Monster Hunter World: Patch 1.05 fixt Bugs – Termin für Aloy-Rüstung steht

Monster Hunter World (PS4 und Xbox One) bekommt einen neuen Patch 1.05 (1.0.0.10 auf der Xbox). Und endlich gibt’s ein Datum für die lang ersehnte Quest für die Rüstung und Waffe von Aloy aus Horizon: Zero Dawn.

In Monster Hunter World gibt’s den neuen Patch 1.05. Auf der Xbox kennt man den Patch als 1.0.0.10. Der Patch ist gerademal 82 Megabyte auf der PS4 groß und bringt eine Reihe an Bugfixes.

So gehen euch nun keine Dekorationen mehr verloren, bestimmte Quest verschwinden nicht mehr, das Bogengewehr bekam einen Nerf und ein seltener Bug, dank dem ihr die Kontrolle über euren Helden verloren habt, ist auch gefixt.Monster-Hunter-World-Mahlzeit

Und der nervige Geschenke-Paket-Bug ist auch Geschichte.

Die Patchnotes von 1.05/1.0.0.10

PS4-Änderungen:

  • Es gab ein Problem, bei dem die Fehlernachricht „Der Empfang der Jagdgruppen-Informationen ist fehlgeschlagen. Bitte warte und versuche es später erneut.“ angezeigt wurde und Jagdgruppen-Funktionen nicht nutzbar waren. Dieses Problem wurde behoben, allerdings mussten die Jagdgruppen-Daten von den betroffenen Spielern zurückgesetzt werden. Spieler, deren Jagdgruppenleiter von der Datenrücksetzung betroffen waren, werden feststellen, dass die entsprechenden Daten bei der nächsten Anmeldung verschwinden werden. Wir entschuldigen uns aufrichtig für diese Unannehmlichkeiten und bitten darum, Jagdgruppen erneut zu gründen und Spieler, deren Daten gelöscht wurden, wieder einzuladen.
  • Es gab ein Problem, bei dem in seltenen Fällen uneingeladene Nicht-Jagdgruppenmitglieder einer Jagdgruppen-Online-Sitzung beitreten konnten oder Jagdgruppenmitglieder nicht beitreten konnten. Dieses Problem wurde behoben, Spieler außerhalb einer Jagdgruppe können aber auch weiterhin über eine Freundeseinladung oder die Suche via Online-Sitzung-ID an Jagdgruppen-Online-Sitzungen teilnehmen.

Monster-Hunter-World-SchwertÄnderungen für PS4 und Xbox One:

  • Es gab ein Problem, bei dem einige Spieler das „5-Millionen-Objektpaket“ nicht erhalten konnten. Dieses Problem wurde behoben und die Verfügbarkeit bis zum 22. Februar um 23:59 Uhr (UTC) verlängert.
  • Es gab ein Problem, bei dem unter bestimmten Umständen Dekorationen verloren gegangen sind. Dieses Problem wurde behoben.
  • Es gab ein Problem, das auftrat, wenn Objekte über die „Objekte verkaufen“-Option (von der Objekttruhe im Zelt eines Basislagers) ausgewählt wurden; dieses Problem wurde behoben.
  • An der Bogengewehr-Munition wurden folgende Anpassungen vorgenommen:
    Verbesserte Kraft von Normal (I, II, III), Perforation (I, II, III) sowie allen Element-Munitionsarten mit Ausnahme von Drachen.
    Reduzierte Kraft von Schnitt sowie ein geringerer Effekt, wenn andere Spieler damit getroffen werden.
  • Die maximale Zahl der Schlitzbeeren im Objektbeutel wurde von 60 auf 30 reduziert.
    Spieler mit derzeit mehr als 30 Beeren können diese verwenden, bis die Anzahl auf das reduzierte Maximum fällt.
  • Die Ältestensiegel-Berechnung für Drachenkapseln wurde angepasst.
  • Es gab ein Problem, bei dem Informationen über einheimische Wesen von der Gebietskarte verschwunden sind, wenn du im Feld herumgelaufen bist. Dieses Problem wurde behoben.
  • Es gab ein Problem, bei dem die Aufgabe „Fliegende Funken: Tobi-Kadachi“ nicht auf der Quest-Tafel erschienen ist, wenn man während des Gesprächs mit dem Chefbotaniker zu einer anderen Quest aufgebrochen ist, kurz bevor einem diese Quest erstmals aufgetragen wird. Dieses Problem wurde behoben.
  • Es gab ein seltenes Problem, bei dem Spieler die Kontrolle über ihren Charakter verloren haben, wenn sie eine Quest abgeschlossen haben, während bestimmte Untermenüs des Hauptmenüs geöffnet waren. Dieses Problem wurde behoben.

Dazu kamen noch diverse kleinere Bugfixes. Es gab aber noch mehr interessante Infos mit dem Patch.

Aloys Rüstung und Bogen im Horizon: Zero Dawn Quest

Sony und Capcom haben einen Deal geschlossen und deswegen gibt’s Inhalte aus Horizon: Zero Dawn in Monster Hunter World. Bisher konntet ihr euren Palico nach einer besonderen Quest zur Robo-Katze machen.Monster-Hunter-World-Knochenrüstung

Jetzt ist der Termin für die Quest für den Aloy-Skin und ihren Bogen bekannt. Wer also als rothaarige Heldin aus Horizon auf Monsterjagd gehen will, kann zwischen dem 28. Februar und 16. März 2018 eine Quest erledigen und so an die Baupläne für die Rüstung und den Bogen kommen. Damit ändert sich dann euer Aussehen komplett zu dem von Aloy, selbst als Mann!

Das alles geht aber nur auf der Playstation 4, da Horizon: Zero Dawn exklusiv für Sonys Konsole erschien.


Hier findet ihr eine Liste der Monster und ihrem Lebensraum.

Autor(in)
Quelle(n): CapcomDualshockers
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (10)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.