Finanzbericht von NCSoft zeigt starkes WildStar, aber schwächelndes Guild Wars 2

NCSoft hat den Finanzbericht für das zweite Quartal 2016 bekannt veröffentlicht, aus dem sich einige interessante Entwicklungen der MMOs ableiten lassen.

Zum einen zeigt sich die Finanzlage des Unternehmens recht stabil. Nachdem das dritte Quartal 2015 ein eher schlechtes für den operativen Profit des Unternehmens war, konnte man seitdem in jedem Quartal mehr Gewinn* erwirtschaften. Dieser liegt im zweiten Quartal 2016 bei 86,1 Milliarden KRW (ca. 70 Millionen Euro), was ein Wachstum von 14 Prozent gegenüber den Quartal zuvor und ein Wachstum von 28 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal darstellt. Die Verkaufszahlen der Spieler blieben allerdings gegenüber des letzten Quartals gleich. Lediglich gegenüber dem Vorjahresquartal konnte man eine Steigerung von 11 Prozent erzielen.

*Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen.

nc soft sales
Wildstar erholt sich wieder

Stärkstes Zugpferd in Sachen Einnahmen aus Verkäufen aus dem Portfolio von NC Soft ist nach wie vor der Klassiker Lineage. Blade & Soul befindet sich seit dem Start des Spiels in Europa und den USA weiterhin auf hohem Niveau und auch Wildstar profitierte vom Start auf Steam. Die Verlierer in der Riege sind AION und Guild Wars 2, die beide deutliche Verluste gegenüber dem Quartal zuvor hinnehmen mussten.

Guild-Wars-2-Staffel3-05

Es ist anzunehmen, dass gerade der Verlust bei Guild Wars 2 daher kommt, dass zwischen dem Release des Addons Heart of Thorns Ende Oktober letzten Jahres und dem Start von Staffel drei der Lebendigen Geschichte Ende Juli dieses Jahres zu viel Zeit vergangen ist und viele Spieler abgesprungen sind. Es könnte daher sein, dass sich Guild Wars 2 im aktuellen Quartal wieder fängt. Die Sache bei AION ist schon etwas komplizierter, da laut NC Soft regelmäßig Updates erscheinen sind. Das Unternehmen sieht die Zahlen allerdings noch immer als stabil an. Sollte sich der Abwärtstrend für das MMORPG aber fortsetzen, wird sich das Unternehmen hier wohl etwas einfallen lassen müssen.

Generell kann sich NC Soft über die Zahlen des letzten Quartals eigentlich freuen. Ein steigender Profit und relativ stabile Verkaufszahlen deuten nicht auf größere Probleme bei den Onlinegames hin.

Interessant: WildStar: Wie erfolgreich ist das Free2Play-MMORPG auf Steam?

Quelle(n): ncsoft.com, MassivelyOP
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
15 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
dRyK

Das Blade & Soul nicht stärker abgerutscht ist wundert mich irgendwie schon.

Nixie

Das meißte an Zahlen kommt von KR rein und da läuft BnS 1A.

Koronus

Ehrlich gesagt wünsche ich fast jedem Spiel Erfolg und Fans die mit ihm Spaß haben.

Luriup

Also das LA1 immernoch das stärkste Pferd im Stall ist,
beeindruckt mich immer wieder.
Aion läuft doch hier zu Lande über Gameforge.
Das sind wohl nur die KR Zahlen.
Wildstar sieht wirklich ziemlich mau aus.
Wie schlecht stand es um Tabula Rasa bevor es abgeschaltet wurde?

Skyzi

Wieso sieht Wildstar Mau aus OO?

Kenobi3380

Sorry aber die Überschrift ist doch ein Witz oder, wo ist denn bitte Wildstar stark, es hat sich minimal erholt, aber der Steam Push ist doch schon wieder verpufft und im Vergleich zu den anderen Games ist es ein absoluter Witz, selbst das uralte AION macht acht mal mehr Umsatz, von den anderen Games will ich gar nicht erst sprechen. NCSoft hat schon deutlich besser laufende MMO’s abgeschaltet, spätestens Anfang 2017 ist Schluss für Wildstar, wer da jetzt noch Geld und Zeit investiert und sich dann beschwert ist selber Schuld.

Andy Boultgen

Ein Medium ist unter uns,aber die selbe Aussage kannst du 2018 wieder posten.

mmogli

Möge die Macht mit dir sein !

Gerd Schuhmann

Na ja – relativ gesehen, hat es sich wahnsinnig gut erholt. Wenn ein Spiel knapp 75% zulegt, ist das schon heftig.

Absolut gesehen waren die Zahlen im letzten Quartal so klein, dass auch eine so große Steigerung das Spiel noch nicht aus der Krise hebt. Aber da es seit 2 Jahren eigentlich nur bergabg ging und nichts geholfen hat, ist das schon nicht schlecht. 🙂

Yitzhak Mandelbaum

Oha, Anfang 2017 wird’s erst abgeschaltet – ich dachte, der Ofen war schon kurz nach Release aus, dann Anfang 2016, ähm nein, Mitte 2016, … VERDAMMT!

Aber diese Weisheiten kennt man ja von Internetorakeln, EQ/UO sind ja auch seit Jahren in der Abschaltphase. 😀

Norm An

Im Artikel stehte die Quartalszahlen für „2916“ ich glaube das soll 2016 seien

David Naber

Schön das man sieht wie die Welt in 900 Jahren aussehen wird!

En Grosse

Geliebtes Lineage, auch nach 18 Jahren hast du nichts von deinem Reiz verloren 🙂

Vallo

Mal schauen, vielleicht Spiel ich das mal wieder (WildStar) mit Freunden, wenn ich mit No Man’s Sky fertig bin. Hab schon seit einiger Zeit mitbekommen das es immer besser wird und mehr Leute wieder spielen

mmogli

Tod gesagte Leben länger …für das Dominion !

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

15
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x