Marvel’s Avengers zeigt vor PC-Beta die Specs – Das muss euer Rechner können

Morgen beginnt der nächste Beta-Test von Marvel’s Avengers für PC, Xbox One und PS4. Square Enix gab nun die minimalen und empfohlenen Anforderungen für den PC bekannt.

Die nächste Runde der Beta-Tests für Marvel’s Avengers steht vor der Tür. dieses Mal können auch die PC- und Xbox-One-Spieler mitmachen, sofern sie das Spiel vorbestellt haben.

Wenn ihr Avengers auf dem PC ausprobieren wollt, dann muss eure Gaming-Kiste wie immer gewisse Mindestanforderungen erfüllen.

Diese Hardware braucht ihr mindestens:

  • Betriebssystem: Windows 10 64-bit   
  • CPU: i3-4160 oder gleichwertige AMD-CPU
  • 8GB RAM   
  • NVIDIA GTX 950 / AMD 270 (mindestens 2 GB Video RAM)   
  • DirectX 12   
  • 75 GB Platz auf der Festplatte

Zum Vergleich: Auch der Loot-Shooter The Division 2 von Ubisoft hatte ähnliche Minimalanforderungen an Hardware, die ihr zum Spielen braucht. Wenn ihr also ein Spiel wie The Division 2 ohne Probleme zocken konntet, dann wird Avengers euch auch keine Kopfschmerzen bereiten.

Marvels Avengers Hawkeye
Der spielbare Charakter Hawkeye gehört zu den ersten kostenlosen Inhalten, die nach dem Release von Avengers veröffentlicht werden

Das wird vom Entwickler empfohlen: Zusammen mit den Specs veröffentlichte Square Enix außerdem einen „High-resolution Texture Pack“-Patch, damit das Spiel auf starken PCs entsprechend hübscher aussieht. Er benötigt weitere 30 GB an Speicherplatz. Die empfohlenen Anforderungen dafür sind folgende:

  • Betriebssystem: Windows 10 64-bit   
  • CPU: Intel Core i7 4770K, 3.4 Ghz oder AMD Ryzen 5 1600, 3.2 Ghz
  • 16GB RAM   
  • NVIDIA GTX 1060 (6 GB Video RAM) oder AMD Radeon RX 480, (8 GB Video RAM).   
  • DirectX 12   
  • 110 GB Speicherplatz auf einer SSD-Festplatte

Diese optionalen Anforderungen sind für die Leute, die ihre Avengers-Helden in besonders hübschen grafischen Settings erleben wollen. Zusätzlich bietet das Texture-Pack Unterstützung für Ultra-Wide-Auflösung sowie Multi-Monitor-Konfiguration.

Fans mit besonders starken Maschinen werden sich also gut austoben können.

Marvel’s Avengers: Die beste Mission in der Beta ist versteckt – So findet ihr sie

Wann beginnt die nächste Beta? Wenn ihr bis jetzt nicht die Möglichkeit hattet, Marvel’s Avengers selbst zu testen, dann könnt ihr es bald nachholen.

  • Morgen, am 14. August, beginnt die Vorbesteller-Beta für PC und Xbox One. PS4-Spieler werden in die Open-Beta einsteigen können.
  • Ab dem 21. August startet dann die Open-Beta für alle, die sich das Spiel anschauen wollen. Vorbestellungen werden nicht mehr benötigt.

Auf dem PC werden die Spieler außerdem die freie Wahl zwischen dem Controller und der Steuerung über Maus und Tastatur haben.

Für PlayStation-Spieler kündigte Marvel’s Avengers nach dem Release so einigen exklusiven Content an, allerdings waren nicht alle davon begeistert.

Quelle(n): Gamesradar
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
16 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
chack

Man sollte vllt erwähnen das das die Anforderungen für 30? fps sind. Niemals läuft das Spiel mit ner GTX 950 auf 60fps in 1080p, in keiner verdammten Welt und schon gar nicht mit nem i3. Vielleicht mit ner 1280×1024 Auflösung oder irgendwelchem Downscaling, aber dann viel Spaß beim Augenkrebs.

Lootziefer

Mit dem i3 wären das auch nur die mindest Anforderungen. Empfohlen wird i7.
Bin gespannt wie die PC Beta bei mir laufen wird.
Hab ne 2080 Super und einen i7 – 9700k, wenn da keine 60 fps gehen dann gute Nacht.

