Monster Hunter World: 5 Dinge, die du in einer Gruppe vermeiden solltest

Wer in Monster Hunter World in der Gruppe unterwegs ist, kann schnell zum Alptraum für seine Jagd-Gefährten werden. Hier findet Ihr eine Liste mit Dingen, die Ihr vermeiden solltet, wenn Ihr nicht aus der Gruppe geschmissen werden wollt.

Monster Hunter World macht so richtig viel Spaß, wenn Ihr zusammen in der Gruppe auf die Jagd geht. Zusammen ein mächtiges Monster erledigen und danach den Sieg gemeinsam feiern, ist eins der schönsten Erlebnisse, die es in dem Action-RPG gibt.

Die Jäger selbst können aber leider schnell zum schlimmsten Feind der Gruppe werden und allen Beteiligten sogar den Sieg kosten. Oft wissen diese Jäger gar nicht, wie sie ihre Gruppe gerade behindern und sind einfach nur unachtsam oder unwissend.

Die folgenden Dinge solltet Ihr vermeiden, wenn Ihr in der Gruppe spielt und Euren Gefährten nicht den letzten Nerv und Sieg rauben möchtet.

Monster-Hunter-World-Palico-Niedlich

Vergessen, sich selbst zu heilen

Die Monster besitzen keine Lebensleiste und ihr müsst am Verhalten erkennen, ob sie geschwächt sind. Ihr als Jäger habt aber einen Lebensbalken, den Ihr ständig in Beobachtung halten solltet. Es gibt in Monster Hunter World keine klassische Rollenverteilung und Ihr braucht nicht damit rechnen, dass ein Heiler Euch am leben hält.

Wenn Ihr Euch selbst nie durch diverse Heiltränke am Leben haltet, könnt Ihr schnell die ganze Mission scheitern lassen. Denkt daran, dass Ihr Euch mit dem Team nur 3 Tode teilt und wenn diese aufgebraucht sind, gilt die Mission für alle als gescheitert.

Im Zweifelsfall ist es immer besser, sich kurz zurückzuziehen und einen Trank einzunehmen. Falls Eure Heil-Items aufgebraucht sind, könnt Ihr auch kurz ins Camp zurück und Euch dort erneut eindecken. Die 5 Minuten extra, die Ihr dafür in Kauf nehmt, sind immer noch besser als die gesamte Mission zu versauen. Besonders praktisch ist auch das Lebenspulver, da Ihr mit dem Puder direkt Euch und das Team heilt.

Es ist außerdem empfehlenswert Eure Lebensleiste mit Nährstoffen und Essen aus der Kantine zu erhöhen.

MonsterHunterWorld-18

Friendly-Fire vergessen und andere Jäger stören

In Monster Hunter World gibt es eine Friendly-Fire-Mechanik. Ihr fügt anderen Jägern zwar keinen direkten Schaden zu, könnt sie aber in ihrer Aktion unterbrechen. Solltet Ihr einen anderen Jäger mit Eurer Waffe erwischen, gerät er ins Straucheln.

So passiert es etwa, dass Bogen-Spieler auf das Monster einschießen und sie gar nicht auf die Jagd-Gefährten achten, die sich in der Schusslinie befinden. Die Nahkämpfer am Monster kommen auf einmal nicht mehr zum angreifen, da sie vom Bogen-Spieler beschossen werden und immer ins Straucheln geraten.

Genauso problematisch können Nahkämpfer sein, die sich gegenseitig zu dicht auf die Pelle rücken. Da nimmt auf einmal der Jäger mit dem Großschwert einen weiten Schwung und reißt seine Gruppe direkt mit zu Grunde.

Im schlimmsten Fall werden die Jäger so stark behindert, dass sie von einem Monster getötet werden, weil sie durch das Straucheln nicht mehr reagieren konnten. Achtet daher immer auf Eure Positionierung! Nahkämpfer sollten versuchen etwas Abstand voneinander zu bewahren. Fernkämpfer müssen beobachten, wen oder was sie gerade eigentlich vor der Nase haben.

