Master X Master: NCSoft bringt Action-MOBA nach Europa

NCSoft will in der 2. Jahreshälfte 2016 das MOBA MasterXMaster auch in den Westen bringen. Das gilt als eine Art „asiatisches Heroes of the Storm.“

MOBAs erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Kaum ein Genre wird so intensiv gespielt und sorgt für einen solchem Umsatz. Klar, dass andere Unternehmen neben Riot und Valve auf diesem Markt mitmischen wollen.

Darunter auch NCSoft (GW2, Blade and Soul, Aion). Das Unternehmen kündigte sowohl als Publisher als auch als Entwickler das neue Spiel Master X Master, kurz MXM an. Mit MXM möchte man aber nicht einfach nur die bekannte MOBA-Formel kopieren, sondern auch Neues bieten. In den Kämpfen wird es euch möglich sein, über das Tag-Team-System schnell zwischen zwei ausgewählten Helden, den Mastern, zu wechseln. Dies soll für Überraschungsmomente sorgen und den Kampf plötzlich in neue Bahnen lenken.

MXM Screenshot 1
Werdet zum Master

Zum Start des Spiels, der in der zweiten Jahreshälfte 2016 erfolgen soll, wird es 30 Master geben, von denen jeder über andere Fähigkeiten besitzt. Bei diesen Mastern handelt es sich um bekannte Helden und Figuren aus NCSoft Spielen wie Blade & Soul, Guild Wars 2 und WildStar. Hinzu kommen noch jede Menge neuer Charaktere. Durch Hunderte von unterschiedlichen Masterkombinationen will man einen besonderen taktischen Tiefgang bieten.

Aus den bei uns bekannten Spielen WildStar und GW2 hat man Rytlock und Mondo im Repertoire.

Aktive Steuerung

MXM Screenshot 2

Viel Wert wollen die Entwickler auf die Gestaltung der Schlachtfelder legen, die nicht nur taktisch anspruchsvoll sein sollen, sondern auch schick aussehen werden – das Auge spielt ja bekanntlich mit.

MXM bietet euch neben den bekannten PvP-Schlachten in verschiedenen Modi zudem die Möglichkeit, euch mit anderen Spielern zusammenzuschließen und kooperativ PvE-Missionen auszufechten. Eine weitere Neuerung stellt die Steuerung dar. Während ihr in den meisten MOBAs per „Point and Click“ eure Helden lenkt, tut ihr dies in MXM über die WASD-Tasten. Dies soll ein mehr aktives Spielgeschehen forcieren, in dem sogar das Ausweichen und Springen wichtige Bestandteile sind.

MXM soll sich nicht ganz wie ein typisches MOBA spielen, sondern eher wie eine Mischung aus MOBA und Action-RPG. Aktiv, schnell und trotzdem taktisch. Weitere Details zum Spiel sollen bald folgen.

Quelle(n): MassivelyOP
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

8
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Debaucherry
Debaucherry
4 Jahre zuvor

Ja bin dafür sollten sie ruhig machen der Westen braucht mehr Asien in Games und anderem.
Besser synchronisierte Animes, besseres Essen und natürlich die Arbeitsmoral eines Bienenvolks wink

Skyzi
Skyzi
4 Jahre zuvor

Ncsoft sollte sich nicht verheben auch wenn sie noch genug Geld haben sollte man evtl bedenken wo die Grenzen sind. Wildstar scheint garnicht zu laufen und sollte abgeschaltet werden um Geld zu Sparen. Man sollte lieber weiter in B&S Investieren.

Gerd Schuhmann
Gerd Schuhmann
4 Jahre zuvor

Die haben jetzt eine West-Infrastruktur stehen und da wollen sie möglichst viele Titel von sich hierherbringen. Das Ding wird ja eh für Asien programmiert.

Und wenn sie jetzt schon eine Infrastruktur hjier im Westen haben, da bringen sie das auch noch.

Richtig Kohle jagen sie im Moment, soweit ich weiß, in ein Mobile-Studio in Kaliforniern, da wollen sie wohl richtig angreifen.
http://mein-mmo.de/ncsoft-w

mmogli
mmogli
4 Jahre zuvor

– Wildstar scheint garnicht zu laufen und sollte abgeschaltet werden um Geld zu Sparen.
…………………………………………………………………………………………………………
+Wollen wir mal hoffen das in 1 1/2 Jahren nicht einer schreibt : B&S scheint garnicht zu laufen und sollten abgeschalten werden um Geld zu Sparen !
——————————————————————————————————-
+ Es gibt Spieler die spielen Wildstar sehr gern ! Genau wie Spieler jetzt B&S hoch jubeln und den Mangas preisen .
„Master X Master “ könnte gut werden

KohleStrahltNicht
KohleStrahltNicht
4 Jahre zuvor

Warum soll ein solides und gutes MMO wie Wildstar abgeschaltet werden?
Irgendwann werden es schon noch Spieler entdecken…

Chris Utirons
Chris Utirons
4 Jahre zuvor

Bei den MOBAs scheint es nun wie bei den MMORPGS zu sein Quantität statt Qualität immer neue MOBAs die ein Stück vom Kuchen haben wollen und immer irgendwie das selbe.

Nico
Nico
4 Jahre zuvor

Ja gut, das kann man fast in allen Genre sagen. Shooter sind auch immer gleich ( mehr oder weniger ) Das Prinzip der Spiele ist immer gleich….

Chris Utirons
Chris Utirons
4 Jahre zuvor

Jo das stimmt wobei bei Shootern ja noch eine Story dabei sein kann oder eben ein super Coop hier ist es nur ein PvP Spiel was sich nur geringfügig ändert Ausnahme sehe ich da Smite oder Paragon da eine 3rd Person Sicht ein anderes Spielgefühl gibt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.