Modder spielt Final Fantasy XIV mit dem Ring-Fit-Controller, durchquert einen ganzen Kontinent

Der bekannte Controller-Modder SuperLouis64 hat es geschafft, Final Fantasy XIV mit dem Ring-Fit-Controller von Nintendo zu spielen, obwohl das MMORPG für die Switch gar nicht verfügbar ist. Er hat in einem Stream den gesamten Kontinent Aldenard „zu Fuß“ überquert.

Das ist SuperLouis64: Der YouTuber und Twitch-Streamer hat es sich zum Hobby gemacht, verschiedene Spiele mit höchst ungewöhnlichen Controllern zu steuern. Oft sind die Spiele gar nicht darauf ausgelegt, seine Controller zu nutzen oder es handelt sich bei seinen „Steuerwerkzeugen“ gar nicht um tatsächliche Controller.

Zum Repertoire von SuperLouis64 gehören zum Beispiel:

Der Modder nutzt dafür einen USB-Converter und eine Software, die die Controller-Steuerung und Tastatur-Steuerung umwandelt. Für die knackigen Fälle, wenn das jeweilige Spiel nicht auf PC verfügbar ist (oder seine Controller eigentlich Bananen sind), schreibt er den Script dafür selbst.

Vor einiger Zeit hat der Modder ein neues Projekt gestartet. Er wollte das MMORPG Final Fantasy XIV mit dem Ring-Fit-Controller der Nintendo Switch spielen und es ist ihm auch gelungen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

In den ersten Tests auf Twitter zeigte der Modder etwa, wie er durchs Kniebeugen beim Dunkelritter eine AoE-Fähigkeit auslösen oder seinen Charakter zum Hüpfen bringen kann.

Dabei betonte Louis gegenüber den Kollegen von Gamesradar, dass das Spiel selbst nicht modifiziert wurde. Das wäre auch gegen die geltenden Nutzungsbestimmungen von FFXIV. Stattdessen reagiert es den Tasten-Input von Ring Fit.

So spielt er FFXIV mit dem Ring-Fit-Controller: In einem Charity-Stream hat SuperLouis64 dann demonstriert, wie gut seine Modifikation des Controllers funktioniert.

ffxiv louis route durch eorzea
Die Laufroute von Louis (via Twitter)

Er hat sich dafür vorgenommen den gesamten Kontinent Aldenard zu überqueren und muss dafür joggen, um Ring Fit zu bedienen. Denn ohne Joggen wird sich der Charakter nicht bewegen.

Der Start seiner Reise lag in der Frohenhalder. Von dort aus überquerte er die Dravanischen Lande, westliches Coerthas und machte sich auf den Weg nach Gridania, Thanalan und anschließend Limsa Lominsa.

Die einzigen Gebiete, die nicht auf seinem Weg lagen, waren Mor Dhona und das nördliche Thanalan. Wir haben das Vod von seiner Reise für euch hier eingebunden:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Louis schafft es aber den Kontinent in etwas mehr als einer Stunde zu durchqueren. Als kleine Zugabe macht er sich anschließend auf den Weg nach Ala Mhigo und erreicht die Stadt in knapp 25 Minuten.

Dabei merkt man schnell, dass die Ring-Fit-Steuerung von Final Fantasy XIV ganz schön anstrengend ist. Während seiner Reise kommt der Modder richtig ins Schwitzen, es ist daher eher unwahrscheinlich, dass er demnächst mit dem Ring-Fit-Controller Ex-Primae legt und Raids abschließt.

Aber hey, wer weiß, er hat schon Dark Souls mit Bananen gemeistert.

Bald startet übrigens das neue Add-on von FFXIV, Endwalker. Alle Infos dazu findet ihr hier:

Final Fantasy XIV bringt neue Erweiterung Endwalker – Release Datum und alle Infos

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x