Daniel

Von den Specs her sollte dieser Rechner damit immer noch schneller sein, als eine Standard PS4. Ist zwar darauf bis zum geht nicht mehr optimiert, aber läuft.

Soll heissen: Wer so alte Hardware wie diesen Rechner oder eben ne PS4 hat, darf seine eigenen optischen Anforderungen an das Spiel einfach nicht zu hoch schrauben.

Tronic48

Sorry, aber da liegst du so was von falsch, wer so etwas schreibt, der hat keine Ahnung von PC, du machst dir keine Vorstellung, wo zu ein gut eingestellter PC im Stande ist.

Daniel

Du kannst den PC einstellen wie Du möchtest.

Wenn die Entwickler ein Spiel für eine Plattform optimieren, kommt da kein PC mit vergleichbaren Specs mit.

Bestes Beispiel hier ist Monster Hunter World. Der PC mit diesen Specs startet das Spiel noch nicht mal, während dasselbe Spiel auf einer normalen PS4 überraschend gut aussieht.

chack

Was soll an nem i3 4xxx und ner GTX 950 bitte gut sein? Das ist low end von vor 2 Generationen. Niemals schaffst du stabile 60fps damit in nem optisch ansprechenden Spiel wie Avengers. Da musst du schon die Auflösung downscalen oder gleich ne niedrige Auflösung einstellen, sonst hast du mega frame drops zu 100%. Damit schaffst du höchstens stabile 30fps auf ultra low und alles aus. Wer tut sich sowas an?

Nico

nach der ps4 beta gibts ja schon harte kritiken das es einen ähnlichen verlauf ereilen wird wie anthem ^^

Lootziefer

Das kann ich so nicht bestätigen.
Ja, auch dieses Spiel hat mit einigen Bugs usw zu tun, aber es war eine Beta, Beta’s sind zum testen da. Das dort nicht alles immer 100% rund läuft sollte klar sein.
Ich habe Anthem auch gespielt, Beta und zu Release und Avengers ist definitiv weit davon entfernt so zu failen wie es Anthem getan hat.
Vllt haben sie für die PC und Xbox Beta schon einige Fehler und Bugs behoben, die aus der PS4 Beta hervorgangen sind, wäre jedenfalls super ^^ Ich bin definitiv guter Dinge was Avengers angeht.
Es ist immerhin Square Enix und nicht Bioware (die an sich top sind/waren) wo EA im Nacken sitzt und das Zepter schwingt.

Nico

ja der story modus kann gut sein,
aber der multiplayer part ist sehr mau.
Das Kampfsystem beim zusehen empfand ich also sehr öde linksklick und rechtsklick und ab und zu mal nen skill drücken die schon recht lange zum aufladen brauchten, im mp hat jeder sein eigenes ding gemacht, brauchte man aber auch nicht da die KI nun recht dumm wirkte.
Die Level im mp waren sowas von austauschbar, ebenso die Gegner. Lootsystem muss man abwarten.

Lootziefer

Dir ist klar das es eine Beta war, die zum „testen“ da ist und nicht den Umfang bietet von einem Full Release?
Ich weiss ja nicht wie lange du dich mit Betas auseinander gesetzt hast, aber es geht dabei schlicht und ergreifend um einen Test. Und genau aus diesem Grund werden Spiele unfertig und verbugt in den Release geschickt, da heute JEDER beí Alpha und Beta Tests mitmachen kann und man nicht versteht, dass man dort nicht das Spiel geboten bekommt, was es zu Release sein wird.
Links Klick? Rechts Klick? Wie soll das gehen? Die Beta fand ausschließlich auf der PS4 statt. Da ist nix mit Links und Rechts Klick…
Das im MP jeder sein Ding macht, lag daran, dass die meisten random den MP gespielt haben und niemand das Spiel vorher kannte. Spiel es mit ein paar Freunden und es ist ein komplett anderes Erlebnis.

Und genau aus diesem Grund, sollten Alpha und Beta Tests nicht mehr käuflich sein, da es mittlerweile missverstanden wird. Früher diente eine Alpha und Beta dem Spiel, um als Spieler zu helfen. Heute kann sich jeder einen Key kaufen, spielt das Spiel, ohne nach Fehlern zu suchen und Feedback zu geben und meint dann, er würde das fertige Spiel als Demo zocken.
Genau das hier ist gerade das beste Beispiel dafür.

