8 Tipps zu Velkhana – der neue Star in Monster Hunter World: Iceborne

In Monster Hunter World: Iceborne ist Velkhana ein wichtiges neues Monster, das jetzt zur Beta auf der PS4 erstmalig zu bekämpfen sein wird. Hier sind 8 Tipps zum Kampf gegen den Drachen und auch erste, bekannte Schwächen sind gelistet.

In zwei Tagen ist es so weit, die nächste Beta-Runde startet in Monster Hunter World: Iceborne. Hier werdet ihr auf ein neues Monster, oder auch DAS neue Monster, des Titels stoßen: Velkhana. Der Drachenälteste ist das so genannte „Flagship-Monster“ und befindet sich auf dem Cover.

Auf der Gamescom konnte man bereits gegen Velkhana kämpfen und wir haben euch hier die 8 wichtigsten Fakten einmal zusammengestellt.

Was kann Velkhana und wie könnt ihr ihn besiegen?

  • Was ist Velkana für ein Monster? Velkhana ist ein neuer Drachenältester, man darf sich also auf einen knackigen Kampf mit der Schwierigkeit eines Kushala Daora – dem unser Eisdrache sehr ähnlich sieht – und Co. einstellen.
  • Welches Element hat Velkhana? Seine Gliedmaßen, Flügel und den Schwanz hüllt er in Eis, auch sein Horn und der Kamm auf seinem Kopf und seinem Rücken sind eingefroren.
  • Wie schütze ich mich vor Velkhana? Wie ihr euch wahrscheinlich bereits dachtet, hat Velkhana das Element Eis, also packt euch unbedingt Eisabwehr in eure Rüstung.
  • Welche Waffe sollte ich dabei haben? Die Waffe eurer Wahl solltet ihr gut beherrschen, dabei ist es, dank des neuen Greif-Hakens (Clutch-Claw), sowohl mit Fernkampf als auch mit Nahkampfwaffen gut machbar, sich dem Monster zu nähern. Es hat allerdings hohe Reichweite mit seinen Angriffen, weshalb Fernkampf von Vorteil sein kann.
Velkhana aus Monster Hunter World Iceborne
Velkhana ist von Eis überzogen
  • Welche Elemente sind stark gegen Velkhana? Aufstocken solltet ihr eure Waffe mit Feuerangriff, Feuer war auch das Element, das in der Gamescom-Demo spielbar war. Ob andere Elemente wie der Dauerbrenner Donner effektiv sein werden, wird sich erst noch zeigen müssen – vielleicht jetzt in der Beta.
  • Gegen welche Status-Effekte ist Velkhana schwach? Anfällig ist Velkhana unter anderem gegen Lähmung und Gift, das solltet ihr bei der Wahl eures Equipments und des Beutelinhalts im Hinterkopf behalten.
  • Welchen Status-Effekt kann Velkhana verteilen? Da Velkhana Eis-Angriffe besitzt, könnt ihr euch die Eis-Pest holen. Deshalb solltet ihr in eurem Beutel auch einen Platz für Nullbeeren schaffen, da die Eispest eure Ausdauer schwächt. Alternativ könnt ihr eure Eisabwehr auf 20 bringen.
  • Was für Angriffe nutzt Velkhana? Velkhanas Moveset ist äußerst vielseitig und er hat eine hohe Reichweite. Ihr müsst euch auf starke Eiswinde, eisige Spuckerei, viele Flächenangriffe und fiese Schwanzhiebe einstellen. Außerdem werden euch Eisblockaden in den Weg gestellt und ihr könnt sogar komplett eingefroren werden.

Unsere Autorin Leya hat auf der gamescom gegen Velkhana gekämpft und ihre Eindrücke im unteren Video geschildert. Anschließend gibt es noch ein Interview mit den Chef-Entwicklern zu Iceborne.

Monster Hunter World: Iceborne mit den Chefentwicklern von MONSTERSANDEXPLOSIONS auf www.twitch.tv ansehen

Wenn ihr diese Dinge beachtet, habt ihr gute Chancen, gegen Velkhana bestehen zu können. Alleine gegen ihn anzutreten, solltet ihr euch dennoch gut überlegen und vielleicht lieber mit ein paar anderen Huntern zusammen auf die Jagd gehen. Zur Rüstung oder Waffe unseres neuen Drachenältesten ist leider noch nicht viel bekannt, man darf gespannt sein, was da auf den gepflegten Monster Hunter zukommt.

Alles zur jetzigen Beta, in der sich auch Velkhana befindet:

Monster Hunter World: Iceborne – Beta-Tests starten für PS4, Xbox One
Autor(in)
Quelle(n): Monster Hunter Fandom
Deine Meinung?
10
Gefällt mir!

3
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Psycheater
Psycheater
5 Monate zuvor

Schaut doch sehr gut und spaßig aus ????

MrTriggahigga
MrTriggahigga
5 Monate zuvor

Uhh neue MH-Autorin ????
Guter Artikel.

Als Bogen-Main musste ich natürlich mit dem Bogen meine allererste Velkhana-Quest antreten.
Um es kurz zu machen: Es hat mich eiskalt erwischt. ????

Mit einer anderen (nicht generften Waffe…) sah es dann anders aus. Velkhana ist ein schönes Monster mit einem spaßigen Kampf. Die Hitboxen sind gut optimiert, was es sehr einfach macht den vielen Eis-Angriffen auszuweichen.
Das Equip in der Beta ist natürlich sehr eingeschränkt bzw. nicht optimiert. Mit Ausdauer-basierten Waffen hat man es nicht einfach, da man sich dank den Eis-Angriffen und anhaltenden Eis-Wolken recht schnell die Eis-Pest einfangen kann.

Allgemein schätze ich Velkhana erstmal als eher einfach ein. (im Vergleich zu anderen EDs)
Velkhana scheint nicht besonders gut damit klar zu kommen, wenn man immer nah dran bleibt.
Sachen wie der Eis-Strahl oder die Eiszapfen-Angriffe sind nicht besonders gefährlich.
Bin gespannt auf die Velkhana Waffen und Rüstungen.

Leya
Leya
5 Monate zuvor

Direkt unter der Brust hat man eigentlich nen recht guten Save-Spot. Wenn die Angriffe einen erwischen kann es schon weh tun

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.