Es gibt sogar Trolle, die nutzen das Friendly-Fire schamlos aus, um anderen Spielern die Beute zu ruinieren. – So macht man sich garantiert keine Freunde auf der Monsterjagd.

monster-hunter-world-anjanath

Nie ein Item benutzen, das der gesamten Gruppe hilft

Es gibt einige Verbrauchsgegenstände in Monster Hunter World, mit denen Ihr der gesamten Gruppe etwas gutes tun könnt. Dungkapseln vertreiben Monster wie den Bazelgeuse, der sich gerne in jeden Kampf einmischt. Jäger können verschiedene Pulver in die Luft schmeißen, die auf die gesamte Gruppe eine positive Auswirkung haben. Beruhigungsbomben werden dringend benötigt, wenn ein Monster gefangen werden soll.

Es reicht schon, zumindest einmal so etwas wie eine Blitzkapsel zu verwenden, um den Kampf für alle angenehmer zu gestalten.

Monster-Hunter-World-Palicos

Für Nahkämpfer: Die falsche Seite des Monsters angreifen

In Monster Hunter World gibt es im Nahkampf zwei Angriffstypen, die unterschiedlich effektiv gegen bestimmte Körperteile sind:

  • Stumpfe Angriffe – Richtet Ihr damit genug Schaden gegen den Kopf an, wird das Monster für eine kurze Zeit betäubt. Zu den stumpfen Angriffen gehören Angriffe mit einem Hammer oder Hiebe mit einem Schild.
  • Abtrennende Angriffe – Ihr könnt die Schwänze bestimmter Monster abtrennen, indem Ihr Ihnen mit abtrennenden Angriffen genug Schaden zufügt. Zu den abtrennenden Angriffen gehören solche mit Waffen, die über Klingen verfügen, sowie Stoßangriffe mit Lanzen.

Wer jetzt etwa mit seinen Doppelklingen auf den Kopf des Monsters einhackt, kann hier den Jäger mit dem Hammer gewaltig stören, da seine Angriffe langsamer sind.

Ihr solltet immer den Schadenstypen Eurer Waffe im Hinterkopf behalten und Euch an die richtigen Stellen des Monsters positionieren. Dazu ist es auch empfehlenswert, sich zumindest alle Waffen einmal angeschaut zu haben. 

MOnsterHunterWorld-4

Blitzkapseln benutzen, wenn ein Jäger das Monster reitet

Normalerweise ist es gut, wenn Ihr Blitzkapseln gegen ein Monster verwendet. Dadurch wird es irritiert und geblendet, wodurch Ihr es leicht angreifen könnt. Wenn ein Jäger ein Monster reitet, solltet Ihr allerdings keine Blitzkapseln verwenden.

Reitet ein Jäger das Monster, besteht eine hohe Chance, dass er das Monster zu Fall bringt. Dadurch wird das Tier ebenfalls eine Weile nicht angreifen können. Dieser Effekt hält ein gutes Stück länger an, als bei einer Blitzkapsel. 

Wartet lieber, bis der Reit-Prozess beendet ist. Falls der Reiter es nicht geschafft hat, das Monster zu Fall zu bringen, könnt Ihr immer noch Eure Blitzkapsel verwenden. Ihr könnt die Zeit, in der ein anderer Jäger auf dem Monster sitzt auch nutzen, um Euch “etwas aufzufrischen”. Schärft Eure Waffe, nehmt einen Trank oder bereitet Euren nächsten Angriff vor.

Monster-Hunter-World-Girrors

Habt Ihr noch mehr Tipps, wie man sich in der Jagd-Gruppe verhalten solltet? Dann teilt uns diese doch in den Kommentaren mit!


Ihr wisst nicht, wie Ihr einer Gruppe beitretet? Dann schaut doch mal in unseren großen Multiplayer-Guide zu Monster Hunter World

Quelle(n): invenglobal
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
53 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
fffreezy

Hallo miteinander
Ich les hier nur, dass sich alle über ihre mates beschweren. Wer auf der XBOX unterwegs ist und einen zuverlässigen, nicht störenden Mate braucht, kann mich sehr gerne adden 🙂 Gamertag: xPARAHiGHx
Gehe gerne auf eure wünsche ein und spiele auch gerne eine andere Waffe, wenn euch meine “aktuelle” nicht gefällt.

