Neverwinter: „Immer auf die Augen, Boo!“ Gigantischer Miniatur-Weltraumhamster gesichtet

Das MMO Neverwinter bekommt Besuch von einem der ikonischsten Duos der PC-Gaming-Geschichte: Der etwas schlichte Minsc und sein Hamster Boo statten den Forgotten Realms einen Besuch ab.

„Immer auf die Augen, Boo! Immer auf die Augen!“, das war einer der Kultsprüche des …etwas derangierten Gefolgsmann Minsc, seines Zeichens Ranger im Kult-RPG Baldur’s Gate. Der war ganz vernarrt in seinen „gigantischen Miniatur-Weltraumhamster“ Boo und gab klare Kampfanweisungen.

Ursprünglich in einer privaten Dungeons-and-Dragons-Runde erschaffen, gilt das ungleiche Minsc&Boo-Paar als eine der besten Kreationen von Bioware überhaupt und die haben sich in dieser Zeit einen exzellenten Ruf aufgebaut. Als „Comic Relief“-Charakter in Baldur’s Gate übernommen, schrieben Minsc und Boo und der Kampfschrei „Immer auf die Augen!“ PC-Geschichte.

Das Action-MMO Neverwinter will sich die Popularität der zwei nun zu Nutze machen und bringt die beiden als Quest-NPCs in die MMO-Welt. Dort sollen sie mit „Elemental Evil“, der nächsten Erweiterung, eine wichtige Rolle spielen.

Neben den beiden bringt das Modul auch eine neue Höchststufe, den Eidgebundenen Paladin als neue Klasse und reichlich mehr. Man kann nur hoffen, dass die Autoren den Figuren gerecht werden.

Das Modul soll am 17. März erscheinen.

Autor(in)
Quelle(n): Neverwinter
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.