Gears of War will auch bei Monster Hunter World mitmachen

Nachdem die PS4-Version von Monster Hunter World exklusive Inhalte aus Horizon Zero Dawn erhielt, soll das Spiel nun auch ein Leckerli aus einem Microsoft-Spiel erhalten. Das meint der Studio-Chef von The Coalition (Gears of War 4). Das Studio für eine mögliche Zusammenarbeit die Kreatur Brumak anbieten.

PS4-Spieler von Monster Hunter World konnten sich vor einiger Zeit über exklusive Inhalte aus Horizon Zero Dawn freuen, die unter anderem die Waffe und die Rüstung der Heldin Aloy brachten. Höchste Zeit, dass auch auch Microsoft-Spiel mitmischt, sagt Rod Fergusson und bietet augenzwinkernd den Brumak aus Gears of War an.

Brumak als exklusives Monster?

Was ist ein Brumak? Ein Brumak ist eine riesige Kreatur, die mit auf den Armen montierten doppelläufigen Chainguns und einem auf dem Rücken montierten Raketenwerfer bewaffnet ist. Dieses Monster gehört zu den Locust, den Gegnern der Gears-of-War-Reihe. Das Gears-of-War-Franchise erscheint Microsoft-exklusiv, also nicht für die PlayStation 4.

Was sind Kooperations-Events in MHW? Monster Hunter World führt immer wieder kleine Events ein, bei denen man Gegenstände, wie Rüstungen oder Waffen, aus anderen Spielen ergattern kann. So gab es bereits Aktivitäten, durch die die Spieler etwa Rüstungen aus Street Fighter oder Devil May Cry abstauben konnten.

Mehr zum Thema
So wirst du jetzt in Monster Hunter World zu Sakura aus Street Fighter V

Während diese Quests auch für Xbox One zur Verfügung standen, war die Aloy-Quest nur für PlayStation-4-Spieler. Das Action-Rollenspiel Horizon Zero Dawn, aus dem die Gegenstände entliehen wurden, erschien ebenfalls nur für die PlayStation 4.Gears of War Brumak

Micha meint: Ein Brumak in Monster Hunter World? Wer würde nicht gerne gegen ein riesiges Vieh kämpfen, das mit Chainguns und Raketenwerfer bewaffnet ist?

Dass die Kreatur jedoch wirklich jemals in dem Capcom-Spiel auftauchen wird, ist wohl eher unwahrscheinlich. Alle anderen Kooperations-Events in Monster Hunter World, außer das zu Horizon Zero Dawn, enthielten mit Mega Man, Street Fighter und Devil May Cry ausschließlich Gegenstände aus Spielen, die ebenfalls von Capcom stammen.

In älteren Teilen der Monster-Hunter-Reihe gab es bereits Kooperationen mit Spielen, die nicht von Capcom stammten. Diese umfassten aber leider noch nie ein Monster aus einem anderen Game.

Autor(in)
Quelle(n): DualShockers
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (4)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.