LG

doctoreholiday

Weiß jemand woran es liegt, dass gefühlt 90 % der versuchten Questbeitritte nicht möglich sind?
Notfeuer suchen…Modi auswählen…angezeigte Mission auswählen und *zack* mein Lieblingssatz..“Der Beitritt zur Quest ist nicht möglich.“
XOneX, JR53 und unabhängig, ob schon 1,2 oder 3 drin sind bzw. wie hoch deren JR ist.
Sind das Serverprobleme? Sind die Quests so schnell voll? Oder haben die Questleiter festgelegte Kriterien, denen mein Jäger nicht entspricht?
Ist einfach nur ziemlich nervig.

2. Frage: habe mittlerweile 7 Stromsteine, aber kann immernoch nicht augmentieren!!
Habe gelesen es gibt Stromsteine für Rüstung und Waffen und erst, wenn einer für Waffen droppt, wir das Feauture beim Schmied freigeschaltet.

28 noobslater

Zu Frage 1: Soweit ich weiß kann man nur die Spielerzahl als Kriterium festlegen, der JR wird ja von der Quest bestimmt. Es kann sein das die Quest schon instant voll ist. Meine Vermutung ist eher das dein NAT-Typ vom Router eingeschränkt ist, war bei nem Kumpel von mir der Fall. Man könnte bei dem Router die Ports für die Xbox freigeben, aber das an sich nicht so eine tolle Lösung :S
Zu Frage 2: Ja, es muss ein Krieger- oder Heldenstein gedropt werden um die Augmentation freizuschalten

doctoreholiday

Danke für die Antwort.
Denke nicht, dass es noch man NAT liegt, denn ich habe gerade vor noch nicht allzu langer Zeit viel Zeit damit verbracht, den xbox-tauglich zu machen (ob das sicherer ist, steht auf einem anderen Blatt ^^), angefangen von den Ports, die ich geöffnet habe bis hin zum Teredo-Filter.
Seitdem läuft das Ding online wie geölt.
Party, Matchmaking alles bestens. Aber bei MHW von Anfang an diese geringe Questbeitritte.

Deadly Joke

Servus, es ist so wie es der Kollege vorher gesagt hat. Du hast einfach zu langsam geklickt:) gibt halt nur 3 freie plätze die vorallem bei begehrten Missionen schnell vergriffen sind. Ist leider ein nerviger Prozess. Dieses System hätten die Entwickler besser lösen können.

Zukolada

Jupp, alles mehr als bekannte “Nerv-probleme”! An ALLERERSTER Stelle sind definitiv die Dual-Blade Epileptiker, die ständig am Kopf rumschnitzen…

Übrigens kann man sehrwohl sehr gut erkennen wieviel Leben das Monster noch hat. Der Puls ist fast wie ne Lebensleiste und der Totenkopf kurz vor Schluss ja noch einfacher zu erkennen.

:3

flinch free lvl 1 hilft.

Danii Loo

Ich erlebe es auch ganz selten, das außer mir z.B., jemand versucht einen “dizzy” Teamkollegen wieder zu bewusst sein zu bringen, halt einfach mal auf die rechte Seite bei den Quickinfos achten

Der Vagabund

Och komm schon Leya xD ich dachte du wolltest jetzt immer statt Reiten Rodeo sagen xD

Leya

Blitzkapseln beim großen Monster-Rodeo benutzen! Hätte schon was gehabt 😀 Vertane Chance :'(

Lilith

Ich spiele meist random weil meine Freunde das game nicht haben und was da teilweise los ist.. der Hammer!
Da ist ist der perma steinhagel Schuss vom bogi noch das geringste Problem ????

28 noobslater

Auf welcher Konsole bist du unterwegs?

Lilith

Ps4

28 noobslater

Falls du Bock auf ne Jagdgruppe hast kannste Bescheid sagen

Next Natsu

“Wer jetzt etwa mit seinen Doppelklingen auf den Kopf des Monsters
einhackt, kann hier den Jäger mit dem Hammer gewaltig stören, da seine
Angriffe langsamer sind.”

