name “Hartgeldzahnfee” gab es zum glück noch nicht XD

Patsipat

Ich persönlich finde ja dieses “der Name ist bereits vergeben” in Spielen ziemlich nervig. Ob sich das jemals ändern wird?

Ardyn

Kenn ich zu gut xD
Kann bei Twitch weder Ardyn noch ArdynLucisCaelum nehmen also hab ich einfach das Große i statt einen kleinem L genommen xD

Aldalindo

das ist mal keine “Frage der Selbstachtung” 😋, sondern der Kreativität und Phantasie…bekomme immer MEINEN Namen…puh steh mit dem nun (19:30) noch 400 Plätze in der Warteschlange …hoffentlich wird das nun nicht jeden Tag so …frag mich auch wie es dann im Game wird in Realms wo die Warteschlange schon 5 stellig ist….naja und wie immer bei jedem Release sind die Publisher wieder völlig überrascht😂😛

Andy

Meinen Spielernamen habe ich jetzt noch immer egal in welchem Mmo bekommen.Mache mir da keine Sorgen 😅

berndguggi

Mein Name beinhaltet idR akademische Titel wie zB Prof.Dr. etc.Sehe ich selten in Games daher passt das meist

Zuletzt bearbeitet vor 23 Tagen von berndguggi
butalive

Ich habe meinen bekommen. Wollte mich dann einloggen, allerdings war mir die Warteschlange zu lang. Ich habe mich nicht extra wegen dem Namen eingeloggt, ich wusste gar nicht, dass dies global ist. Allerdings wähle ich schon seit langem nicht Allerweltsnamen bzw. Persönlichkeitsnamen wie Gimli oder Thor sondern kreiere meine eigenen.

Zuletzt bearbeitet vor 23 Tagen von butalive
Dexter Ward

Aber die Chance, den Wunsch-Namen zu erhaschen, ist verschwindend gering

Kann ich so nicht bestätigen. Habe bisher noch von keinem gehört in meinem Umfeld, der seinen Wunschnamen nicht bekommen hätte. Da man hier auch mit Leerzeichen arbeiten kann und so auch “Nachnamen” vergeben kann ist das alles ziemlich fluffig.

Veldara

Also “ziemlich sicher nicht bekommen” finde ich persönlich nun doch etwas übertrieben, in meiner Gilde haben bisher sehr viele (mich eingeschlossen) den gewünschten/üblichen Namen bekommen. Und das selbst bei Denjenigen welche sich nun erst einige Stunden nach Release einen Char erstellt haben, also gar so arg scheint es erstmal doch nicht zu sein!! 😊 (vielleicht haben wir aber auch einfach bischen mehr Fantasie bei den Namen als manch andere ….. 😉)

EsmaraldV

Diese Entscheidung von amazon find ich bescheuert, die Namen global zu gestalten. Ich lege sehr viel Wert auf meinen Namen! (Und hab auch nur einen)

Steelfish

Einfach nen char mit vor und nachnamen erstellen und gut ist. In mmos gehören meiner meinung nach namen wie plattenpetra oder ronnyräuber eh verboten. Vor und nachname dem setting des games angemessen fände ich viel angenehmer für die atmosphäre…

butalive

Beides sind RP-konforme und auch historisch korrekte Namen. Man hat früher immer einen Vornamen mit einer Eigenschaft oder einem Beruf verbunden.

Spaluk

zum glück hab ich einen Namen der nicht so beliebt ist hab ihn ohne Probleme auch noch um 10:00 bekommen.

Namma

Hab meinen Favoriten Namen bekommen und ist ein geläufiger Amerikanischer Name 😀

Zuletzt bearbeitet vor 24 Tagen von Namma
ratzeputz

2 Charaktere erstellt, Beide mit den Namen, die ich für sie wollte.
Also unter “Garantiert nicht den Namen bekommen, den du willst” verstehe ich etwas anderes.

Phinphin

Naja, wenn man den Charakter einfach nur Peter nennen möchte, dann ist das klar, dass man den Namen wohl nicht erhalten wird. Viele haben aber mittlerweile schon ausgefallenere Charakternamen, weil sie es einfach gewohnt sind, dass andere Namen schon im Vorfeld vergeben sind. Gerade dadurch, dass bei NW sogar einige Sonderzeichen und Leerzeichen erlaubt sind, wird es wesentlich leichter sich einen Namen zu reservieren. Dann heißt Peter halt nicht Peter sondern Peter Schmidt.

