2016 wollte man GTA Online irgendwann beenden – Heute lebt es länger
Geld heilt alle Pläne

So gut wie im letzten Quartal lief GTA 5 Online seit Release nicht mehr. Ein Grund, die Lebenszeit von GTA Online zu verlängern und den Fans noch lange Spaß am Multiplayer zu bieten.

Die Veröffentlichung von GTA 5 ist nun knapp vier Jahre her und trotzdem bricht das Spiel heute noch Rekorde. Wie aus den jüngsten Geschäftszahlen von Publisher Take-Two hervorgeht, war das letzte Fiskal-Viertel besonders erfolgreich. Grand Theft Auto Online hatte im Juni und Juli die höchsten Spielerzahlen seit Release und einige von ihnen geben gerne Geld für das Spiel aus.

Der Umsatz des Multiplayer-Parts von Grand Theft Auto V überstieg die Erwartungen der Publisher stark. Als Folge soll es GTA 5 Online noch viel länger geben.

GTA Online – Läuft besser, als gedacht

In GTA 5 Online könnt Ihr Geld verdienen, indem Ihr Jobs als Präsident einer Motorrad-Gang oder auch als CEO abschließt. Diese Jobs sind mit Grinding verbunden und brauchen viel Zeit, um damit reich zu werden. Eine einfachere Lösung seine Ingame-Währung zu steigern, ist der Kauf von sogenannten “Shark-Cards”. Das sind Guthaben-Karten, die Ihr außerhalb des Spiels für echtes Geld kaufen könnt, um Euren digitalen Kontostand zu erhöhen.

Für die GTA$ kauft Ihr dann schnelle Supersportwagen, Häuser, Bunker oder ähnliche Inhalte.

Das Geschäftsmodell von GTA 5 funktioniert offenbar richtig gut, denn der Online-Dienst von GTA trug stark dazu bei, dass sich die Netto-Einnahmen von Take-Two deutlich erhöhten. Wie der Publisher erklärte, haben sich die Netto-Einnahmen des ersten Viertels im Fiskaljahr um 34% erhöht. Statt 311,6 Millionen Dollar sind es im ersten Viertel dieses Fiskaljahres nun 418,2 Millionen Dollar.

Die Zahlen Verbraucher-Ausgaben (dazu zählen digitale Währungen, Shark Cards etc.) stiegen im Vergleich zum letzten Jahr um krasse 72% an und machen 63% der digitalen Netto-Einnahmen aus. Am meisten dazu beigetragen haben Grand Theft Auto V und Grand Theft Auto Online sowie NBA 2K17, WWE SuperCard und WWE 2K17.

Gta 5 Gangster

Mehr Lebenszeit für GTA Online

Diese Umsatzsteigerung erfreut natürlich auch die Publisher, die ihre Freude gleich an die Fans der Grand Theft Auto -Serie übertragen. Das Spiel bekommt mehr “Lebenszeit” und soll noch lange für Spaß bei Euch sorgen.

“In addition, due to the continued success of Grand Theft Auto Online and other factors, the Company has determined that it is necessary to extend the life of Grand Theft Auto V and Grand Theft Auto Online for purposes of calculating deferrals.”

Im Juni vor einem Jahr gab es noch ein Statement von CEO Strauss Zelnick, man werde Grand Theft Auto V irgendwann beenden, um der Franchise eine Ruhepause zu gönnen. Die scheint nun weit entfernt zu sein als je zuvor. Juni 2016 hatte der Publisher auch noch damit gerechnet, dass die Einnahmen nach drei Jahren nach unten gehen – das Gegenteil ist der Fall.

Für das nächste Fiskaljahr baut Take-Two auf Red Dead Redemption 2 und einen unbekannten Titel

Quelle(n): AR12Gaming, gamespot 2016 Statement
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
TheCatalyyyst

” […] it is necessary to extend the life of Grand Theft Auto V and Grand Theft Auto Online […]”

Extend the life of Grand Theft Auto V? Schön wärs. Der Online Modus kriegt eine Erweiterung nach der anderen, aber der Singleplayer schimmelt seit Release vor sich hin. Wenn sie wenigstens so ehrlich wären das zuzugeben, hätte ich damit kein Problem. Aber dann zu sagen, dass man die Laufzeit von GTA Online UND GTA 5 verlängert, ist einfach falsch.