AMEN!!!!!

Ich könnte jedes Mal kotzen, wenn ich versuche mit meinem Jagdhorn am Kopf ne Melodie darzubieten und mich so ein hirnrissiger Schwertfuzzi anrempelt. Nicht nur das der Angriff abgebrochen wird – es gibt dann auch keinen Buff und wenn das Timing ganz beschissen ist, verliere ich sogar alle gespielten Songs und kann wieder ganz von vorne mit dem Auflisten anfangen! Eigentlich soll das Horn ja die Multiplayerwaffe schlechthin sein, aber ehrlich gesagt spielt es sich allein wirklich am Entspanntesten, weil man wenigstens nicht ständig gestört wird.

Psycheater

Stimmt; wenn er denn auch das Monster angreift. Ich hab es leider schon zu oft erlebt das Ich dann die volle Aufmerksamkeit von beiden hatten.

John Wayne Cleaver

Einfach bisschen durch die Gegend rollen dann verliert der schnell die Lust an einem. 😀
https://uploads.disquscdn.c

Psycheater

????????????????????????????????
Du bist so ein dermaßen geiler Vollhonk ????????????

John Wayne Cleaver

Ich sag mal danke. 😀

Leya

loooooool, geiles Gif! 😀

Psycheater

Finde das das eine sehr gute Übersicht mit hilfreichen Tipps ist; über die man vllt nicht immer nachdenkt. Grad wenn man nicht so häufig in der Gruppe spielt

Jason Awe

oder das andere gruppenmitglieder in einen reinrennen wenn sie angegriffen werden während man betäubt ist oder noch von angriff davor wenig leben hat und man den von Monster platt gemacht wird ist mir so oft passiert (nur bei Nergigante)

Dave

das mit dem Abstand unter Nahkämpfern ist so ne Sache, denn schließlich möchte jeder verständlicherweise gleich an das “Filetstück” ran, sobald das Monster liegt. Bei der Morph-Axt im Schwertmodus hab ich aber so das Gefühl, dass die Angriffe über oder durch meine Mitspieler gehen. Kann das sein… ?

Fly

Ich bin auch der Meinung dass die Angriffe im Schwertmodus Mitspieler gar nicht beeinflussen. Ich spiel die ziemlich oft und bisher ist mir noch nie aufgefallen, das ich jemanden damit gestört hätte. Man kann seine DPS voll ausleben.^^
UND EXPLOSIONEN!

Next Natsu

Oh doch, und wie! Immer wenn du einen Mitspieler mit deinem Schwert “anrempelst”, verliert er seine Aktion und ist für ungefähr eine Sekunde bewegungsunfähig. Bei den gehärteten Drachenältesten reicht das locker zum gekillt werden.

Fly

Also doch, gut zu wissen. Ich stell mich normal extra so auf dass ich niemanden behindere, dann muss ich das glatt übersehen haben, falls ich mal jemandem eine mitgegeben hab. Danke für die Info.^^

Next Natsu

Kein Problem^^ Mich kotzt das Angerempeltwerden inzwischen so sehr an, dass ich fast gar nicht mehr Random-Multiplayer spiele. Aber vielleicht blickt es irgendwann ja doch noch bei der Mehrheit 🙂

Fly

Ja das kann schon hart nervig sein. Wenn das mal vorkommt, okay, kann ja passieren, aber wenn da so Spezialisten bei sind die einem durchgängig die Angriffe versauen ist das schon ätzend. ^^
Was ich auch nervig finde: Wenn sich das Monster zum schlafen zurückzieht, ich mit dem Großschwert extra den TCS auflade und kurz bevor ich treffe irgendjemand mit nem Standard-Angriff das Monster weckt. Danke für die verlorenen X-hundert Schadenspunkte…. ^^

Next Natsu

Stimmt. Das ist auch irre nervig^^ Hatte ich neulich mal: Da stehen vier Mega-Fassbomben am Kopf des schlafenden Monsters und ein Schwert&Schild-Spieler attackiert den Schwanz…

Dave

man sieht es auch nicht. Ich achte da jedes Mal drauf. Aber bei der nächsten Gelegenheit werd ich das mit Kumpels mal zusammen testen.