Zuletzt bearbeitet vor 24 Tagen von Phinphin
Phinphin

Früher vor 10-15 Jahren war das wirklich noch eine Umgehung, weil der Wunschname schon vergeben war, hat man halt eine Notlösung gesucht.

Wenn man aber dann 10-15 Jahren mit dieser Notlösung spielt, dann wächst sie einem oft so ans Herz, dass es der neue Wunschname ist. Oder man war vor 10-15 Jahren schon mit der Notlösung unzufrieden und hat sich gleich einen Namen ausgesucht, der nahezu unikats-charakter hat 🙂

Von daher ist das dann heutzutage für mich keine Umgehung mehr, sondern direkt der Wunschname.

Ueyama

Dank GW1 finde ich es eher nervig, wenn man keine Leerzeichen verwenden kann und der Charakter nur einen Vornamen besitzt. Für mich persönlich wäre das System also absolut perfekt.

ratzeputz

Ach so seltsam sind die Namen meiner Charaktere nicht mal. Sind Charaktere aus einem Buch, doch hab ich sie halt einfach mit Vor- und Nachnamen erstellt :), gleichwohl sie wohl auch so verfügbar gewesen wären hehe

JahJah

Dido. Kurz vor 8 gestartet. Wunschname ohne hundert zusätze ohne Probleme “Isildur”, hat mich selbst gewundert aber wie immer wer zuerst kommt malt zuerst.
Das man jetzt in die Röhre kuckt ist logisch.

Leya Jankowski

Mit kurz nach 8 starten war dann schon schwieriger. Zwei favorisierte Namen waren bei mir schon weg. Ist aber kein Problem. Ich lege nicht so viel Wert auf den Namen und wechsele immer aus einem Pool von 5 durch

TheDant0r

Hmm.
Ich würde gerne bei sowas mal die hochbezahlten Designer dahinter fragen, wieso man sich für sowas entschieden hat?
Klar, das die Namen in deiner Region/auf dem Server einzigartig sein müssen ist bekannt, aber global doch eher kaum, wenn ich mich da nicht irre.

Hoffe solche, für mich abstrusen, Designentscheidungen erstrecken sich nicht durch das Spiel.

Marcello

Ich denke, weil irgendwann Server Transfer, vielleicht für Echtgeld, möglich sein wird. Amazon hat auch gesagt, dass alle in den nächsten 2 Wochen kostenlos den Server wechseln können.

Bodicore

Ich hab meinen auch bekommen.
Naja der Vorteil halt wenn man einen bescheuerten Namen hat 😉
“Bodi” war aber natürlich relativ schnell vergeben den wollte ich mich auf einem andern Serverpool noch sichern man weis ja nie…

Zuletzt bearbeitet vor 24 Tagen von Bodicore
Alex

Bin ziemlich zuversichtlich, meine Namen die ich seit vanilla Hdro benutze sind eigentlich immer frei gewesen, sind halt keine Standart Namen und an die hdro Lore angelehnt. Damit fahre ich eigentlich immer gut. 😉

Zuletzt bearbeitet vor 24 Tagen von Alex
OldSchoolMagicTheGathering

Na dann hoffe ich mal, dass du nicht die Selten nimmst wie ich ^^

Meine stammen auch von der Lore, sind aber wirklich nur was für Kenner. Einen Gimli würde ich nicht wählen wollen ^^

NewClearPower

Sehr gut ist eure Garantie ja nicht, ich habe meinen Namen bekommen und viele andere von meiner Freundesliste auch.

Sonderzeichen sind übrigens nicht möglich, zumindest gingen Umlaute laut einiger Aussagen nicht.

Allerdings kann man Leerzeichen verwenden und sich so z.B Dark Legolas oder Legolas the Dark nennen, um bei deinem Beispiel zu bleiben.

Bernd das Brot war übrigens noch frei 😉

CptnHero

genau mein Gedanke^^
dank der unglaublich innovativen Möglichkeit, ein Leerzeichen zu benutzen, sollte das kaum ein Problem sein.
Ich find das immer so schlimm, wenn das nicht möglich ist…denk mir immer, kann doch nich so schwer sein sowas bei der Namenserstellung mit einzufügen xD

Ueyama

Innovativ? Das konnte man schon 2005 in GW1 (und wurde da sogar dazu gezwungen). Wie es bei noch älteren Spielen aussah weiß ich aber nicht, bei den meisten war aber kein Leerzeichen im Namen möglich.

NewClearPower

Haha, ja genau.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

33
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x