Neues kostenloses MMORPG startet bald – Das macht es interessant

Mit Naïca befindet sich ein spannendes MMORPG in Arbeit, das vor allem Fans von Pixel-Art anspricht. Schon im November startet die Beta auf Steam. Eine Mobile-Version ist ebenfalls geplant.

Was ist Naïca? Das MMORPG versetzt euch in eine bunte Fantasywelt, in der Tierwesen mit Menschen koexistieren. Ihr entscheidet euch für eines von fünf Völkern und beginnt euer Abenteuer im Cerulean Forest, der zwar wunderschön aussieht, aber voller Gefahren steckt.

Gemeinsam mit Freunden erkundet ihr den Wald, bekämpft Monster und erfahrt, dass die Welt viel größer ist als gedacht. Denn jenseits des Waldes erwarten euch viele weitere Orte, an denen ihr Abenteuer erleben könnt.

Euren Charakter könnt ihr nach euren Vorstellungen individualisieren, um euch optisch von anderen Spielern zu unterscheiden. Anhand eines Skill-Systems bei dem ihr beliebig Punkte auf Skillbäume der Richtungen Schwert, Orb (Magie) und Bogen verteilt, bestimmt ihr, wie sich euer Held verbessert.

Ihr erkundet gemeinsam Dungeons, in denen Bossmonster auf euch warten und tretet außerdem in PvP-Duellen gegeneneinander an.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
So spielt sich das MMORPG Naïca.

Ein MMORPG im Pixel-Look

Was ist das Besondere am Spiel? Das erste, was auffällt ist die Grafik. Bei Naïca handelt es sich um ein 2D-MMORPG, das auf einen Pixel-Art-Look setzt. Alles sieht sehr verpixelt aus und erinnert wie das MMORPG Dragon Eye an Konsolenspiele aus der 16-bit-Ära des SNES. Das erschafft schon mal eine sehr interessante und besondere Atmosphäre. Das Spiel richtet sich besonders an Fans von Oldschool-MMORPGs wie Tibia oder RuneScape.

Ebenfalls spannend ist das Ruf-System. In der Spielwelt existieren zwei Götter, Naïde und Icaon. Indem ihr während eurer Abenteuer Entscheidungen trefft, erlangt ihr Ruf bei einem der Götter. Es ist auf diese Weise möglich, euch für einen Gott zu entscheiden oder bei beiden Ruf zu erlangen.

Dieser Ruf wirkt sich darauf aus, wie sich euer Held im späteren Verlauf des Spiels weiterentwickeln kann. Darüber hinaus soll sich eure Geschichte durch die Entscheidungen einzigartig anfühlen.

Wann startet das Spiel? Naïca startet am 10. November in die Open Beta. Wenn ihr mitmachen möchtet, dann könnt ihr euch auf der offiziellen Website anmelden. Da es sich um ein Free2Play-Spiel handelt, müsst ihr nichts bezahlen.

Es gibt nach Ende der Open Beta keinen Wipe. Euer Charakterfortschritt wird übernommen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
In Naïca erkundet ihr in der Gruppe auch Dungeons und gefährliche Gebiete , in denen Bossmonster auf euch lauern.

Für welche Plattformen erscheint das MMORPG? Naïca erscheint für PC und für mobile Geräte. Crossplattform wird unterstützt. Das heißt, wenn ihr auf dem PC spielt und dann unterwegs seid, spielt ihr auf eurem Handy einfach weiter.

Wie sieht es mit der Monetarisierung aus? Naïca verfügt als Free2Play-Spiel über einen Ingame-Shop. Dieser soll hauptsächlich kosmetische Items verkaufen, da die Individualisierung eures Charakters eine wichtige Rolle spielt. Es soll aber außerdem zusätzliche Charakter-Slots und EXP-Booster geben. Die Entwickler erklären, dass Pay2Win kein Thema ist. Selbst die EXP-Booster sollen sich nicht so stark auf euren Fortschritt auswirken, da ihr ohne das Erledigen von Quests selbst mit Booster nicht weit kommt.

Was sagt ihr zu Naïca? Interessiert euch das Spiel?

Sucht ihr nach anderen MMORPGs mit knuffiger Grafik? Wir stellen euch „Die 6 besten Anime-MMORPGs“ im Jahr 2020 vor.

Quelle(n): Reddit, MMORPG.org.pl
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Lucas Kaczynski

Schaut soweit sehr interessant aus :).

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x