John Wayne Cleaver

Hab hier mal was gefunden und dachte ich teile es mal. Für alle die nicht immer erst zum Öko-Hoschi laufen wollen. ???? https://uploads.disquscdn.c

Psycheater

Cooles Chart. Hat n bisschen was von Pokémon 😉

John Wayne Cleaver

Ist mir vorhin auf 9gag übern Weg gelaufen. Da dachte ich das können andere doch bestimmt auch gebrauchen. 😀

Psycheater

Absolut. Aber in deinem Post schriebst du das man dann nicht immer zur Ökologischen Forschungsbasis muss. Muss man aber doch gar nicht; die Infos stehen doch alle im Monster Lexikon?!? Oder verstehe Ich da was falsch?

Next Natsu

Die Daten tauchen erst im Monsterlexikon auf, nachdem du sie in der Forschungsbasis hast eintragen lassen.

John Wayne Cleaver

Genaaaaaau das 😀

Vesuk

nice to know für anfänger aber iwann schaut man nicht direkt drauf und kloppt mit Seinem main-build drauf (cb diablos)

Frank Dellmann

Schlechte Übersicht! Jura und Barroth genau wie Xeno am besten mit Gift. Das hat bei Barr. und Jur. zwar nur 2 statt 3 Sterne, die dann aber immer und nicht nur bei bestimmten Gegebenheiten… Und bei Xeno ist Gift effektiver als alles andere…

John Wayne Cleaver

“Schlechte Übersicht! Jura und Barroth genau wie Xeno am besten mit Gift.Das hat bei Barr. und Jur. zwar nur 2 statt 3 Sterne”

Nein die Übersicht ist nicht schlecht. Es steht ja explizit dran, dass es eine Übersicht für die Haupt-Schwächen der Monster ist. In sofern ist die Übersicht schon ordentlich.

huhu_2345

Vor dem Kampf nicht beim Chefkoch vorbeischauen, damit dich auch jedes Monster mit einem Schlag aus den Latschen haut.

Marc El Ho

Und wir alle wissen das sich keiner an irgendwas halten wird

Gast

”Nie ein Item benutzen, das der gesamten Gruppe hilft”

verstehe diese Formulierung nicht, man soll kein Item nutzen das der Gruppe hilft aber in der untere Text stehet das man es machen soll, also was nun???

Alastor Lakiska Lines

Die einzelnen Teil-Überschriften sollen so ziemlich die Makel hervorheben. In dem Fall halt, dass einige Spieler nur Items benutzen, die nur ihnen nützen.

David Knebel

Die ganzen Formulierungen sind so gehalten, dass man sich unbeliebt macht, wenn man diese Dinge tut..

Leya

Der Artikel geht um Dinge, die man in der Gruppe vermeiden sollte. Darunter folgt eine kurze Erklärung, warum es blöd ist und wie man es besser machen könnte.

EaSt009 X GER X

Die Frage ist, was ist das für ein Helm den sie da trägt?

Leya

Meinst Du den pinken Skeletor aus dem Titelbild?

EaSt009 X GER X

Ja genau hab ich so noch gar nicht gesehen

Pat Rick

In der Heimat der Ältesten hat man die Chance einen anonymen Schädel aus Knochenhaufne zu looten. Wenn man den findet, kann man sich so einen Schädel für den Kopf erstellen…die Farbe wurde denke ich mal manuell angepasst. Ob es dieses Item “anonymer Schädel” auch in anderen Gebieten findet kann ich so jetzt nicht sagen…bei wir es das oben erwähnte Gebiet.

Leya

Ich habe den Anonymen Schädel auch im Tal der Ältesten gefunden und bisher habe ich auch nicht gesehen, dass man ihn woanders bekommt. Die Grundfarbe vom Schädel ist weiß und ich habe ihn rosa angemalt 🙂

EaSt009 X GER X

TY:)

EaSt009 X GER X

Danke fein:) hat der auch Status oder reine Kosmetik

Pat Rick

Der hat auch Werte, aber welche es jetzt genau sind, kann ich gerade nicht sagen. 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

53
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x