Spieler baut Maisfeld-Labyrinth in Fallout 76 und die Leute lieben es

Der Herbst steht vor der Tür und damit auch die Ernte von Mais. Um den Herbst auch im Onlinegame Fallout 76 zu begrüßen, hat sich ein Spieler etwas ganz besonderes einfallen lassen.

Was hat sich Fallout-76-Spieler Jcoffill einfallen lassen? Jcoffill nutzte etwa 75 Prozent seines Camp-Budgets, um im Onlinespiel Fallout 76 ein Labyrinth aus Mais zu bauen.

Er lädt nun alle Spieler dazu ein, es sich anzuschauen. Er verspricht einige Überraschungen beim Durchschreiten des Irrgartens.

Ab ins Maisfeld

Was hat es mit Maisfeld-Labyrinthen auf sich? Vor allem in den USA werden aus Maisfeldern Labyrinthe gebaut. Meist für Feste, um Erntedank zu feiern. Eines der berühmtesten Maislabyrinthe wird jährlich bei Tulley’s Farm in Crawley, West Sussex, errichtet. Es ist als eine Horrorattraktion gedacht.

Basierend auf dieser Tradition hat Fallout-76-Spieler Jcoffill nun auch sein eigenes Labyrinth gebaut.

Was bietet Jcoffills Labyrinth? Es handelt sich um einen klassischen Irrgarten, mit Sackgassen und vielen Verzweigungen. Ihr müsst versuchen, den Ausgang zu finden. Im Labyrinth gibt es einiges zu sehen. Unter anderem findet ihr dort einen Händler, welcher passend zur Saison interessante Items anbietet.

Es können sich hin und wieder sogar Ghule ins Feld verirren, was für einen Schreckmoment sorgen sollte und das Erkunden des Irrgartens nicht ganz ungefährlich macht. Das Ende erkennt ihr im Übrigen am Schein eines Lagerfeuers.

Fallout 76 Maisfeld Labyrinth

Spieler lieben derartig kreative Dinge

Wie kommt das Labyrinth an? Viele freuen sich darüber und verkleiden sich sogar, wenn sie das Maislabyrinth betreten. Das bringt zusätzlichen Spaß mit sich, da man so auf lustig oder auch gruselig aussehende Spieler treffen kann. Diese Spieler hinterlassen im Feld sogar Tüten mit Süßigkeiten, als keine Anlehnung an Halloween.

Die Community auf Reddit lobt Jcoffill und erklärt, viel Spaß im Labyrinth zu haben. Solche Ideen, sein Camp interessant zu gestalten, kommen generell gut an.

Wo findet ihr das Maisfeld? Etwas nördlich von Charleston Station könnt ihr den Irrgarten entdecken – allerdings nur, wenn ihr auf der PS4 spielt.

Wann steht das Labyrinth zum Erkunden bereit? Jcoffil erklärt, dass ihr das Labyrinth jeden Abend betreten könnt.

Werdet ihr euch das Maisfeld-Labyrinth in Fallout 76 auch ansehen?

Nach Feedback von Fans werden Events in Fallout 76 viel besser
Autor(in)
Quelle(n): KotakuReddit
Deine Meinung?
Level Up (3) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.