LoL stellt neuen Champion Sylas vor – Irre, er kann Ultis kopieren

Der neue Champion für LoL (League of Legends) in 2019 heißt Sylas. Er ist Magier und wurde jetzt im Trailer vorgestellt. Das Besondere: Der neue Held kann Ultis anderer Champions kopieren. Dabei passt er „schwache Ultis“ wohl sogar an. Die LoL-Community diskutiert das schon heftig.

Was ist neu? Vor ein paar Tagen deuteten die Entwickler von League of Legends schon den neuen Helden für 2019 an. Allerdings erst nur mit abstrakten Bildern.

Jetzt wurde der erste Trailer für Sylas veröffentlicht. Er gibt Einblick in die Geschichte des Champions. Außerdem werden wichtige Gameplay-Elemente gezeigt.

Offenbar kann Sylas mit den ultimativen Fähigkeiten der Gegner interagieren und diese selbst nutzen.

Trailer gibt erste Hinweise auf Skills von Sylas

Was zeigt der Trailer? Wir sehen im Video die bereits bekannten goldenen Ketten wieder. Diese sahen Spieler schon in den ersten Teaser-Bildern zu Sylas.

Ein paar der Skills von Sylas werden auch demonstriert. Interessant dabei ist die Interaktion mit den ultimativen Fähigkeiten seiner Kontrahenten. Auch die spielten in den Teaser-Bildern bereits eine wichtige Rolle.

Im Video setzt Sylas diese ultimativen Attacken seiner Gegner ein. Das funktioniert, nachdem er die Gegner zunächst mit seinen schweren, goldenen Ketten erwischt hat. Ob das die Vorraussetzung ist oder die Ketten einfach ein CC-Mittel sind, ist unklar. Doch mit den goldenen Ketten klaut er offenbar die Fähigkeit seiner Gegner oder kopiert diese.

Ob er die Attacke dann nur für einen gewissen Zeitraum einsetzen kann oder sie unbekannt.

Spieler haben Bedenken wegen Ulti-Diebstahl: Auf Reddit sind die Spieler aufgeregt. Spieler Solash1 schreibt: „ULTI DIEBSTAHL BESTÄTIGT. ALARMSTUFE ROT, ALARMSTUFE ROT!“

LoL Sylas Ulti Kennen

Andere haben noch Bedenken bei dem Diebstahl der ultimativen Fähigkeiten. Spier BlueWaffleSandwich schreibt: „Ich kann es kaum erwarten, Sylas als First Pick zu nehmen und dann gegen Karma, Nidalee, Elise, Heimerdinger und Zoe zu spielen.“ Der Nutzer spielt darauf an, dass der Diebstahl sich dort weniger lohnen würde.

Doch da greift schon ein Riot-Mitarbeiter in die Gesprächsrunde auf Reddit ein. RiotEarthSlug schreibt, dass Sylas wohl in erster Linie ein Counter-Pick ist. Seine Karma-, Nidalee-, Elise- und Heimerdinger-Ultis wären aber stark.

Sylas passt die geklauten Ultis wohl an

So funktioniert die Ulti von Sylas:

  • Bei Nidalee und Elise kann er sich in die Alternativen Formen wie Katze und Spinne verwandeln und beim erneuten Aktivieren wieder in seine Form switchen
  • Bei Karma und Heimerdinger kann er die Ulti nutzen, um ein einziges Mal eine Fähigkeit ihrer Q/W/E-Fähigkeiten zu zaubern
  • Klaut er die Ulti von Teemo und Corki, bekommt er eine volle Ladung derer Ultis. Also 7 Raketen bei Corki oder 3 Pilze bei Teemo
  • Mit der Ulti von Zoe springt Sylas ein mal vor und zurück

Die Hintergrundgeschichte von Sylas findet Ihr auf der Universe-Webseite von LoL

Mehr zum Thema
LoL, Overwatch: Wer in Korea fremdspielt, dem droht bald der Knast
Autor(in)
Quelle(n): Reddit
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (5)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.