OstseeRebel

Boah , dafür hätten sie 2x Neymar kaufen können

Saxobongspieler

ja es macht spaß alle paar wochen mal 2-4 stunden blödsinn zu bauen aber warum zum teufel funktioniert der freundesbeitritt nach 4 jahren nur bedingt oder es hängt oft und lädt nicht ! ich glaube das einzige was die leute mehr abschreckt sind die unpassenden preise der fahrzeuge keiner hat bock 5 tage zu grinden nur um sich bei bennys mal ein fahrzeug zu tunen also ich zumindest nicht xD

smuke

Jo geht mir genauso. Die Ladezeiten verhindern, dass ich mal “kurz” online gehe, da es viel zu lange lädt und die Preise sind total überrissen und kaputt gegangen wegen den ganzen Cheatern und auch den Sharkcards. Echt schade. Da wäre so viel lustiges Zeugs, welches ich ohne Echtgeld zu invesieren niemals kaufen kann…

Psycheater

Ich finde Rockstar/Take Two macht mit den kostenlosen DLC’s ne ganze Menge richtig. Und das nach 4 Jahren; Respekt

Joe Banana

interessant dass leute die GTA DLCs immer noch als kostenlos ansehen… ^^

Psycheater

Naja, wer sich keine Shark Cards kauft bezahlt nix dafür 😉

Joe Banana

Zeit ist aber auch Geld und eins von beiden muss man investieren um überhaupt in den Genuss zu kommen, ein DLC spielen zu können

ItzOlii

Dann bezahlt man wenigstens nicht doppelt wie bei anderen Games wo es Zeit und Geld benötigt:P

Joe Banana

im grunde richtig aber 1 season pass kostet sagen wir 40€ und man kriegt dafür alle dlcs im jahr.
so und jetzt das gunrunning dlc: um alles ind er billingsten version zu holen, sprich das dlc komplett spielen zu können braucht man ca. 10 mio. GTA$. die teuerste sharkcard kostet was? 80€ und hat glaub 8 mio GTA$ oder?
finde den fehler 😀
und bevor alle menschlichen bots mit grinden und farmen kommen: bei gta ist es wirklich nicht der sinn des spiels..

ItzOlii

Das stimmt grundsätzlich was du schreibst.
Ob nun Geld farmen zum Sinn des Spiels gehört-darüber kann man sich streiten^^
Für mich gehört es zum Spiel da ich nicht bereit bin SharkCards zu kaufen.
Ich selbst hab seit ich GTA Online Spiele (DayOne als es released wurde) weit über 100Mios erfarmt wenn man das so nennen will. Mir haben aber die Missionen und Heists immer einen riesen Spass gemacht und daher war das auch kein müssen.
Dadurch konnte ich mir bis anhin alles ohne den Einsatz von Echtgeld leisten wie die neuen Inhalte mit Kommandozentrale usw.
Momentan steh ich vielmehr vor dem Problem dass ich zu wenig spiele um da alles zu erforschen- gleichzeitig ist mir aber das verdiente Geld zu schade um die Forschungen zu verkürzen^^
Da kann schlussendlich jeder für sich entscheiden, investiere ich lieber eine menge,menge Zeit oder doch lieber Echtgeld

Joe Banana

ich finde es sollte einen mittelweg geben. zb solo spielbare heists oder zumindest so dass wenn grp nicht voll ist oder wer stirbt kriegt er halt keine kohle wie in RL und nicht die ganze grp bestraft wird nur weil einer es verkackt hat oder vorzeitig leavt. weil die random suche für heists ist echt pain in the ass 😀
dann könnte ich mir vorstellen bisschen geld zu farmen und hätte durch pacific standard zb 1 mio in 45 min oder so.. das wäre vertretbar

ItzOlii

Haha ja du hast absolut Recht.
Ich spiel seit jeher nur mit Leuten aus der FL da mir die Randomsuche schon nach wenigen Wochen den letzten Nerv raubte.
Gerade für Solo Spieler ist es echt ein Graus..
Was du schreibst wäre echt die bessere Alternative und würde wohl auch so manchen wieder zu GTA Online zurückholen.
Alles in allem ein sehr gutes Spiel jedoch mit Verbesserungpotenzial.

Psycheater

Oh, so tiefgründig hätte Ich das jetzt nicht erwartet ????????

Hackepetra

GTA 5 ist das Spiel wofür du Geld bezahlt hast. GTA Online ist ein zusätzliches Spiel und hat mit GTA 5 nichts am Hut. Es spielt sogar früher als die Story im Hauptspiel. Und GTA Online kann man auch ohne SharkCards spielen. Dauert nur ewig. Aber das Onlinespiel hast du Kostenlos zu GTA 5 bekommen. Das was du erzählst, hat ein YouTuber mal angemerkt und ist völliger Bullshit. Hört auf auf diese youtube Trottel zu hören. Die verdienen nur Geld mit euch Hirnis die auf diese blöden Videos klicken. Ein Klick heißt Cash!!! Nicht mehr, nicht weniger

Joe Banana

ist natürlich sehr interessant was du da schreibst aber was hat das alles mit dem zu tun was ich geschrieben hab? mag ja sein dass online modus umsonst war aber die dlcs sinds meiner meinung nach nicht.
und das mit irgendwelchen youtubern und klicks und bla.. interessiert mich nicht, erzähls einem parkautomaten oder so

ItzOlii

Ist schliesslich auch eins der besten Online Spiele dass ich je spielte.
Macht nach 4 Jahren mit Freunden immernoch einen riesen Spass!

Fluffy

Wenn man auch mit seinen freunden spielen kann ja… “wenn”

ItzOlii

Ja das stimmt wohl.. oder man gefühlt ne viertel Stunde im Ladescreen hängt^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x