Mass Effect: Andromeda – Gesichteranimationen aus Patch 1.05 im Vergleich

Mass Effect: Andromeda war wegen seiner schlechten Gesichtsanimationen Hohn, Spott und herber Kritik ausgesetzt. Daher hat Bioware mit Patch 1.05 einen neuen Shader implementiert, der die Mimik merklich verbessert. Wir haben ein Vergleichsvideo für euch, das klar die Unterschiede und Verbesserungen des Updates zeigt.

Bei den Gesichtsanimationen von Mass Effect: Andromeda hat sich Bioware wahrlich nicht mit Ruhm bekleckert. Gerade Heldin Ryder und viele wichtige menschliche NSCs gucken mit trüben, leblosen Augen in die schöne neue Welt der Andromeda-Galaxie. Das Ergebnis war derbe Kritik sowie Spott und Hohn im Internet.

Dies wollte man bei Bioware nicht länger auf sich sitzen lassen und so kam mit Patch 1.05 ein Fix für das „Holzgesicht-Problem“. Dank neuem Shader sehen die Gesichter nun merklich lebendiger aus.Mass Effect Andromeda Ryder Romance01

ME: A – Gesichtsanimationen – Vom Holzdepp zur Heldin mit Patch 1.05

Was eine kleine Shader-Anpassung bewirken kann, seht ihr in dem unten eingebetteten Video. Ein bisschen mehr Schatten, ein wenig mehr Licht und schon wird aus einem dümmlich blickenden Space-Pfannkuchen in Patch 1.05 eine coole Heldin! Ähnlich geht es auch anderen wichtigen Charakteren im Spiel, beispielsweise die niedliche Navigatorin Suvi oder eure taffe Begleiterin Cora.

Ohne den starren, leblosen Blick aus Version 1.04 sehen die Gesichter der Menschen klar lebendiger und ausdrucksstärker aus. Kurioserweise war das Problem der schlechten Shader nur bei Menschen ein Thema. Aliens wie Kroganer, Salarier und die neuen Angara sahen dank fremder Gesichtszüge und Augen weitaus besser aus als die dümmlich glotzenden Homo Sapiens.

Mas Effect: Andromeda – Shader-Update – Endlich schön!

Jürgen meint: Na endlich! Ich bin für meinen Teil froh, dass ich Mass Effect: Andromeda noch gar nicht so weit gezockt habe. So kann ich jetzt die vielen Dialoge mit einer deutlich attraktiveren und weniger dumm dreinblickenden Ryder spielen als bisher. Dennoch bin ich nach wie vor enttäuscht, dass ein Studio wie Bioware solche Deppengesichter in einem AAA-Titel zulassen konnte.Mass effect Ryder holzdepp


Wie seht ihr das? Sehen die Gesichter jetzt für euch auch besser aus oder findet ihr die Anpassungen nur marginal? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Auch interessant: Mass Effect: Andromeda – Bioware gar nicht schuld an Animationen?

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (14)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.