Nico

wie naiv kann man denn sein? solche open betas sind nicht nur zum testen da sondern sind in der heutigen Zeit auch ein Mediale Werbung wie eine Demo.
Bei closed betas und alphas geb ich dir ja recht, aber bei Open betas, werden maximal server getestet,
Das Spiel kommt am 4 september, da ist eh keine Zeit mehr für irgendwas außer kleinigkeiten.

Naja wirst ja selbst sehen am Release das dieses Spiel im MP part eine Katastrophe ist.
Kannst ja gerne mal im internet stöbern wo viele Spieler stoniert haben und kritiken von diversen Medien dem Multiplayer sowie dem Kampfsystem kein gutes dasein dalassen.

Das sind dinge die kannst du nicht in 3 wochen ändern, auch nicht in 2-3 Monaten…….

Wer mit einer guten Singleplayer Story die paar Stunden dauert zufrieden ist, ok….

Lootziefer

Es war auch eine closed Beta und keine open Beta. Die open Beta kommt erst!

Nico

trotzdem wird die zeit nicht länger dadurch bis zum release…. Und vorbestellerbeta ist nun keine closed beta 😉

Uxus

ich höre nur gutes dazu. aber auch wenns floppen sollte wirds nie im leben so schlimm wie anthem

Materno

Ich glaube bei dem Spiel kommt es darauf an wie sehr man Marvel Fan ist. Unterm Strich hat mir so ganz ohne Marvel-Brille die Beta letzte Woche mehr Spaß gemacht als Anthem. Bei Anthem hat sich das gute Kerngameplay nach ner Stunde schon abgenutzt angefühlt, weil es nichts mehr gab. Das habe ich bei Avengers nicht verspürt.
Gerade die Kampagnen Missionen haben bei mir richtig Lust auf mehr gemacht, was Anthem nicht geschafft hat. Der Multiplayer Service Game Aspekt ist so eine Sache. Mein Bauchgefühl ist, dass der ebenfalls besser ist als Anthem. Ohne Marvel-Brille muss der sich aber halt auch mit einem Division 2 oder Destiny 2 vergleichen. Klar – beide Spiele haben schon durch zahlreiche Patches ihre Probleme hinter sich, aber da stinkt Avengers im Vergleich schon etwas ab, was es aber immer noch nicht zu einem schlechten Spiel für mich in der Beta letzte Woche machte. Mit Avengers Brille funktioniert das Spiel aber plötzlich überraschend gut für mich. Viele Probleme empfand ich gar nicht mehr als so problematisch und der ganze Flow hat mir wirklich überraschend gut gefallen.

Einfaches Beispiel ist da das Lootsystem. Wenn ich ohne Marvel Brille draufgucke, dann hab ich n paar Slots, die man nicht sieht, was quasi nur zu Zahlenspielereien führt. Ja, im Kern ist ein Lootsystem natürlich so aufgebaut, aber wenn man in einem Destiny, Diablo, WoW oder was auch immer n dickes Item bekommt, dann schaut man sich das an, zelebriert das usw. Bei einem Lootsystem wo man nichts von sieht, bleibt eben nur das Zahlen-Thema.
Mit Marvel-Brille fand ichs gar nicht so schlimm, weil ich ja nicht irgendein grünes Monster mit random Rüstung xy spielen will, sondern ich will den Hulk aus den Filmen/Comics haben. Und der ist einfach definiert. Genau so mit den anderen Helden. Aus der Marvel Brille wars dann einfach nicht mehr schlimm. Ich will Iron Man und nicht random Iron Dude mit Anthem Armor.

Ich glaube das Spiel wird im Grunde ein ähnliches Level haben wie Ultimate Alliance 3 zuletzt bei gleicher Lizenz. Ein solides Spiel, nicht mehr und nicht weniger. Muss man nicht spielen, wenn man Marvel nicht so toll findet, da gibts bessere Alternativen, kann man aber sehr gut spielen, wenn man die Lizenz mag.

Cliff

Da gebe ich dir vollkommen recht. Der MP ist ist aktuell vielleicht der größte Kritikpunkt mit dem ich aber leben kann und der sich ja noch in eine positive Richtung entwickeln kann. Zumindest ich als Marvel Fan bin begeistert und freue mich auf den offiziellen Release!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

16
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x